Lifestyle

Sex: Deshalb solltest nach der ersten Tasse Kaffe Geschlechtsverkehr haben

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 7. September 2021 um 17:16 Uhr

Erst einmal eine köstliche Tasse heißen Kaffee, um wach zu werden und dann... eine ausgiebige Runde Sex! Warum du nach dem koffeinhaltigen Drink direkt eine Extrarunde im Schlafzimmer einlegen solltest, verraten wir jetzt.

Für die meisten von uns ist es morgens der Retter in der Not: eine Tasse mit frisch gebrühtem Kaffee, der sämtliche Lebensgeister weckt und uns einen schwungvolleren Start in den Tag bereitet. Danach können wir uns dann in Ruhe für den bevorstehenden Tag fertigmachen. Doch Stopp! Statt nach dem Trinken direkt ins Badezimmer zu huschen und Make-up, Haare und Co. zu richten, solltest du mit deinem Liebsten lieber noch mal einen kleinen Zwischenstopp im Schlafzimmer einlegen. Nein, natürlich nicht, um zu kuscheln und die Ruhe des Morgens zu genießen, sondern um die ersten Stunden des Tages mit einem leidenschaftlichen Tête-à-Tête zu krönen. Warum das Ganze nicht schon vor dem morgendlichen Becher Kaffee? Tja, das Heißgetränk mit Koffein ist mehr als nur ein Wachmacher, vielmehr ist es auch ein wahrer "Anmacher", und hier erfährst du, warum du nach deiner ersten Tasse des herben Drinks unbedingt Sex haben solltest.🔥

Diese Artikel zum Thema "Sex" könnten euch auch interessieren:

Sex nach dem Kaffee? Ohhh jaaaa!

"Sex, Drugs and Rock 'n' Roll"? Von wegen! "Sex and Coffee" reichen völlig aus, um uns eine Menge befriedigter Ohhs und Ahhs zu entlocken. Die schönste Nebensache der Welt wird nach der ersten Tasse Kaffee zu einer noch schöneren Angelegenheit. Das darin enthaltene Koffein wirkt nämlich nicht nur als Wachmacher im klassischen Sinne, auch die Libido bekommt einen Extrakick Energie. Der Grund: Nach dem Trinken schüttet der Körper zum einen Dopamin und Adrenalin aus, welche in der Kombination als absolute Lustmacher wirken, und zum anderen wird die Durchblutung gesteigert, wodurch wir und auch die Männer auf Reize – natürlich auch die Berührungen sämtlicher erogenen Zonen – besonders empfindlicher reagieren. Schwierigkeiten zum Höhepunkt zu kommen? Kaffee ist in diesem Fall besser als jedes Aphrodisiakum! Der After-Coffee-Sex passt vom Timing übrigens hervorragend zu den Ergebnissen einer britischen Studie, die besagt, dass wir morgens 45 Minuten nach dem Aufstehen den besten Sex haben. Wenn das nicht ein Grund ist, die morgendliche Routine zu überdenken und die Teetasse definitiv gegen den Becher Kaffee zu tauschen...😏


©Photo by We-Vibe Toys on Unsplash

Diese Lifestyle-Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.