Lifestyle

Abnehmen: Wenn du das vor dem Zubettgehen machst, purzeln die Pfunde im Schlaf

Von Inga am Montag, 18. November 2019 um 15:44 Uhr

Wer den einen oder anderen Kilo Abnehmen möchte, muss nicht zwangsläufig auf strikte Diäten setzen. Jetzt sind wir auf einen Weg gestoßen, mit dem die Pfunde über Nacht schmelzen und was du vor dem Schlafengehen dafür tun musst, verraten wir jetzt…

Die Vorstellung am Abend ins Bett zu gehen und am nächsten Morgen schlanker aufzuwachen, klingt für viele zu schön um wahr zu sein, denn meistens geht Gewichtsreduktion mit wochenlangen Diäten, strikten Ernährungsplänen und einer Menge Sport einher. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach Alternativen, dank denen uns diese Prozedur erspart bleibt und tatsächlich sind wir nun auf eine Methode gestoßen, mit der die Kilos über Nacht purzeln sollen. Welche Tipps und Tricks – von der Raumtemperatur über Smartphone-Detox bis hin zum Biorhythmus – dazu beitragen, dass wir in der Nacht abnehmen, haben wir bereits verraten und nun sind wir auf einen speziellen Snack gestoßen, der dazu führen soll, dass unsere Fettverbrennung im Schlaf auf Hochtouren läuft…

Wenn du abends Magerquark isst, purzeln die Kilos über Nacht

Wer den einen oder anderen Pfund an den Hüften, am Bauch oder Po zum Schmelzen bringen möchte, dem steht eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten zur Verfügung, die sich an komplizierten und nervenaufreibenden Methoden überbieten. Dabei sind es manchmal schon die kleinen Dinge, die einen großen Einfluss haben und am Schluss dazu führen, dass die Kilos ins Purzeln geraten. Auch in diesem Fall kannst du von abgefahrenen Inhaltsstoffen und Diätmitteln Abschied nehmen, denn ein Trick, auf den wir jetzt gestoßen sind, bedient sich nur an einem simplen Lebensmittel und die Rede ist von Magerquark. Dass sich dieser zum Abnehmen eignet, haben wir bereits mit der Magerquark-Diät erklärt, doch tatsächlich musst du gar nicht deinen kompletten Ernährungsplan umstellen, um Erfolge zu sehen, sondern lediglich am Abend, vor dem Schlafengehen, auf das proteinreiche und äußerst fettarme Milchprodukt setzen.

Genau genommen 0,3 Gramm Fett kommen bei Magerquark auf 100 Gramm, während er mit etwa 13 Gramm Eiweiß ein echter Protein-Booster ist, weswegen er besonders bei Sportlern ein beliebter Fitness-Snack ist, um schnell Muskeln aufzubauen und diese zu halten. Kein Wunder also, dass wir uns von ihnen auch diesen Trick abgeschaut haben, der extrem wirksam sein soll: Abends, vor dem Zubettgehen, eine kleine Portion purer Magerquark – etwa zwei bis drei Esslöffel – sollen genügen, um über Nacht die Pfunde zum Schmelzen zu bringen. Der Grund: Während wir schlafen, werden von unserem Körper vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet, welche nachts für die Regeneration und die Zellbildung verantwortlich sind. Die Energie, die dafür benötigt wird, zieht der Körper sich aus Fettreserven. Durch den hohen Eiweißgehalt in Magerquark erhöhen wir die Hormonausschüttung, was wiederum eine hohe Fettverbrennung zur Folge hat

Wer also bislang dachte, er müsse abends hungern, um langfristig Kalorien zu verbrennen, den können wir eines Besseren belehren: Lieber auf eiweißreiche Lebensmittel wie Milchprodukte, Eier oder auch Haferflocken setzen und mit einem guten Gewissen ins Bett gehen. 😍

Hier findet ihr weitere Lifestyle-News:

Mit diesem simplen Kühlschrank-Trick schmelzen die Kilos – laut Studie

Laut Studie: So wirkst du auf Männer sofort schlanker – ohne Sport und Diät

Themen