Lifestyle

Abnehmen: DAS ist die beste Diät für alle Frauen ab 50

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 16. November 2019 um 12:01 Uhr

Schluss mit ewigem Fasten und quälenden Trainings-Einheiten: Wir haben DIE perfekte Diät gefunden, die besonders für die Ladies in ihren 50ern geeignet ist...

Je mehr Jahre vergehen, desto schwerer fällt es vielen Ladies, ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten – das ist übrigens wissenschaftlich bewiesen. Kein Wunder also, dass keine noch so strenge Diät zu wirken scheint. Allgemein gilt bei solchen Maßnahmen natürlich "je länger man durchhält, desto erfolgreicher sind die Ergebnisse". Führt man eine Diät nur für kurze Zeit, kann es schnell passieren, dass man in alte Verhaltensmuster zurückfällt. Experten raten aus diesem Grund dazu, die Ernährung einmal komplett – und vor allem langfristig ­– umzustellen, je nach Bedarf. Für Frauen ab 50 hat nun eine Ärztin aus North Carolina den optimalen Weg gefunden, um effektiv abzunehmen...

Ernährung ab 50: Diese Gewohnheiten sind schlecht für den Körper

Die größten Probleme, mit denen Frauen in zunehmendem Alter zu kämpfen haben, sind Muskelschwund und Fetteinlagerungen. Der häufigste Grund, weshalb die Muskeln ab dem 50. Lebensjahr dazu tendieren, schlaffer werden, ist der Mangel an regelmäßigem Krafttraining – auch wenn nur ein Leichtes. Zudem haben viele Menschen im Alter keinen Appetit oder Durst, was zu Stoffwechselstörungen führen kann. Die Folgen sind meist unerwünschte Extrapfunde und Speck auf den Hüften. Übrigens: Den Ladies ab 50 fehlt es besonders an den Vitaminen B12, C und D sowie dem Mineralstoff Kalzium – diese sind zum Glück aber in vielen Lebensmitteln vorhanden und können durch eine Ernährungsumstellung eingeführt werden.

© Photo by Dan Gold on Unsplash

Protein-Diät: So funktioniert der Abnehm-Trick

Die perfekte Diät für die Ladies in zunehmendem Alter gibt es, und sie wurde von Dr. med. Kristen Beavers aus North Carolina entwickelt. Die Wissenschaftlerin führte eine Studie durch, für die sie die Ernährung von 100 übergewichtigen Erwachsene (im Alter von 50 und mehr) veränderte und analysierte. Zu Beginn der Testphase teilte sie die Probanden in zwei Gruppen auf und ließ die eine Gruppe täglich eine große Menge an Protein in Pulverform zu sich nehmen und die andere eine etwas geringere Menge. Das positive Ergebnis von Gruppe 1 zeichnete sich deutlich aus: Die Personen, die ihre Ernährung korrekt umgestellt hatten, verloren in den ersten sechs Monaten im Schnitt ganze 9 Kilogramm! Die Antwort der Ärztin für Gesundheits- und Bewegungswissenschaften ist also ganz klar: die Protein-Diät. Sprich, Lebensmittel, die viel Eiweiß enthalten. 

Das sind die aktuellsten Lifestyle-News, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet: 

Abnehmen mit Glückshormonen: So schmelzen die Pfunde mit Dopamin

Anti-Aging: Diese Diät-Fehler können Falten verursachen