Taylor Swift

Alle Infos zu der Pop-Sängerin

Taylor Swift bei den iHeart Radio Music Awards

Taylor Swift wurde am 13.12.1989 in Reading, Pennsylvania geboren. Die Country-Popsängerin, Songwriterin und Schauspielerin gewann mit ihrer Musik bereits sieben Grammys, 2010, 2012 und 2013. Sie war mit 20 Jahren die jüngste Künstlerin die jemals den Grammy für das "Album des Jahres" erhielt. Zu Beginn ihrer Karriere waren Songs wie "Today was a Fairytale" noch sehr von Country inspiriert, 2014 brachte sie dann ihr erstes reines Pop-Album unter dem Titel "1989" heraus.

Taylor Swift – die Leaderin der Gruppe

Nicht nur als Entertainerin gibt sie in der Branche den Ton an, auch privat ist sie die Leaderin und entscheidet, wer Teil ihrer Clique sein darf. Zu den Glücklichen gehören die Topmodels Cara Delevingne, Kendall Jenner, Bella und Gigi Hadid, Karlie Kloss und die Sängerin Selena Gomez. Immer mal wieder kommt jemand neues dazu. Auch in Sachen Männern wechselt die "I don't want to live forever"-Interpretin häufig: 2016 war sie mit DJ Calvin Harris zusammen, kurz nach der Trennung bändelte sie mit Schauspieler Tom Hiddleston an, doch auch diese Beziehung hielt nicht lange.

Taylors Style-Revolution

Nicht nur ihren musikalischen Stil hat Taylor Swift in den letzten Jahren verändert, auch ihre Outfits sind nicht mehr mit denen von früher zu vergleichen. Auch wenn sie immer noch gerne mit ihrem "Mädchen von nebenan"-Image kokettiert, sind die anfangs noch sehr mädchenhaften und verträumten Looks einem deutlich erwachseneren und frauenhaften Stil gewichen.

Alle News zu Taylor Swift: