Fashion

Styling: Diese Farbe lässt dich im Nu 5 Kilo schlanker wirken

Von Anne-Kristin am Mittwoch, 16. September 2020 um 14:39 Uhr

Die neue Jahreszeit hat gerade begonnen und wir sind schon fleißig auf der Suche nach stylischen It-Pieces für den Herbst. Ein echter Jackpot ist es dann, wenn diese uns auch noch schlank schummeln. Wir wissen, auf welche Farbe ihr setzen solltet.

Wir werden derzeit wieder überrannt mit den neusten Trends und Fashion-Pieces für die neue Jahreszeit. Der Herbst bringt jede Menge stylische Teile mit sich, mit denen wir bereits fleißig unseren Kleiderschrank ausstaffieren. Leider müssen nun so langsam wieder Shorts, Tops und leichte Stoffe wieder aus unserer Garderobe verschwinden, da es so langsam kühler wird und die Temperaturen kaum noch sommerliche Looks zulassen. Stattdessen halten wir bereits wieder Ausschau nach dicken Winterpullis und weiten Hosen, unter die wir bei Minusgraden wenn nötig noch eine zweite Schicht ziehen können. Vorteilhaft ist da was anderes, so viel steht fest. Die übergroßen Stoffe verdecken den Großteil unserer Figur und lassen uns in manchen Situationen vielleicht sogar viel breiter erscheinen, als wir tatsächlich sind. Deshalb sollten wir bei der Auswahl unserer Herbst-Garderobe nicht nur auf schmeichelnde Schnitte, sondern auch auf die richtige Kleider-Farbe setzen. Die Pieces aus den Herbst-Kollektionen bieten uns dabei die perfekte Grundlage, denn derzeit ist eine Trendfarbe angesagt, die uns besonders schmeichelt und schlank erscheinen lässt. 😍

Trend-News die ihr euch nicht entgehen lassen solltet:

Diese Farbe schummelt uns im Nu 5 Kilo schlanker

Das Schwarz die Schlankmacher-Farbe schlechthin ist, ist wohl jedem von uns klar. Kaufen wir uns Kleider, Blusen und Hosen in der dunklen Nuance, sehen wir im Nu schmaler aus, als wir tatsächlich sind. Das liegt daran, dass Schwarz Dellen und Kurven verschluckt und unseren Körper stattdessen streckt. Immer nur auf dunkle Kleidung zu setzen, wäre aber viel zu langweilig. Gerade jetzt in den kommenden tristen Monaten müssen wir bereits genug Dunkelheit ertragen. Da brauchen wir nicht auch noch eine Garderobe, die fast ausschließlich aus schwarzen Pieces besteht. Stattdessen sollten wir auf einen simplen Trick setzen, der uns im Handumdrehen fünf Kilo schlanker schummelt und uns farbtechnisch auf nichts verzichten lässt. Anstatt auf kräftige Farbnuancen wie Rot, Weiß, Grün oder Blau zu setzen, sollten wir unsere Pieces immer eine Nuance dunkler kaufen. So entscheiden wir uns bei weißen Trendteilen lieber für die cremefarbene Variante, bei grünen Looks setzen wir auf sattes Dunkelgrün und Pieces in Blau ersetzen wir durch ein kräftiges Marineblau. Eine Farbe ist uns jedoch besonders ins Auge gestochen, die uns nicht nur eine besonders schmale Silhouette zaubert, sondern sich auch super mit den Herbst-Trends vereinbaren lässt: Bordeauxrot. 🍁

© Getty Images

Der dunkle Rot-Ton ist eine herbstliche Nuance, der an sich verfärbende Weinblätter erinnert und perfekt zu anderen Erdtönen, wie Khaki, Beige oder Ockergelb passt. Besonders im Trend liegen feminine Pieces in dem angesagten Farbton. So schmeicheln Röcke und Kleider ganz besonders unserer Taille. Angesagt sind vor allem Modelle in Satin-Optik. Die Pieces lassen sich sowohl schick als auch lässig kombinieren. Indem ihr Sneaker und Lederjacke zu eurem bordeauxroten Trendteil kombiniert, könnt ihr ein cooles Outfit schaffen. Stiefeletten oder Boots und ein Oversize-Blazer hingegen, machen daraus eher einen schicken Look. Die Teile in Bordeauxrot schummeln uns schlanker, weil sie ähnlich wie Schwarz kleinere Rundungen kaschieren und die Aufmerksamkeit von unseren Problemzonen weg lenken. Auch Blazer in der angesagten Herbst-Farbe sind eine super Ergänzung für unseren Kleiderschrank. Sie lassen sich zum einen super als Übergangsjacke tragen, wenn die Temperaturen noch etwas milder sind und können vielfältig kombiniert werden, beispielsweise mit einfachem Basic-Shirt oder schickem Rollkragenpullover. Sie strecken dabei unseren Oberkörper und lenken gezielt von breiten Schultern und Oberarmen ab. 🙌🏼

Diese Fashion-News könnten auch interessant für euch sein: