Fashion

Bikini: Dieses Modell schummelt uns im Nu zwei Kilo schlanker

Von Kera am Freitag, 7. August 2020 um 12:54 Uhr

Die Bikini-Saison ist im vollen Gange und wir freuen uns, die kurzen Zweiteiler tragen zu können. An manchen Tagen fühlen wir uns in der knappen Kombi jedoch nicht ganz so wohl und wollen die ein oder andere Problemzone kaschieren — wir haben jetzt den perfekten Bikini entdeckt, der uns im Nu zwei Kilo schlanker schummelt… 

Der Sommer ist endlich da — die Temperaturen schießen in die Höhe und die Laune steigt, sodass wir es kaum erwarten können, unsere Tage am See, am Strand oder im Pool zu verbringen. Egal ob wir uns die Zeit zuhause schön machen oder uns in den wohlverdienten Urlaub verabschieden, coole Outfits für den Sommer gehören einfach dazu! Neben luftigen Kleidern, weiten Röcken, aufregenden Sandalen oder ausgefallenen Accessoires, nehmen natürlich auch Bikinis, Badeanzüge und Co. den Platz in der ersten Reihe unseres Schrankes ein. In dieser Saison warten raffinierte Schnitte sowie ausgefallene Farben und Muster auf uns, sodass es gar nicht so leicht ist, das perfekte Modell zu finden. Damit wir die Tage, an denen wir uns nicht so wohl in unserer Haut fühlen, retten, haben wir den perfekten Bikini ausgemacht, der uns allen eine tolle Figur zaubert und uns im Handumdrehen schlanker aussehen lässt… 

Dieses Bikini-Modell ist ein echter Schlankmacher 

Manchmal ist es gar nicht so leicht, bei der riesigen Auswahl an Bikinis, den Überblick zu behalten, denn von super-knappen Triangle-Ausführungen mit dünnen Schnüren, über trägerlose Tops und Low-Cut-Panties, bis hin zu sportlichen High-Waist-Versionen ist alles dabei. Neben dem Design und einem coolen Look, steht bei uns jedoch auch der Wohlfühlfaktor an erster Stelle, denn wenn wir einen aktiven Tag verbringen wollen, können wir keinen Zweiteiler gebrauchen, der ständig rutscht und unserer Figur nicht schmeichelt. Wenn der Bauch mal aufgebläht ist, wir uns mit unserer Periode rumschlagen müssen oder die kleinen Problemzonen an der Hüfte kaschiert werden sollen, kommt es auf den richtigen Bikini an. Wir setzen deshalb auf ein Modell mit einer Hose, die einen hohen Bund hat und weit am Bein ausgeschnitten ist! Der V-Schnitt zaubert die Beine optisch länger und lässt uns dadurch schmaler aussehen. Zudem hilft uns der High-Waist-Effekt dabei, den Bauch und die Hüfte zu umspielen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 𝑅 𝒾 𝓈 𝓈 𝒶 (@marissa.ellis_) am

Nach diesem weiteren Kriterium solltet ihr euren Bikini auswählen 

Das Oberteil solltet ihr eurer Oberweite anpassen, denn Frauen mit großen Brüsten, sind mit ungepolsterten Ausführungen oft unzufrieden, was bei kleinen Brüsten sogar angenehm zu tragen ist. Allgemein sind gerade geschnittene, sportliche Oberteile besonders im Trend, und zaubern in Kombination mit der hochgeschnittenen Hose, eine tolle Figur! Auch klassische Modelle wie ein Triangle- oder Balcony-Bikini zaubern eine schöne Oberweite. Nicht nur der richtige Schnitt des Zweiteilers kann dafür sorgen, dass wir schlanker aussehen, sondern auch eine optimal gewählte Farbe! Helle Töne wie Weiß, Beige oder Rosa sind zwar nicht die besten Freunde von denjenigen, die einen sehr blassen Teint haben, zaubern aber durch die dezenten Nuancen schlanker. Frauen mit einem dunkleren Teint können mit Schwarz, Dunkelblau und Co. ebenfalls kleine Problemzonen im Nu kaschieren.

Diese Mode-Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Jeans: Diese Shorts von Levi's zaubert schlanke Beine und einen knackigen Po

Styling: Mit diesem Detail sehen deine Teile von ZARA, H&M und Co. teurer aus, als sie sind