Lifestyle

Wissenschaftlich belegt: Dieses Getränk hilft beim Abnehmen

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 12:01 Uhr

Ein Wundergetränk, welches wie durch Magie unsere überflüssigen Pfunde wegzaubert? Klinkt wie ein Märchen, ist aber wahr und sogar noch wissenschaftlich belegt! Wir klären euch über den schlank machenden Drink auf...

Ewig lang suchen Forscher – und wir – schon nach dem perfekten, schlank machenden Getränk. Ein Wundermittel wurde allerdings noch nicht gefunden, doch nun entdeckten einige Wissenschaftler bei ihrer Recherche eine besondere Teesorte, dessen Eigenschaften denen eines Abnehm-Zaubertrankes ähneln: Die Rede ist von Mate-Tee. Denn eine neue Studie der Universität Freiburg beweist, dass man mit diesem Drink durchaus, lästige Extrakilos wegzaubern kann! Wir klären euch auf... ☕️

Mate-Tee: Dieser Drink hilft beim Abnehmen

Unzählige Vorteile verbinden wir mit dem Wundergetränk Mate-Tee, welches aus einer südamerikanischen Pflanze, der Erba Mate, gewonnen wird. Vor allem in Argentinien, Brasilien und Paraguay ist dieser Trank bekannt: Mit einer speziellen Technik wird aus getrockneten Mate-Blättern ein Aufguss gewonnen, der von indigenen Völkern, seit mehreren Generationen sehr geschätzt wird. Auch in der westlichen Welt ist Mate-Tee für seine zahlreichen positiven Eigenschaften bekannt. In der Tat weist diese Pflanze wundersame, Energie spendende Eigenschaften auf: Sie enthält eine Substanz namens Theobromin, die das Hungergefühl sättigt, sprich, unseren Appetit lindert und somit Heißhungerattacken verhindert. 🎋

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da English Tea Shop (@etsteas) in data:

Schlankmacher: Kalter Mate-Tee hilft beim Abnehmen – laut Studie

Im Rahmen einer Studie der Universität Freiburg tranken die Probanden täglich eine Tasse Mate-Tee, und zwar abwechselnd warm und kalt. Die Auswirkungen auf den Stoffwechsel der Testpersonen wurde anschließend von den Forschern analysiert. Das Ergebnis: Kalter Mate-Tee (3 Grad kalt) kurbelte den Stoffwechsel und Energieverbrauch doppelt so stark an wie die warme (55 Grad heiße) Variante. Am besten sollte das Wundergetränk übrigens nach den Mahlzeiten getrunken werden, um seine verdauungsfördernden Eigenschaften zu aktivieren. 🍵

Weitere Tipps und Tricks zum Thema Ernährung findet ihr hier:

Diese 1-2-3-Diät bringt deine Fettreserven zum Schmelzen

Mit diesem simplen Kühlschrank-Trick schmelzen die Kilos – laut Studie