Lifestyle

Sex: Die beste Stellung unter der Dusche

Von Julika am Dienstag, 24. August 2021 um 13:14 Uhr

Herabprasselndes Wasser ist dein Anturner Nummer eins und jetzt suchst du nach ein paar Tipps für den perfekten Sex unter der Dusche? In dieser Stellung wird das Liebesspiel noch heißer!

Geschlossene Augen, warmes Wasser und Hände, die von ganz alleine an Orte gleiten, die uns nach bester 50-Shades of Grey-Kunst verwöhnen... Und Cut! So gut sieht Sex unter der Dusche nämlich nur im Film aus. In der Realität gestaltet sich das Szenario im eigenen Badezimmer wahrscheinlich meist etwas anders: Der alte Duschkopf spritzt das Wasser eher unregelmäßig auf die erregten Körper, es ist eng, rutschig und beide sind näher an einem ausgerenkten Rücken als einem ausgedehnten Orgasmus. Guter Sex unter der Dusche ist zunächst an Herausforderungen wie Platzmangel und Unbequemlichkeit geknüpft und hat wenig mit einem scharfen Akt à la Christian Grey zu tun. Aber der Sex kann so gut werden wie im Film – wenn man weiß, wie! Wasser aufgedreht und aufgepasst: Die folgende Stellung macht aus einem unbequemen Liebesspiel im Nass ein wirklich erotisches Erlebnis zu zweit. 

Das sind die tagesaktuellen Amazon-Deals:

Diese Stellung führt zum Orgamus unter der Dusche

In unserer Traumvorstellung hebt er uns hoch und hält die Pobacken fest umschlungen und dringt tief in uns ein, sobald wir die Beine um seine Hüfte schlingen – doch Ladys hierbei ist Muskelkraft gefragt und zwar von beiden. Wer also einfach die Gefühle und nicht die Muskeln spielen lassen möchte, sollte lieber in den aufrechte Doggy-Style wechseln. Die Frau nimmt dafür einen festen Stand ein, lehnt sich nach vorne und stützt sich mit den Armen an der Duschwand ab. Der Mann platziert sich dicht dahinter. So kann er uns an den Hüften festhalten und leicht von hinten eindringen, während wir Frauen durch die Wand vor uns Stabilität gewinnen. Der Vorteil: Diese Stellung birgt nicht nur weniger Rutschgefahr und ist angenehmer für Rücken und Beine, sondern führt auch leichter zum Orgasmus. Es läuft kein Wasser in die Augen, das die Erotik stören könnte und auch die Hände bleiben für zusätzliche Stimulationen an Klitoris frei. Na, wenn diese Stellung nicht Lust macht, Sex unter Dusche doch noch eine Chance zu geben... Hast du sie schon ausprobiert? 

©Photo by We-Vibe WOW Tech on Unsplash

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.