Beauty

Frisuren: Diese Hair-Styles lassen dich sofort jünger aussehen

Von Inga am Montag, 9. September 2019 um 17:00 Uhr

Nicht nur das Outfit und das Make-Up entscheiden darüber, wie alt wir aussehen, sondern auch unsere Frisur. Wir zeigen dir die besten Hair-Styles, die dich gleich ein paar Jahre jünger schummeln, als du in Wirklichkeit bist…

Stufenschnitt

Der Stufenschnitt feiert ein Comeback und auch Model Karlie Kloss weiß, dass auf verschiedene Längen gestufte Haare nicht nur extrem sexy aussehen können, sondern durch den frechen Cut auch gleich ein paar Jahre jünger schummeln Der Undone-Look

Stars wie Romee Strijd und Meghan Markle machen es vor und tragen den Undone-Dutt, auch Messy-Bun genannt, sogar zu öffentlichen Events. Warum wir die Frisur so lieben? Weil sie so perfekt unperfekt aussieht, im Alltag super praktisch ist, sich für jede Haarstruktur eignet UND dazu auch noch jünger macht Beach Waves

Jessica Alba scheint seit Jahren optisch kaum gealtert zu sein und das liegt nicht zuletzt auch an ihren vorteilhafte Frisuren. Die heute 38-Jährige trägt ihre Haare am liebsten mit natürlichen Beach Waves, was einen mädchenhaften Look zur Folge hat Der Pony

Diese Frisur erlebte gerade in Form von Micro Pony und Curtain Bangs (ein Pony, der wie Vorhänge fällt) ihr großes Comeback, denn Stars wie Dakota Johnson, Jennifer Lopez und Sofia Vergara wissen: Stirnfransen kann man in jedem Alter tragen, denn die trendiger Frisur wirkt jung und frech Der Glamour-Bob

Kaum ein Haarschnitt sieht so schick und sophisticated aus wie der Glamour-Bob, den auch Bloggerin Aimee Song trägt. Der Cut umspielt das Gesicht elegant und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Wangenknochen und Augen Der Mittelscheitel

Drew Berrymore weiß, wie es geht und verschafft sich mit Volumen und Mittelscheitel einen jüngeren Look. Frauen mit feinem Haar können ihre Mähne ruhig etwas messy tragen und mit Haarspray fixieren.  Lockerer Dutt

Statt einem strengen Dutt setzt Hailey Baldwin für diesen Look auf eine lockere Variante, bei der die Haare (scheinbar) wahllos herausfallen und dadurch einen lässigen Eindruck erwecken. Auch die Haare vorne an der Stirn lässt sie locker raushängen, zudem lassen sie die pink gefärbten Haare sie zusätzlich jünger erscheinen. Engelslocken

Geschwungene Engelslocken, wie Gigi Hadid sie trägt, haben immer etwas mädchenhaftes und lassen uns dadurch automatisch jünger erscheinen. Besonders bei blonden, langen Haaren wird dieser Effekt verstärkt.  Flechtfrisur

Diese Frisur, von der auch Amanda Seyfried ein Fan ist, lässt das Gesicht durch ihren verspielten Look gleich 5 Jahre jünger wirken, egal ob eng am Kopf geflochten, als Zopf oder in der Bun-Variante.  Der Fransenpony

Besonders fransig geschnittene Ponys verleihen dem Gesicht einen frechen Look, was ein jüngeres Aussehen zur Folge hat. Das weiß auch Kendall Jenner, die sich bei den American Music Awards mit einem hohen Dutt sowie einem Fransenpony zeigte. Der seitliche Pony

Auch dieser Haarschnitt, wie Reese Witherspoon ihn trägt, schmeichelt dem Gesicht und verleiht ihm einen jugendlichen Touch. Der seitliche Pony bringt etwas Aufregung ins Gesicht und verdeckt zudem die kritischeren Stellen.  Pferdeschwanz

Der gute alte Pferdeschwanz, der schon im Kindesalter zu unseren liebsten und einfachsten Frisuren zählte, kann uns optisch wesentlich jünger wirken lassen. Besonders die hohe Variante, bei der die Haare streng zurück gebunden werden, wie ihn auch Gigi Hadid trägt, schmeichelt unserem Alter Wallemähne

Toni Garrn hat ihr junges Aussehen nicht zuletzt ihrer blonden Wallemähne zu verdanken. Die deutsche Schönheit trägt ihre Haare locker offen und über den Scheitel gekemmt, womit sie aussieht, als sei sie gerade erst aus dem Bett gestiegen Der Pixie Cut

Anne Hathaway steht der Pixie Cut wie keiner Zweiten! Der modische Kurzhaarschnitt hebt das Gesicht an und zaubert schöne Wangenknochen – der Look lässt dich nicht nur jünger aussehen, sondern verschafft auch mehr Selbstbewusstsein!  Der Messy Shag

Alexa Chung hat diesen Messy-Look perfektioniert, der sich durch lockere, ungleichmäßige Wellen auszeichnet und etwas so wirkt, als hätte man am Morgen das Bürsten vergessen. Der retro-inspirierte Cut der Siebziger lässt dich gleich mehrere Jahre jünger aussehen und erinnert an Beach-Waves, nachdem man im Meer baden gewesen ist. Noch cooler wirkt der Messy Shag in Verbindung mit einem Micro-Pony

Für immer jung aussehen – welche Frau wünscht sich das nicht? Zum Glück können wir mit gesunder Ernährung, ausreichend Sonnenschutz, Sport und viel Wasser dem Alterungsprozess ein wenig entgegenwirken, doch auch kleine Tricks beim Styling haben einen großen Effekt. Neben dem Make-up und dem Outfit spielen auch die Haare eine große Rolle. Welche Frisuren dem Gesicht besonders schmeicheln und uns zu einem jüngeren Aussehen verhelfen, verraten wir dir in unserer Bildergalerie. 

Diese Haarschnitte und Frisuren lassen dich jünger aussehen

Promis wie Anne Hathaway, Alexa Chung oder Drew Berrymore wissen genau, wie wichtig die passende Frisur für einen jungen und frischen Look ist. Denn Fakt ist: Je älter wir werden, desto mehr Fettgewebe verlieren wir im Gesicht, wodurch Kanten und harte Linien im Gesicht betont werden. Um die markanten Gesichtszüge optisch auszugleichen, eignen sich einige Frisuren besser als andere. Doch um welche genau handelt es sich dabei? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und haben uns dafür an den Stars und Sternchen orientiert, denen in Sachen Styling und Schönheits-Tricks bekanntlich niemand so leicht etwas vormacht. So bringen Haarschnitte, wie der Glamour-Bob, wie Bloggerin Aimee Song ihn trägt, der Messy Bun, den Alexa Chung zum Besten gibt oder der Seitenpony, von dem Schauspielerin Reese Witherspoon ein Fan ist, Bewegung ins Haar und lassen uns dadurch dynamischer und jünger aussehen.

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

So bringst du Volumen in dein Haar

Wer mit dünnem Haar zu kämpfen hat, kennt das Dilemma besonders. Denn vollere Haare haben automatisch ein jüngeres Erscheinungsbild zur Folge, weswegen man in diesem Fall von stark ausgedünnten oder fransigen Haareschnitten abrät  besser sind kompakte, klare Schnittlinien. Zum Glück gibt es jedoch den einen oder anderen Trick, auf den wir zurückgreifen können, der uns sofort mehr Volumen zaubert. Den Messy Shag oder Beach Waves beispielsweise erlangen wir, indem wir unsere Haare nach dem Waschen nicht föhnen, sondern "undone" lassen. Für noch mehr Volumen kannst du die Haare mit der Bürste leicht toupieren und mit Haarspray fixieren. Auch Produkte, wie Trockenshampoo, Schaumfestiger und Co., bringen mehr Fülle in die Haare. Hier findest du eine Auswahl an tollen Produkten:

 

Auf diese verjüngenden Frisuren setzen die Supermodels

Supermodels wie Gigi Hadid, Toni Garrn und Romee Strijd wissen genau, wie sie das Maxium aus ihrem Styling herausholen. Sie setzen anstatt von aufwendigen Frisuren lieber auf natürliche und einfache Looks, die ihrem jungen Aussehen schmeicheln: ein strenger Pferdeschwanz, einfache Beach Waves oder auch eine wuschelige Wallemähne, die einen jugendlichen und verspielten Touch haben. Für alle, die sich ein wenig Inspiration bei den Stars holen wollen, haben wir die schönsten Schnitte der Promi-Ladies, die gleich ein paar Jahre jünger zaubern, in unserer Bildergalerie zusammengestellt. 💕

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TONI GARRN (@tonigarrn) am

Anti-Aging für die Haare: Die besten Produkte

Das A und O für ein junges Aussehen ist aber nicht nur die Frisur, sondern vor allem gesundes Haar. Pflegen wir unsere Mähne (besonders bei langen Haaren) nicht richtig oder mit den falschen Produkten, können unsere Haare spröde oder kaputt wirken, was sich leider auf unser gesamtes Erscheinungsbild auswirkt. Wer seinem Aussehen also einen Anti-Aging-Booster verpassen will, der kann seine Haarpracht beispielsweise mit Vitaminkaspeln wieder zu mehr Glanz und Fülle verhelfen. Das Beautylabel Cosphera hat beispielsweise beliebte Haarwuchs-Kapseln für ca. 30 Euro in seinem Sortiment, die auf Biotin, Selen, Zink, Folsäure, Hirse und Samen-Extrakt auch als Haarwuchs-Kapseln setzen. Intensiv feuchtigkeitsspendend für schöne, seidige Haare eignet sich außerdem Arganöl, welches du hier von der Marke The Body Source für etwa 14 Euro shoppen kannst.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cosphera (@cosphera) am

 

Diese Haarfarben schmeicheln deinem Alter

Neben dem Schnitt, der Fülle und Struktur der Haare, hat aber natürlich auch die Haarfarbe Auswirkungen darauf, wie alt wir aussehen. Dabei gilt generell: Sehr dunkle Haarfarben machen eher alt, da sie den Teint blass erscheinen lassen. Experten empfehlen daher helle, warme und frische Nuancen, die sich übrigens besonders im Sommer schön machen und den Summer-Teint erstrahlen lassen. Haartöne, die besonders beliebt und angesagt sind, sind warme Brauntöne wie Kupfer oder warme Blondtöne wie Erdbeerblond oder in einem Honigton. Hier erfährst du die besten Tipps, wie du beim Friseur immer die Haarfarbe erhältst, die du dir wünschst.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Bush (@wethepeoplestyle) am

 

Diese Beauty-News dürften dich ebenfalls interessieren…

Lange Haare: Mit diesen Gummibärchen naschst du dir eine Rapunzelmähne

Nagellack: Das sind die besten Produkte aus der Drogerie unter 10 Euro

Artikel enthält Affiliate-Links