Lifestyle

Trennung: An diesen Anzeichen erkennst du, dass du über ihn hinweg bist

Von Anne-Kristin am Samstag, 13. Juni 2020 um 17:53 Uhr

Wenn eine Beziehung zu Ende geht, ist das meist mit vielen Gefühlen, Tränen und jeder Menge Schmerz verbunden. Doch wann ist eigentlich der Zeitpunkt gekommen, an dem man über den Berg ist? Wir wissen, an welchen Anzeichen ihr merkt, dass ihr den Trennungsschmerz überwunden habt.

Wer bereits eine Trennung durchlebt hat, weiß, dass sie in jedem Fall mit jeder Menge unschönen Gefühlen, Traurigkeit und oft auch mit Tränen und Schmerz verbunden ist. Egal ob man verlässt oder verlassen wurde, eine Beziehung zu beenden, tut in jedem Fall weh und diese Situation zu überwinden, dauert einige Zeit. Natürlich ist da jeder anders gestrickt. Manche sind nach einer Trennung schneller wieder auf den Beinen, als andere. Für sie fällt es auch nach Wochen noch schwer, nach vorne zu blicken. Zugegeben, es ist einer der absoluten Standardsprüche. Aber so oft wir ihn schon gehört haben, so viel Wahrheit steckt auch in ihm: Die Zeit heilt alle Wunden. So ist das auch nach einer Trennung. Irgendwann findet jeder wieder aus dem tiefen Loch, in das er durch das Ende der Beziehung gefallen ist. Die Frage ist nur, wann ist dieser Zeitpunkt gekommen? Wir haben einige Anhaltspunkte für euch, an denen ihr erkennen könnt, dass ihr über euren Verflossenen hinweg seid. 💪🏼

1. Du bist weniger emotional

Noch vor einiger Zeit haben Lieder, mit denen du schöne Erinnerungen verbindest oder bestimmte Orte, die dich an die gemeinsame Zeit mit deinem Ex zurückdenken lassen, jede Menge schmerzliche Emotionen in dir ausgelöst. Nach einer langen Beziehung ist es klar, dass diese Dinge noch immer Gefühle in dir hervorrufen, aber wenn du über die Trennung hinweg bist, kannst du mit diesen Gefühlen so langsam umgehen und sie werfen dich nicht mehr völlig aus der Bahn. 😌

© iStock

2. Dir macht es nichts aus, ihn zu sehen

Kurz nach einem Beziehungsaus fühlt es sich an wie tausend Messerstiche durchs Herz, wenn du deinem Ex begegnest. Dabei ist es egal, ob er dir zufällig beim Einkaufen über den Weg läuft oder du dir Bilder aus glücklicheren Zeiten anguckst. Ihn zu sehen schmerzt und macht die Situation noch unerträglicher. Sollte es dir allerdings nichts mehr ausmachen, deinem Verflossenen gegenüberzutreten, ist das definitiv ein Anzeichen dafür, dass du über das Ende eurer Beziehung hinweg bist und wieder nach vorne sehen kannst. 👏🏼

3. Du hast wieder Lust, etwas zu unternehmen

Die Zeiten, in denen du mit Tempo-Box, Eiscreme und Liebesfilmen Tage lang im Bett verbracht hast, sind endlich vorbei. Du hast wieder Spaß am Leben und möchtest mit deinen Freunden etwas unternehmen, dich vielleicht sogar in die nächste Party-Nacht stürzen oder eine kleine Reise machen. Definitiv ein Anzeichen dafür, dass du den Trennungsschmerz überwunden hast und wieder nach vorne blickst.

© iStock

4. Du denkst kaum noch an ihn

Ab und zu fällt dir nun auf, dass du schon seit einigen Stunden oder sogar Tagen nicht mehr an deinen Verflossenen gedacht hast. Das liegt entweder an einer sehr guten Ablenkungsstrategie oder du hast das Ende der Beziehung überwunden. Selbstverständlich werden deine Gedanken immer mal wieder zu deinem Ex abschweifen. Das werden dann aber eher Erinnerungen an eine schöne gemeinsame Zeit sein, die kaum noch schmerzhafte Gefühle in dir hervorrufen. 🙌🏼

5. Du schwärmst für einen anderen Typen

Spätestens zu dem Zeitpunkt, an dem du wieder Gefühle für jemand anderen empfinden kannst, solltest du über deine vergangene Beziehung hinweg sein. Pass allerdings auf, dass du dich nicht nur mit einer Liebschaft trösten willst, sondern wirklich bereit dafür bist, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Wenn du wirklich frei bist, werden die Erinnerungen an deinen Ex nur noch verschwommene Vergangenheit sein. 😇

© iStock

Diese Lifestyle-News könnten auch interessant für dich sein: 

Netflix: Das sind die schönsten Liebesfilme aller Zeiten

Laut Wissenschaft: So überwindest du Liebeskummer