Lifestyle

Noom-App: Mit dieser Diät nehmen 80 Prozent der Menschen ab

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 22. Februar 2020 um 11:53 Uhr

Unzählige Bücher, Experten und Ärzte beschäftigen sich bereits mit dem Thema Abnehmen. Doch wie viele Diäten sind letztendlich effektiv und wie viele nicht? Wir verraten euch, welche digitale Maßnahme ganzen 80 Prozent der Nutzer geholfen hat...

Wer dachte, dass er zum Abnehmen auf die Hilfe kostspieliger Expertenmeinungen angewiesen ist, der hat sich geirrt. Schließlich leben wir in einer Zeit, in der dank unseres Smartphones so gut wie alles möglich ist – übrigens übernimmt unser iPhone ab sofort auch unseren Diätplan. Wer nämlich in Sachen Technik (und Gesundheit) auf dem letzten Stand ist, der weiß, dass nun kein Personal Trainer oder Ernährungsberater nötig ist, um sein Traumgewicht zu erreichen. Zum Abnehmen benötigt ihr heutzutage nämlich nur noch euer Handy und eine App, die euch kiloweise in Richtung Dream Body begleitet. Wir verraten euch alles, was ihr zu dem Thema wissen solltet...

Noom: So funktioniert die geniale Diät-App

Abnehmen dank eures Smartphones? Kinderleicht. Das behaupten zumindest Saeju Jeong und Artem Petakov, die Erfinder von Noom. Es handelt sich hierbei um eine App, die reale Ergebnisse (zum Beispiel Gewichtsverlust) innerhalb von nur 16 Wochen verspricht. Wie sie funktioniert? Ihr füllt am Anfang einen kurzen Fragebogen aus, dabei müsst ihr euer aktuelles Gewicht sowie euer Zielgewicht eingeben. Zusätzlich möchte das System wissen, welche Probleme ihr bis jetzt beim Abnehmen hattet. Kurz darauf erhaltet ihr einen vollständigen Plan, der von Experten erstellt und auf eure Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt wurde. Die Noom-Diät ist allerdings kein allzu schneller Weg zum Traumkörper. Schließlich ist das erstellte Programm auf ganze 4 Monate aufgeteilt und beinhaltet tägliche Aktivitäten sowie Ernährungstipps für die Nutzer.

© iStock

Der erste große Unterschied zwischen Noom und den vielen weiteren Diät-Apps ist sicherlich die Möglichkeit, einen personalisierten Plan zu erhalten. Die App verfolgt die Veränderungen eures Körpers nämlich Schritt für Schritt, und liefert zusätzlich noch zahlreiche Ernährungskenntnisse zum Thema Abnehmen und gesunde Lebensmittel. Laut Experten ist es für die Gewichtsabnahme wichtig, zu wissen, wie Kalorien funktionieren und wie wichtig Kohlenhydrate wirklich für unseren Body sind – im Gegenteil zu dem, was alle Low-Carb-Liebhaber behaupten. Die Nutzer haben die Möglichkeit, innerhalb der App ihren Tagesablauf (Training, Hauptmahlzeiten und Snacks gehören dazu) zu dokumentieren. Achtung: Je penibler die tägliche Eingabe, desto genauer ist die Überwachung und somit auch die Hilfe, die das Programm dem Nutzer bieten kann. Bewertet werden die User vom System auf einer Skala von Grün über Gelb bis Rot, je nach Erfolgsgrad.

Noch mehr Lifestyle-News findest du hier:

Abnehmen: So lassen Sonnenblumenkerne die Pfunde purzeln

Schnell abnehmen: Diese Tricks sorgen für einen flachen Bauch in 24 Stunden

Themen