Beauty

Blocksträhnen: Dieser dezente Haarfarben-Trick schummelt um Jahre jünger

Von Martyna am Mittwoch, 5. August 2020 um 15:32 Uhr

Ein neuer Haarfarben-Trick, der uns um Jahre jünger schummeln soll, macht gerade die Runde und natürlich wollen wir euch nicht vorenthalten, wie auch ihr beim nächsten Gang zum Friseur jugendlicher aussehen könnt. 

Unser biologisches Alter können wir nicht verändern und das müssen wir auch nicht. Dennoch ist es der Wunsch vieler Frauen, so lange wie möglich frisch und jung zu wirken. Zum Glück können wir dem natürlichen Alterungsprozess mit gesunder Ernährungausreichend Sonnenschutz und viel Wasser ein wenig entgegenwirken, doch auch kleine Tricks beim Styling, wie die richtige Farbe unseres Outfits oder unseres Lippenstiftes haben durchaus einen Anti-Aging-Effekt, wie wir euch bereits verraten haben. Jetzt widmen wir uns einer ganz bestimmten Haarfärbetechnik, die bereits Promi-Damen wie Beyoncé, Jessica Biel und Miranda Kerr zu ihrem frischen Look verholfen hat. Es handelt sich um die in den 90er Jahren populären Blocksträhnen, die ihr euch für den nächsten Friseurtermin auf jeden Fall merken solltet, denn die Ergebnisse sind wirklich umwerfend. Doch das Beste an der Jungbrunnen-Haarfarbe ist, dass sie jeder Frau steht und sogar ganz einfach nachzumachen ist, wenn ihr ein wenig Talent im Färben zuhause besitzt. Wieso ihr mit der besonderen Strähnchen-Technik im Nu ein paar Jahre wegschummeln könnt, verraten wir euch jetzt. 

Blocksträhnen: Darum schummeln helle Haarpartien uns jünger 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Das verjüngende Geheimnis der Blocksträhnen ist, dass heller gefärbte Partien um das Gesicht herum uns weicher und dadurch frischer, wacher und jugendlicher erscheinen lassen. Egal, ob euer Schopf blond, braun oder in einem Schwarzton gehalten ist, jeder kann neuen Haartrend ausprobieren. Hierbei geht es nämlich nur darum, die vordersten Strähnen einen bis zwei Töne heller zu färben, als das Hauptpaar. Für Blondinen bedeutet das eine Aufhellung, die ins Platin geht, während brünette Frauen zu einem goldenen Ton greifen und alle mit tiefschwarzem Haar können sich richtig austoben: Entweder ihr sucht euch ein schimmerndes Karamell mit warmen Untertönen aus oder aber ihr geht einen Schritt weiter und bittet euren Friseur, euch mit kühlen, weißen Partien eine jugendlichere Ausstrahlung zu verpassen – ganz nach dem Vorbild der super stilsicheren (wenn man sich den Pelz mal wegdenkt) Disney-Figur Cruella De Vil. Eines muss man dem Bösewicht nämlich lassen, ihre Frisur war immer ein absoluter Hingucker! 

Ein letzter Tipp noch: Damit eure neue Frisur auch nicht im Färbedisaster endet, empfehlen wir nur denjenigen, die einen helleren Ausgangston haben und sich an das Färben zuhause herantrauen, den Gang zum Friseur zu umgehen. Dann ist dieses Bleaching-Set von Schwarzkopf (drei Stück), das ein absoluter Bestseller auf Amazon und hier für ca. 16 Euro erhältlich ist, für Frauen mit hellbraunen Haaren, die sich Blocksträhnen im soften Blond wünschen, perfekt geeignet. Der Rest kann sich unseren Artikel gerne abspeichern und diesen zum nächsten Besuch im Salon wieder öffnen. Weitere Tipps, die ihr dabei immer beachten solltet, haben wir hier noch mal verlinkt, denn wir alle haben schon mal bitterlich geweint, weil unsere Mähne nicht nach unseren Wünschen gestylt wurde. Wir sind uns sicher, dass wir die Blocksträhnen in diesem Sommer nicht nur an jungen Mädels, sondern auch auf den Köpfen der Ladies ab 40 und 50 sehen werden. Wir sind jetzt schon große Fans des Strähnchen-Facelifts! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Miranda (@mirandakerr) am

Diese Beauty-Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Haare schneiden: Zu diesem Zeitpunkt sollte man es nicht tun – laut Experten

Frauen ab 50: Dieser simple Make-up-Trick schummelt im Nu um zehn Jahre jünger