Hot Stories

Victoria's Secret Fashion Show 2018: Alles, was ihr wissen solltet

Von GRAZIA am Freitag, 9. November 2018 um 09:32 Uhr

Die Victoria's Secret Fashion Show 2018 ist gelaufen! Wir haben alle News zu den Models, die gelaufen sind, den Musikern, die performt haben und die schönsten Bilder des diesjährigen Events...

Text: Frederika Orb, Isabella Di Biase, Sarah-Maria Köpf

Im November steht eines der Fashion-Highlights des Jahres in unserem Kalender – die Victoria's Secret Fashion Show. Rund zwei Monate vorher hält das Lingerie-Label seine Castings für das Großevent ab und sucht sich die atemberaubendsten Schönheiten der Welt für seinen Runway aus. Für die Show gelaufen sind und alle weiteren Details zum größten Fashion-Event des Jahres haben wir hier für euch gesammelt…

Alle Details zur Fashion Show 2018

Bevor die Show über die Bühne geht, stehen erst einmal die Fittings an, bei denen die Engel herausfinden werden, welches Paar Flügel sie über den Runway tragen dürfen und wer den begehrten Fantasy Bra präsentieren darf. Die Engel reisten in den vergangenen Jahren um die Welt, um dieses Jahr zurück in ihre Heimat USA zu kehren, genauer gesagt in die Modemetropole New York! Die Show fand dort am 8. November statt und wird im TV demnächst übertragen werden. Wir können es kaum erwarten sie zu sehen!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret (@victoriassecret) am

Alle Kreationen und Künstler, die aufgetreten sind, haben wir in unserer Bildergalerie...

Diese Musiker werden performen

Kurz vor der Show hat Victoria's Secret verraten, welche Musiker auf der größten Fashion-Bühne der Welt performen werden. Bebe Rexha, The Chainsmokers, Halsey, Kelsea Ballerini, Rita Ora, Shawn Mendes und The Struts haben die VS Bühne gerockt und unsere Lieblingsengel auf dem Runway mit ihren Top-Hits begleitet!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret (@victoriassecret) am

Jedes Jahr bucht das berühmte Lingerie-Label nur die besten Musiker für seine Fashion Show. Weltstars wie Taylor Swift, Justin Bieber, Ed Sheeran, Rihanna und viele weitere haben schon auf dem VS-Runway performt! Genau wie Sängerin Rita Ora in ihrem Instagram-Post, freuen wir uns schon riesig die nächste Show im TV zu sehen. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von RITA ORA (@ritaora) am

Diese Engel werden wir auf dem Runway sehen

Neben den bereits unter Vertrag stehenden Engeln wie Elsa Hosk, Romee Strijd, Taylor Hill und Co., haben in jedem Jahr auch neue Gesichter die Chance, sich bei dem wohl bekanntesten Unterwäsche-Brand der Welt vorzustellen. Gesichtet wurden dabei in diesem Jahr unter anderem Ex-GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger sowie Ex-Teilnehmerin Lara Helmer. Zu den Callbacks haben sie es jedoch leider nicht geschafft, und dennoch gibt es eine deutsche Beauty, auf die wir uns bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018 freuen dürfen. Die 24-jährige Lorena Rae bestätigte ihre Teilnahme auf Instagram: "Ich grinse immer noch von einem Ohr zum anderen und könnte nicht viel glücklicher darüber sein, herauszufinden, dass ich dieses Jahr in der Victoria's Secret Fashion Show dabei sein darf." Schon im letzten Jahr hatte sich die Instagram-Schönheit bei den Casting-Direktoren vorgestellt, konnte sich damals jedoch nicht gegen ihre vielen Konkurrentinnen durchsetzen. Umso mehr freuen wir uns mit ihr, dass es in diesem Jahr geklappt hat und sie sich einen wohl lebenslangen Traum erfüllen konnte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret Photos (@victoriassecret.photos) am

Das große Comeback Behati

Veteranin Alessandra Ambrosio hat nach der letzten Show vergangenen Jahres die Engelsflügel an den Hacken gehängt und über ihren Instagram-Kanal die traurige News bestätigt. Dafür durften wir uns auf zwei große Comebacks freuen: Candice Swanepoel und Behati Prinsloo waren endlich wieder dabei! Beide Supermodels sind 2016 nicht für das Lingerie-Label gelaufen, weil sie zu den Zeiten gerade schwanger waren. Candice hat nach ihrer letzten Show ihr zweites Kind zur Welt gebracht, ist aber auch dieses Jahr wieder für Victoria's Secret gelaufen. Wir konnten es kaum erwarten die frischgebackenen Mamis wieder auf dem wichtigsten Laufsteg der Welt begrüßen zu können!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Behati Prinsloo Levine (@behatiprinsloo) am

Aus dem gleichen Grund mussten wir leider auf Top-Model Lily Aldridge verzichten. Ihre Tochter Dixie bekommt nämlich bald ein Geschwisterchen! Obwohl die junge Mama schwanger auf der vergangenen New York Fashion Week gelaufen ist – und das im fünften Monat – wird sie im November vielleicht schon ihr Neugeborenes in den Armen halten und daher nicht dabei sein können!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lily Aldridge (@lilyaldridge) am

Kendall Jenner und Gigi Hadid sind wieder dabei

Während die diesjährige Victoria's Secret Show immer näher rückte, erreichten uns täglich neue News zum größten Fashion-Event des Jahres. Der offizielle Schuh-Designer der Show Brian Atwood, postete auf seinem Instagram-Account zwei Bilder postete, die das große Comeback von Gigi Hadid und Kendall Jenner bestätigten. Gigi Hadids Absage für die letzte Show kam kurzfristig vor dem Event per Tweet: "Ich bin sehr traurig, dass ich es dieses Jahr nicht nach China schaffe. Ich liebe meine VS-Familie und werde im Geiste bei all meinen Mädchen sein! Ich kann es kaum erwarten, mit allen einzuschalten, um die, wie ich weiß, wunderschöne Show zu sehen!". Das Visum des Models wurde in letzter Sekunde nicht genehmigt, sodass Gigi nicht nach Asien für die Show einreisen durfte. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRIAN ATWOOD (@brian_atwood) am

Supermodel Kendall Jenner wurde 2017 leider auch nicht zum Laufsteg-Engel und das aus einem Millionenschweren Grund: Die 22-Jährige unterschrieb im vorherigen Jahr einen Vertag mit dem Lingerie-Label "La Perla", der großen Konkurrenz von Victoria's Secret und verzichtete deshalb auf ihre Flügel.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRIAN ATWOOD (@brian_atwood) am

Auch Model Toni Garrn wird 2018 für Victoria's Secret laufen

Das zweite deutsche Model, dass eine Zusage erhielt ist niemand geringerer als Toni Garrn. Die 26-Jährige lief seit 2011 bereits drei Mal für die Dessous-Marke und verkündete auf Instagram ihre erneute Teilnahme mit den Worten "Ich bin zurück B****s". Sie freue sich sehr wieder auf dem "spaßigsten Runway ever" zu sein und wolle dafür sorgen, dass wir 2018 die coolste Show überhaupt geboten bekommen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TONI GARRN (@tonigarrn) am

Neben den an das Label gebundenen Engeln wie Josephine Skriver oder Jasmine Tookes haben über 30 weitere Models eine feste Zusage für die Teilnahme an der Show in November erhalten. Neben Lorena durften sich weitere Instagram-Beauties wie Georgia Fowler, Maia Cotton, Iesha Hodges, Cheyenne Maya, Shanina Shaik, Gizele Oliveira, Barbara Fialho und die Österreicherin Nadine Leopold freuen. Zudem hatte Topmodel Barbara Palvin ihr Comeback auf dem wohl bekanntesten Laufsteg der Welt. Auch Model Winnie Harlow, die ihre Hautkrankheit Vitiligo zu ihrem Markenzeichen machte, und Fashion-Kollegin Devon Windsor liefen für die Marke.

Winnie Harlow sorgt dieses Jahr für Diversity

Ein Traum wird für Winnie Harlow wahr! Auch sie zählte zu den glücklichen Auserwählten, die für das Lingerie-Label laufen durften. Hart hat sie für dieses Ziel gearbeitet, denn bereits vergangenes Jahr verriet die erfolgreiche Kanadierin in einem Interview, wie sehr sie sich nach der Teilname an der Show sehnte. Als die Casting-Directors ihr dann die frohe Botschaft verkündeten, kam das Model vor lauter Freudentränen nicht zu Wort. Wir freuen uns natürlich mit ihr und sind gespannt auf ihr Laufsteg-Debüt!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret (@victoriassecret) am

Elsa Hosk wird den Fantasy Bra tragen!

Je näher die Show rückt, desto gespannter sind wir zu erfahren, welchem Model die Ehre zuteil wird, diese Saison den Fantasy Bra zu tragen. Jedes Jahr wird von Victoria's Secret ein Engel ausgewählt, der den mit Juwelen verzierten BH auf dem Laufsteg ausführen darf. Bis jetzt wurden immer die größten Top-Models der Stunde, wie Adriana Lima, Gisele Bündchen, Miranda Kerr oder Heidi Klum, ausgewählt, um dieses Prachtstück zu präsentieren. Das Lingerie-Teil, welches einen Wert von mehreren Millionen Dollar hat, ist der Höhepunkt der jährlichen Show und das zu Recht! 2017 durfte Model Lais Ribeiro den geblümten Diamanten-Traum präsentieren – 2018 ist Elsa Hosk die glückliche Trägerin des 1 Million Dollar Bras, welcher handgefertigt und mit 2.100 Swarovski-Diamanten besetzt wurde.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von elsa hosk (@hoskelsa) am

Charlotte Tilbury ist der offizielle Make-Up Partner

The Secret is out… Charlotte Tilbury ist der offizielle Make-up Partner der kommenden Victoria's Secret Fashion Show! Die Beauty-Queen hat bereits in den vergangenen Shows Backstage die Models zu Engeln geschminkt und ist überglücklich dieses Jahr der exklusive Sponsor und Head of Make-up des Events zu sein. Den fünfjährigen Geburtstag ihrer eigenen Kosmetik-Marke feiert Charlotte Tilbury somit in New York, zusammen mit dem erfolgreichsten Lingerie-Label der Welt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Charlotte Tilbury, MBE (@ctilburymakeup) am

Designer-Kooperation für die Victoria's Secret Show 2018: Mary Katrantzou

Das britische Label Mary Katrantzou war die zweite Designer-Kooperation für Victoria's Secret. Die Marke, die auf der London Fashion Week gerade ihr 10-jähriges Jubiläum feierte, ist bekannt für auffällige Prints und bunte Farben. Die Designs entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Team von Victoria's Secret und auch die Engel durften ihr Feedbak beisteuern. "Ich wollte, dass die Kollektion farbenfroh und aufbauend, mutig und stark ist. Sie wurde entwickelt, um Frauen zu befähigen, Spaß mit ihrer Unterwäsche zu haben und sich frei zu fühlen Muster und Farbe als zweite Haut zu erforschen", erklärte Mary Katrantzou gegenüber der amerikanischen Vogue. Die Pieces könnten sowohl als Unterwäsche, als auch als Oberbekleidung getragen werden.

Die Kollektion wird eine Mischung aus girly und sexy. Die limitierte Linie, deren Preise umgerechnet zwischen 17 und 104 Euro liegen, wird online und in ausgewählten Filialen des Labels erhältlich sein. Wir sind schon sehr gespannt mehr Pieces der Kollektion zu sehen!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret (@victoriassecret) am

Victoria's Secret in der Kritik um Body Positivity 

So spannend die Vorbereitungen für die Show auch sind, im Momet hagelt es auch einiges an Kritik für das berühmte Dessous-Label. Obwohl Victoria's Secret dieses Jahr mit Model Winnie Harlow schon in eine neue Richung strebt, ist das vielen nicht genug. Schon seit Jahren wird der Marke vorgeworfen ein einheitliches Schönheitsbild zu repräsentieren und obwohl wir auf den Laufstegen der Welt dieses Jahr viel "Diversity" sahen, wird auch bei der kommen Show wieder kein Plus-Size Model mitlaufen. Auch wirtschaftlich sind die Zeiten für Victorias's Secret nicht mehr die Besten: Der Umsatz geht zurück, die Zuschauer werden weniger und die Kollektionen erreichen die junge Zielgruppe nicht mehr wie vorher. Trotzdem ist die Fashion Show immer noch einer der wichtigsten Termine der Modewelt und viele Millionen Menschen werden das Spektakel auch dieses Jahr wieder mitverfolgen.

Euch hat der Artikel gefallen? Dann schaut doch mal hier vorbei:

Victoria's Secret: Auf DIESES kalorienhaltige Lebensmittel schwören die Models

6 Fitness-Geheimnisse, die wir von Victoria's Secret Engel Romee Strijd lernen können

Victoria‘s Secret: In 6 Schritten zu den Beachwaves der Engel