Fashion

Reise-Looks: Die perfekte Kleidung für euren Langstreckenflug

Von Kim.Kraft am Freitag, 15. Juni 2018 um 12:44 Uhr

Der Koffer ist gepackt und jedes Strandoutfit steht – aber was ziehen wir bloß auf dem Weg in den Urlaub an? Was ihr auf eurem Langstreckenflug niemals tragen und stattdessen unbedingt anziehen solltet, verraten wir euch hier …

Oh dieses Fernweh! Wie sehr lieben wir es zu Reisen. Je weiter, exotischer und sonniger, desto besser. Also ab in die bequemste Sporthose, die Sneaker und das alte T-Shirt und schon kann das Boarding des Langstreckenflugs losgehen. Wir fühlen uns so richtig touristisch und abenteuerlustig. Genauso sehen wir aber auch oftmals auf unseren Flügen aus: abenteuerlich! Wie es richtig geht und ihr bequem aber trotzdem stylisch an euer Ziel kommt, das zeigen uns die wohl erfahrensten Gobetrotter: die Stars!

XXL-Sweater und Maxikleider

Diese Variante à la Rihanna ist nicht für jeden etwas, bietet aber viele Vorteile. Erstens brauchen wir im Flieger keine Decke mehr, denn unsere Kleidung schützt uns bereits vor der kalten Klimaluft und fungiert als Kopfkissen oder Decke während wir vor uns hin schlummmern. Außerdem bedeckt der viele Stoff der Kleidung unseren Körper so gut, dass es nichts ausmacht, wenn wir den Knopf unserer Hose aufmachen – sieht ja eh keiner! 

Hier findet ihr die besten Oversize-Modelle für euren nächsten Flug:

 

Der Casual-Look

Jeans, T-Shirt, Sneaker: fertg! Dieser Look braucht keine große Planung, das Styling ist kinderleicht. Einfach eine bequeme Stretch-Jeans anziehen, ein schlichtes, ordentliches T-Shirt drüber und saubere Sneaker dazu. Mit Blazer bekommt der ganze Look dann auch noch einen erwachseneren Touch. Als Alternative zu Jeans und Shirt sind auch weite Hemdblusenkleider super bequem und locker lässig.  

Hier geht´s zu den besten Teilen: 

 

Sportlich

Dieser Look ist etwas für alle, die oft zu spät kommen. Denn mit diesem Outfit könnt ihr über den Flughafen hechten und noch rechtzeitig euren Anschlussflug bekommen. Wie praktisch! Ob ihr Bella Hadids 90er Hip-Hop-Look nachstylt oder Kaia Gerbers Teenie-Girl-Look bleibt euch überlassen, aber wir versprechen euch, so bequem seid ihr selten gereist. Der elastische Stoff der Sportswear erlaubt es euch auf eurem Langstreckenflug im Schneidersitz zu sitzen oder mal eben im Gang eine kleine Yoga-Übung durchzuführen – ganz ohne dass es irgendwo zwickt. Wichtig bei diesem Look: es darf nicht alles sportlich sein! Kombiniert eine schicke Tasche, eleganten Schmuck oder coole Boots zu dem Outfit. So seid ihr lässig, aber nicht abgerockt unterwegs. 

Welche Teile ihr braucht, wenn ihr sportlich unterwegs sein wollt, seht ihr hier:

 

Schick im Kleid

Die Reisenden des Orient-Expresses sahen schließlich auch immer top gestylt aus! Also können wir das doch erst recht. Reisen à la Victoria Beckham in Heels ist zwar für uns "Normalos" zugegebenermaßen etwas anderes – denn uns trägt keiner die Koffer – aber einen gewissen Grad an Eleganz und Stil kann ja nicht schaden. Wer weiß, wer auf dem Flug an unser fernes Ziel neben uns sitzt. Um schick zu reisen, brauchen wir nicht unbedingt Heels. Ein schickes Kleidchen, ein schlichter Blazer und schöne Slides tun es eben auch, um unseren Look aufzuwerten... 

Hier einige Essentials für den schicken Langstreckenflug: 

 

Accessoires

Ob ihr mit einem Leo-Mantel euer Casual-Outfit zum Hingucker macht oder die roten Mules zum sonst ausschließlich schwarzen Ensemble tragt, es gibt so viele Möglichkeiten! Was allerding niemals fehen darf, sind die richtigen Accessoires.

Schmuck, Sonnenbrille und Tasche können euer gesamtes Outfit aufwerten, also her damit: 

 

Mehr rund ums Thema Reisen und Fashion findet ihr hier: 

Die Travel-Looks der Stars

Mit diesen 5 Tipps wird der nächste Urlaub garantiert stressfrei!

Strandfit in nur einer Woche: Die besten Tricks für einen Last-Minute-Bikini Body