Lifestyle

Sex: Diese Dinge lieben Männer beim Blowjob

Von Marvena.Ratsch am Montag, 26. Juli 2021 um 17:19 Uhr

Er ist die Königsdisziplin in Sachen Oralverkehr: der Blowjob. Und auf welche Dinge Männer ganz besonders während dieses "Verwöhnprogramms" stehen, decken wir hier auf!

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Am 14. März hat er sogar seinen "eigenen Tag" und zählt zu den beliebtesten Sex-Praktiken: Die Rede ist von dem Blowjob. Das beste Stück im Mund einer Frau gehört für Männer wohl zu den lustvollsten Fantasien, schließlich ist diese Form der Befriedigung besonders intim und geht mit großem Vertrauen einher. Doch dieses orale Vergnügen hält so einige Tücken bereit, denn Blowjob ist nicht gleich Blowjob. Während es dabei einige abturnende No-Gos für sämtliche Kerle gibt, wie beispielsweise der Einsatz von Zähnen (Autsch!), haben die Herren der Schöpfung natürlich auch einige Vorlieben, die sie beim Oralverkehr komplett um den Verstand bringen. Und genau diese werden jetzt enthüllt.🔥

Diese Artikel zum Thema "Sex" könnten euch auch interessieren:

1. Selbstbewusstsein

Nicht nur im Alltag stehen Männer auf starke Frauen, auch wenn es um den Blowjob geht, können wir ihnen mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein den Kopf verdrehen. Zeigen wir ihnen, dass wir alles unter Kontrolle haben und dass wir wissen, was zu untenherum tun ist, können Kerle beim Oralverkehr noch besser entspannen und sich fallen lassen. Schweifen dagegen Unsicherheiten wie "Seh ich auch gut aus?" oder "Mach ich es überhaupt richtig?", durch eure Gedanken, überträgt sich das auf die Stimmung. Wenn ihr euch unsicher seid, dann fragt lieber nach, euer Partner wird euch garantiert liebend gerne zeigen, was ihm gefällt. 


©iStock/g-stockstudio

2. Abwechslung

Einfach rauf und wieder runter – und das unnachgiebig? So einfach ist es dann doch nicht, denn so wie wir beim Liebesspiel auf etwas mehr als das typische "rein und wieder raus" stehen, sieht es auch bei den Herren der Schöpfung aus. Spielt die Frau beim Blowjob dagegen mit der Zunge, saugt, setzt die Hände ein und wechselt zwischendurch das Tempo sowie die Intensität und bringt damit ein wenig Abwechslung in das orale Spielchen, verlieren Männer komplett den Verstand. Unser Tipp für die richtige Technik: das Buch "Richtig Blasen – Das Handbuch für pure Lust – Dein Blowjob & Oralsex Ratgeber" (über Amazon ca. 13 Euro).

3. Blickkontakt

"Schau mir in die Augen Baby!" – nicht nur beim ersten Date solltet ihr Blickkontakt aufbauen, auch wenn es etwas wilder zugeht und ihr ihn mit dem Mund verwöhnen wollt, solltet ihr seine Augen suchen. Die Kombination aus sensorischen UND optischen Reizen bringt die Typen schneller zum Höhepunkt als sie "Ich komme!" sagen können. Zudem signalisiert ihr mit dem Blickkontakt gleichzeitig auch noch, dass euch der Blowjob ebenfalls Vergnügen bereitet und schließlich wollen die meisten Männer nicht, dass ihr es nur tut, weil ich euch dazu gezwungen fühlt. 

Diese Artikel dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen