Lifestyle

Abnehmen: Wenn ihr morgens grünen Tee trinkt, purzeln die Pfunde

Von Jenny am Montag, 14. Oktober 2019 um 11:12 Uhr

Es gibt Getränke, die uns das Abnehmen im Nu vereinfachen. Ein wahrer Booster für unseren Stoffwechsel, ist der klassische Grüntee. Welche Eigenschaften ihn dazu befähigen und wie genau mit ihm die Kilos schmelzen, erfahrt ihr jetzt. 

Um den überschüssigen Kilos an den Kragen zu gehen, haben wir uns bereits mit knallharten Diäten gequält, die am Ende keinerlei langfristig Ergebnisse erzielen konnten. Um schonend und dennoch langfristig abzunehmen, können aber auch altbewährte Mittel hilfreich sein und uns dabei unterstützen, langfristig die Kilos zum Purzeln zu bringen. Dass hier insbesondere Drinks wie das Trend-Getränk "Swichtel" und auch das Schlankwasser echte Booster auf dem Wege zu unserer Traumfigur sind, haben wir bereits in Erfahrung gemacht. Um den herbstlichen Temperaturen zu entgegnen, setzen wir jetzt viel lieber auf ein wärmendes Getränk, welches dafür bekannt ist, dass es besondere, positive Auswirkungen auf unsere Figur hat: Gemeint ist der grüne Tee. Wie diese Sorte unsere Kilos einschmilzt und wie viel ihr von dem Wundergetränk täglich trinken solltet, verraten wir euch jetzt.

Mit grünem Tee purzeln die Pfunde im Nu

Grüntee gilt nicht nur als wahrer Booster für unsere Gesundheit, Studie belegen auch, dass das Heißgetränk uns beim Abnehmen unterstützt. Seine besonderen Eigenschaften, dank denen er sich als wahrer Schlankmacher definiert, sind nämlich zum einen die Steigerung unserer Fettverbrennung und das Beschleunigen unseres Stoffwechsel, was auf die Kombination von Koffein und Catechinen zurückzuführen ist. Zum anderen sind es enthaltene Bitterstoffe, die dafür sorgen, dass wir weniger Heißhungerattacken verfallen und unser Appetit gehemmt wird, weshalb uns Grüntee das Abnehmen deutlich erleichtert. Zu guter Letzt regt der pflanzliche Drink dann auch noch unsere Verdauung an, verwertet überschüssige Kalorien und verbessert somit auch noch unser Wohlbefinden nach einer Mahlzeit.

© Photo by Monika Grabkowska on Unsplash

Nun stellt sich allerdings noch die Frage, wie viel des grünen Heißgetränks man zu sich nehmen sollte, um einen wirklichen Unterschied auf der Waage feststellen zu können. Die Antwort liefern wir euch direkt: Empfohlen werden ca. 1,5 Liter, die über den Tag verteilt getrunken werden können. Eine große Thermoskanne als Wegbegleiter kann es euch deutlich erleichtern, diese Menge Grüntee zu trinken und somit das Abnehmen voranzutreiben. Nehmt ihr einen Großteil bereits am Morgen zu euch, wird euer Stoffwechsel übrigens bereits in den frühen Stunden angekurbelt, wovon ihr wiederum den ganzen Tag lang profitiert. Wer einen wahren und lang anhaltenden Schlank-Effekt erfahren will, der sollte nicht nur grünen Tee in seiner Ernährung ergänzen und Softdrinks, Kaffee und Alkohol durch ihn substituieren, er sollte auch im Weiteren auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung bestehend aus frischem Obst und Gemüse, Fisch, magerem Fleisch oder Tofu setzen und ausreichend Sport treiben. 😉

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Wissenschaftlich belegt: Dieses Getränk hilft beim Abnehmen

Frühstück: Wenn ihr DAS nach dem Aufstehen esst, schmelzen die Pfunde garantiert