Abnehmen: Mit der Magerquark-Diät purzeln die Pfunde im Nu

Abnehmen: Mit der Magerquark-Diät purzeln die Pfunde im Nu

Magerquark hat sich schon längst als Fitnessfood und Kalorienkiller durchgesetzt. Kein Wunder, denn so einfach wie mit der Magerquark-Diät war das Abnehmen noch nie.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt!🛍

Viele Diäten konzentrieren sich auf einen Low-Carb/High-Protein-Ernährungsstil. Sie sind auf dem Konzept aufgebaut, dass der Körper mehr Energie verbraucht um proteinlastige Lebensmittel zu verarbeiten, als diese enthalten. In anderen Worten: Wer viel Eiweiß zu sich nimmt, kann leichter abnehmen. Das zeigt auch eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Kopenhagen. Die Forscher stellten fest, dass eine Ernährung mit viel Eiweiß am besten geeignet ist, um Übergewicht zu reduzieren. Vor allem magere Milchprodukte, besonders der Fitness-Favorit Quark, sind effektive Kalorienkiller. Doch natürlich gibt es auch bei der Magerquark-Diät das ein oder andere zu beachten. Denn anders wie der Name vermuten lässt, wird bei der Diät nicht nur Quark gefuttert...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

So geht die Magerquark-Diät

Quark – besonders Magerquark – wird nicht ohne Grund schon lange von der Fitnessindustrie gehypt. Die "abgespeckte" Variante des Lebensmittels enthält kaum Kalorien aber dafür jede Menge Eiweiß – und ist daher eine ideale Basis für eine effektive Diät. Wer also seine Ernährung auf die Quark-Diät umstellen möchte, sollte zu Beginn so viele Mahlzeiten wie möglich durch Magerquark ersetzen. Das heißt allerdings nicht, dass wir den cremigen Snack nicht mit anderen figurfreundlichen Foods kombinieren sollten. Vor allem frisches Obst und Gemüse, sowie Vollkornprodukte und gesunde Fette, wie Avocado und Nüsse, sind essentiell um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Dafür zaubern wir uns morgens einen leckeren Quark mit Beeren und Nüssen, mittags greifen wir zu gebackenen Kartoffeln mit Fischfilet und Quark-Dip und abends gibt es einen leckeren Gemüse-Quark-Auflauf. Wir finden: Eine Diät hat noch nie so gut geschmeckt!

Lade weitere Inhalte ...