Beauty

Karottenöl: Dieses Wundermittel ist ein Alleskönner für faltenfreie Haut und glänzendes Haar

Von Laurenz am Samstag, 7. Dezember 2019 um 15:00 Uhr

Zufrieden mit sich selbst ist man in den seltensten Fällen. Entweder ist die Haut zu trocken, der Teint zu käsig oder die Haare voller Spliss. Ganz nach dem Motto "All-in-One" ist auf das Carotinöl Verlass. Wo ihr dieses Elixier nachkaufen könnt, erfahrt ihr hier… 

Mit dem Anbruch des Herbstes oder allerspätestens des Winters lässt die Sommerbräune nach und man verfällt wieder in den altbekannten, kalkweißen Zustand. Das Solarium ist zu schädlich und Urlaub könnt ihr euch, entweder zeitlich oder finanziell, auch nicht mehr leisten? Dann versucht es mal mit Karottenöl. Dieses wird aus der Wurzel von Möhren hergestellt und zeichnet sich durch einen besonders hohen Gehalt an Vitamin A aus, das wiederum eine wichtige Rolle beim Aufbau und der Erneuerung von Haut und Haar spielt. Zu schön, um wahr zu sein? Dann passt auf, denn zudem hat das Carotinöl noch etliche andere Wirkungsweisen, die bei eurer morgendlichen Beauty-Routine nicht fehlen sollten. Was die Wunderwaffe sonst noch alles kann und wie ihr das Produkt am besten anwendet, erfahrt ihr jetzt. 

Der Alleskönner für schöne Haut und glänzendem Haar

Seien wir mal ganz ehrlich, wer hätte nicht gern eine makellose, reine und gesunde Haut? Man macht und tut, doch der gewünschte Erfolg bleibt aus. Manchmal sind es die einfachen Mittel, die helfen das beste aus uns herauszuholen – so auch das Karottenöl. Neben einem schönen Teint schützt die Tinktur sogar vor UV-Strahlung und versorgt die Oberfläche mit Feuchtigkeit. Es aktiviert die physiologischen Funktionen der Haut und stellt ihre Elastizität, Weichheit und Glätte wieder her. Apropos Glätte: Das enthaltene Vitamin A wirkt vorbeugend gegen Hautalterungen und Faltenbildungen und spart damit schmerzhaftes Leiden und teure Investitionen beim Beauty-Doc ein. Auch mit Hinweis auf kleine Cellulite-Stellen hilft das Öl zu straffen. Wer jetzt denkt, dass es das war, hat sich geirrt. Zu all den genannten Faktoren verleiht der Alleskönner nicht nur ein ebenmäßiges Hautbild, sondern regt auch die Reparatur und die Stärkung der Haarspitzen an und versorgt die Haarpracht mit neuem Glanz.

© iStock

Das "Oilpure-Bio-Karottenöl" von Erdenstolz, welches ihr bei Amazon für knapp 17 Euro nachshoppen könnt, ist dafür perfekt geeignet. Dank der dazugehörigen Pipette könnt ihr selbst entscheiden, wie viel ihr verwenden möchtet. Toll ist das Karottenöl auch in Mix mit einer Tagespflege, der Foundation oder eurer Haarpflege, was gerade in den Wintermonaten einen tollen Effekt erzielt. Wie bei jedem Produkt, müsst ihr nur Kleinigkeiten beachten. Wichtig ist, dass ihr eure Kleidung gut abdeckt, da sich Karottenöl-Flecken nur schwer entfernen lassen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass das Öl sparsam verwendet wird, da sonst unschöne Flecken entstehen können.

Und, haben wir zu viel versprochen? Wenn ihr genauso begeistert seid wie wir, scheut euch nicht das Öl zu testen. Vielleicht wird es ja euer neuer Geheimtipp in Sachen Beauty. 🛍

Weitere Beauty-Tipps findet ihr hier: 

Hyaluronsäure: Dieses Shampoo lieben alle Frauen mit kurzen Haaren

Diese Produkte helfen gegen große Poren