Lifestyle

Mandelmus: So hilft die Köstlichkeit beim Abnehmen

Von Linnea am Mittwoch, 17. Februar 2021 um 12:41 Uhr

Obwohl Mandeln nicht gerade wenig Kalorien haben, können sie in Form eines köstlichen Mus dabei helfen, die Pfunde zum Purzeln zu bringen…

Der Winter wird schon bald dem Frühling weichen, was auch bedeutet, dass die Temperaturen ansteigen und wir uns in luftigere Kleidungsstücke schmeißen werden, die unsere Körperstellen vereinzelnt wieder mehr in Szene setzen. Kein Wunder, dass wir derzeit noch das eine oder andere Kilo verlieren wollen, um unserer Traumfigur einen Schritt näher zu kommen und hierfür setzen wir nicht etwa auf Crash-Diäten, die oftmals Heißhungerattacken sowie einen Jojo-Effekt mit sich bringen, sondern auf eine ausgewogene Ernährung, die nachhaltig die Pfunde zum Schmelzen bringt. Insbesondere gesundes Mandelmus kann uns bei diesem Vorhaben, trotz zahlreicher Kalorien, unterstützen und wieso das so ist, verraten wir euch nun…

Diese Artikel zum Thema "Haferflocken" könnten euch auch interessieren:

So hilft Mandelmus beim Abnehmen

Obwohl Mandelmus, welches aus reinen Mandeln gewonnen wird, die so lange gemahlen werden, bis ihr Öl austritt und eine cremige Konsistenz zurückbleibt, mit ca. 660 Kalorien pro 100 Gramm auf den ersten Blick nicht gerade zu den Lebensmitteln zählt, die uns eine schlanke Linie bescheren, kann es uns wunderbar beim Abnehmen helfen. Das liegt sowohl an den enthaltenen mehrfach ungesättigten Fettsäuren und zellschützenden Antioxidantien als auch an weiteren wertvollen Inhaltsstoffen, wie beispielsweise Magnesium, Calcium, Proteine und Ballaststoffe, die den Stoffwechsel ankurbeln, lange sättigen, die Darmflora gesund halten und zugleich den Muskelaufbau fördern. Ihr könnt das Mandelmus eurer Wahl, wie beispielsweise die Bio-Köstlichkeit von Naughty Nuts, welche ihr für ca. 8 Euro online bestellen könnt, ganz einfach als Topping im morgendlichen Porridge, als Brotaufstrick, zum Backen oder als Zutat in einem asiatischen Gericht à la einem Curry verwenden und es genießen – den Möglichkeiten des Verzehrs sind keine hierbei Grenzen gesetzt.

Weitere Lifestyle-News, die ihr nicht verpassen dürft:

Themen