Lifestyle

Abnehmen mit Kaffee: So viele Kalorien verbrennt ihr am Tag mit dem koffeinhaltigen Getränk

Von Inga am Mittwoch, 17. Juli 2019 um 12:02 Uhr

Kaffee schmeckt nicht nur lecker und hilft uns durch den Tag, er ist laut einer neuen Studie auch ein echter Fettkiller. Wie viele Kalorien ihr mithilfe des koffeinhaltigen Getränkes täglich verbrennen könnt, verraten wir euch jetzt…

Kaffee gehört für viele von uns zum morgendlichen Ritual dazu und verhilft uns aufgrund seines wachmachenden Effekts nicht nur durch den Alltag, sondern schmeckt auch noch richtig lecker. Da die Geschmäcker jedoch bekanntlich verschieden sind, kommt das beliebte Getränk in den verschiedensten Varianten daher, sodass für fast jeden etwas dabei ist. Doch Kaffee macht nicht nur wach und steigert die Konzentrationsfähigkeit, sondern hat noch eine weitere, positive Eigenschaft, wie Wissenschaftler nun bestätigten: Aufgrund des enthaltenen Inhaltsstoffes Koffein hilt er uns sogar beim Abnehmen. Wie viele Kalorien ihr wirklich durch Kaffeetrinken verbrennen könnt, haben wir für euch herausgefunden… ☕️

So kann Kaffeetrinken beim Abnehmen helfen

Da wir zu den absoluten Kaffee-Liebhabern gehören, haben wir euch schon des Öfteren über die positiven Effekte bestimmter Formen des beliebtes Getränkes, in kalter sowie in heißer Variante, berichtet. Doch nicht nur Eiskaffee und Bulletproof Coffee – welcher Bestandteil der Tibet-Diät ist – eignen sich gut, um die Pfunde purzeln zu lassen, wie Wissenschaftler herausgefunden haben. Demnach soll Kaffee nämlich ein echter Schlankmacher sein und die tägliche Tasse am Morgen beim Abnehmen helfen. Der Grund: Wie Forscher in einer neuen Studie von der University of Nottingham nun herausgefunden haben, scheint das koffeinhaltige Getränk das braune Fettgewebe in unserem Körper zu stimulieren. Als Folge verbrennt dieser "gute" Fettanteil – anders als das Hüftgold verursachende weiße Fett – noch mehr Energie. "Eine gesteigerte Aktivität dieses Fettanteils kann die Blutzucker- und Blutfettwerte verbessern, außerdem helfen die zusätzlich verbrannten Kalorien bei der Gewichtsabnahme", erklärt der Forscher Michael Symonds in seiner Arbeit.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marie von Behrens (@mvb) am

Leider habe allerdings noch niemand einen sinnvollen Weg gefunden, wie sich die Aktivität des Braunfetts im menschlichen Körper stimulieren lässt – bis jetzt. Denn auf der Suche nach einer möglichen Lösung, richtete das Wissenschaftlerteam sein Augenmerk auf Kaffee und kam zu überraschenden Ergebnissen. So soll bereits eine Tasse Kaffee direkten Einfluss auf die Funktion des braunen Fettgewebes haben, welches bei hoher Aktivität vermehrt Kalorien verbrennt. Zudem erhöht das Koffein den Stoffwechsel des Körpers um bis zu elf Prozent, wodurch der Körper den ganzen Tag über mehr Kalorien verbrennt – sogar, wenn man ruht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) am

Doch wie viele Kalorien verbrennen wir nun genau durch den Konsum von Kaffee? Zusätzlich bis zu 200 Kalorien am Tag sollen wir umsetzen können, wenn wir um die vier Tassen trinken und zwar ohne sonst etwas an unserer Ernährung zu verändern – also praktisch ganz nebenbei. Unseren Kaffee können wir also bedenkenlos weiterhin genießen und ohne es zu merken, kommen wir unserem Beachbody damit jeden Tag ein Stück näher! 😍

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Schlankmacher: So kannst du abnehmen mit dem Eiskaffee-Trick

Gesünder als Wasser: Diese Getränke sind besonders gut für unseren Körper

Themen