Lifestyle

Beziehung: Diese Dinge tun Paare, die guten Sex haben

Von Silky am Donnerstag, 28. Mai 2020 um 15:39 Uhr

Für guten Sex ist nicht nur ein ein ruhiger Ort wichtig, sondern auch andere Dinge. Welche Dinge Paare tun sollten, damit sie im Bett eine gute Zeit haben, verraten wir jetzt…

Sex ist bekanntlich eines der schönsten Nebensachen der Welt. Noch schöner ist es natürlich, wenn wir ihn mit einer Person haben, die wir lieben und als unseren Partner sehen. Damit die heiße Angelegenheit auch immer Spaß macht, müssen allerdings einige Dinge in der Beziehung stimmen. Viele denken wahrscheinlich, dass guter Sex nur auf diesen einen Moment im Bett ankommt. Das ist aber nicht alles. Tatsächlich erfordert die Intimität noch etwas mehr. Stimmen nämlich einige Dinge in der Partnerschaft nicht, kann diese schöne Nebensache schnell zu einem großen Problem werden und wird dir (und wahrscheinlich auch deinem Partner) keinen großen Spaß mehr machen. Wir haben uns näher mit diesem Thema auseinandergesetzt und verraten, was Paare in ihrer Beziehung wirklich tun und was für Angewohnheiten sie im Alltag haben, damit der Sex auch immer himmlisch ist. Übrigens verraten wir dir hier auch, wie du merkst, dass du gut im Bett bist. 😉

1. Sie sind offen für Neues

Jeder wird es kennen. Diese Gedanken, die man plötzlich aus dem Nichts hat und sich seinen Liebsten vorstellt. Frauen, die mit ihrem Partner guten Sex haben, behalten ihre Fantasien und Ideen allerdings nicht für sich und nehmen auch die Ideen ihres Mannes an. Sie sind immer offen für Neues und lieben es auch mal Abwechslung zwischen den Laken zu haben. Paare, die offen damit umgehen können, können sich auf einige heiße Stunden im Bett freuen. Wie wäre es zum Beispiel mit Sex-Toys

2. Sie sprechen offen über alles

Dass Kommunikation der Schlüssel einer jeden Beziehung ist, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Das gilt natürlich nicht nur bei Auseinandersetzungen oder Dingen, die dich stören, sondern auch bei Wünschen und Vorstellungen. So lange du deinem Partner nicht sagst, was du möchtest, wird er es auch nicht wissen. Teilst du deine Gedanken aber mit ihm, wird auch er sich sofort wohlfühlen und seine mit dir teilen wollen. Das wissen Paare mit gutem Sex natürlich und halten daher keine Geheimnisse voreinander und sprechen alles direkt an.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Couple Goals (@couplegoals) am

 

3. Sie können gemeinsam lachen

Was wäre schon eine Beziehung ohne Humor und Freude? Für guten Sex ist nicht nur immer das Vorspiel und die richtige Atmosphäre im Zimmer wichtig, sondern auch das persönliche Verhältnis zum Partner. Paare, die in ihrer Freizeit humorvoll miteinander umgehen und gemeinsam lachen können, beweisen, dass sie sich in ihrer Gegenwart wohl und sicher fühlen. Dieses Gefühl ist gerade bei der Intimität extrem wichtig, wenn man sich paar heiße Momente wünscht

4. Sie teilen sich die Arbeit auf

Er putzt und bringt den Müll raus, während du die Wäsche erledigst und kochst? Paare, die sich im Alltag die Arbeit aufteilen, haben auch beim Sex keine Beschwerden. Genauso wie sie sich bei der Hausarbeit gegenseitig vertrauen können und gerecht handeln, achten sie auch im Bett darauf, dass sie beide gleich viel Spaß haben. Egoismus gibt es bei ihnen nicht, was die schönste Nebensache der Welt nur noch besser macht.

5. Sie sind gute Zuhörer

Es gibt nichts Schlimmeres, wenn man seinem Partner von einem Problem erzählt und dieser nur mit einem halben Ohr zuhört. Pärchen, die sich wirklich guten Sex wünschen, achten darauf, dass sie ihrem Partner auch genügend Aufmerksamkeit schenken. Wie war der Tag? Wie lief die Präsentation? Hat alles mit dem Einkauf geklappt? Es sind zwar Kleinigkeiten, aber wenn diese nicht stimmen, kann es schnell dazu kommen, dass auch Probleme beim Sex, ignoriert werden.

Diese Lifestye-Themen könnten dich auch interessieren:

Laut Studie: So teuer muss deine Hochzeit sein, damit sie lange hält

Laut Paartherapeut: So findest du nach einer Trennung wieder Liebe

Themen