Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires: Alles über die Tasche

Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires: Alles über die beliebte Designerbag

Ein absoluter Liebling unter den Street-Style-Accessoires ist die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires. Alles über die begehrte Tasche erfahrt ihr jetzt.

Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires
© Getty Images
Sie ist DIE It-Bag und ein absolutes Lieblingsstück unter Fashionistas – die Rede ist von der Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires 

Angefangen hat alles mit der exklusiven Herstellung von Reisegepäck – jetzt ist das französische Modelabel Louis Vuitton mit das größte Modeimperium und jede Fashionista wünscht sich eines der begehrten Lederware. Das berühmte LV-Logo ziert seit 1896 die bekannten Taschen und Koffer des Modehauses und besonders beliebt ist das karierte Damier-Muster. Neben der Speedy, Neverfull oder dem Sac Noé ist die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires gefragter wie nie. Das beliebte It-Piece ist ständig ausverkauft und lässt viele Modehungrige auf sich warten. Alles, was ihr über die Pochette Accessoires wissen müsst, erfahrt ihr jetzt.

Geschichte der Multi Pochette Accessoires

Louis Vuitton bietet uns Fashionistas sehr viele Möglichkeiten, die perfekte Tasche für uns zu finden. Das französische Modehaus bietet It-Bags in allen Farben, Formen, Größen und Drucken an, sodass wir für jede Gelegenheit das richtige Modell finden. Absolut im Trend und sehr begehrt ist aktuell die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires. Aber von vorn. Angefangen hat alles mit der Louis Vuitton Pochette im Jahr 1992, die ursprünglich als Zubehör für die Louis Vuitton Bucket Bag gedacht war. Durch ihre praktische Form wurde das Modell aber schnell zur beliebtesten Tasche des Modelabels und ist heiß begehrt unter Sammlern:innen. Die Pochette lässt sich Crossbody, aber auch perfekt auf der Schulter tragen. 2019 gab es dann einen Boom der Re-Editions und Neuinterpretationen vieler Modehäuser. Dazu gehörte auch Louis Vuitton, welches der Pochette Accessoires einen Feinschliff verpasst hat und die Multi Pochette Accessoires herausbrachte. Die Multi Pochette Accessoires ergänzt das Ursprungsmodell mit zwei austauschbaren Elementen. Dazu gehört eine Miniatur-Version der Pochette Accessoire und eine runde Geldbörse. Die Tasche wird mit einem sportlichen Jacquard-Trageriemen und dem ikonischen Kettenglied abgerundet.

Die Multi Pochette Accessoires Modelle

Mittlerweile kommt die Multi Pochette Accessoires in verschiedenen Varianten daher, sodass für jede Fashionista die richtige Tasche dabei ist. Die klassische Multi Pochette Accessoires hat ein khaki oder einen rosanen Jaquard-Schulterriemen und das ikonische Monogram Canvas. Wer lieber ein elegantes Schwarz bevorzugt, sollte sich für die Multi Pochette Accessoire aus Monogram Empreinte Leder entscheiden, bei der auf der Vorderseite ein übergroßes Monogram gestanzt ist. Alternativ gibt es auch aktuell ein auffälligeres Modell mit geprägtem schwarzem Monogram Emprente Leder, auf dem das Monogram-Motiv in einem Creme-Ton gedruckt ist.

So kombiniert ihr die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires

Farina Opoku präsentiert uns die perfekte Kombination aus erdigen Tönen in Beige und Braun mit der Multi Pochette Accessoires. Die Tasche ist die ideale Begleitung für den Alltag, da für das Handy, Kleingeld und das Portemonnaie genügend Stauraum vorhanden ist.

Gerda Lewis zeigt uns, wie lässig die Tasche kombiniert werden kann. Gerda setzt auf ein angesagtes Oberteil mit Cut-Outs und einen edgy Leder-Blazer. Der Look wird komplettiert durch eine entspannte Jeans in einer hellen Waschung. Die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires mit einem Lederriemen gibt dem Outfit den letzten Schliff und macht es direkt zum Hingucker.

Die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires gibt es nicht nur im klassischen LV-Braun, sondern auch wie hier bei Lisa Hahnbück, in einem rosa. Die Tasche ist so das ideale It-Piece für den Sommer und für die warmen Temperaturen. In Kombination mit einem braunen Schlauchkleid und Hermès Schlappen kreiert Lisa einen super stylischen Look für einen City-Bummel im Urlaub.

Die Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires muss nicht unbeding mit dem Schultergurt getragen werden, denn der ist abnehmbar. Ihr könnt also im Handumdrehen die Alltagstasche in eine Schultertasche à la klassische Pochette Accessoires umfunktionieren und mit der goldenen Kette um die Schulter tragen.

So ergattert ihr die Designerbag

Eine Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires ist leider nicht so leicht zu ergattern wie andere Designerbags. Das liegt einfach daran, dass die Tasche super beliebt ist und die Nachfrage dadurch viel höher als der Bestand ist. Wenn ihr also das Schmuckstück im Visier habt, solltet ihr stets die Website des französischen Modelabels im Auge behalten, ob die Tasche wieder verfügbar ist. Ihr könnt aber auch in eine Louis Vuitton Boutique in eurer Nähe vorbeischauen und euch von einem:r Experten:in beraten lassen. Mit etwas Glück könnt ihr aber auch eine Multi Pochette Accessoires Second Hand ergattern, zum Beispiel auf Plattformen wie Vinted, REBELLE oder Vestiaire Collective. Hier werden die Taschen allerdings oft teuer gehandelt, da lohnt es sich zu verhandeln und verschiedene Websites im Auge zu behalten.

Aufgepasst! Ihr wünscht euch eine Multi Pochette Accessoires? Wir haben die beliebten Pochette Accessoires und eine Multi Pochette Accessoires ausfindig gemacht, die ihr hier direkt nachshoppen könnt: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...