Lifestyle

Bauchfett bekämpfen: Mit diesen Chili-Kapseln schmelzen überschüssige Kilos

Von Silky am Montag, 8. Juni 2020 um 14:18 Uhr

Du wünscht dir eine schlankere Körpermitte? Mit diesen Kapseln klappt es ganz einfach…

Der Sommer lässt nun wirklich nicht mehr lange auf sich warten. Die Temperaturen steigen langsam und geben uns bereits eine Vorkost auf die warmen Monate, die uns jetzt bevorstehen. Für uns bedeutet das: Raus mit den Kleidern und her mit den Shorts! Wir können es kaum noch erwarten unsere liebste Sommerkleidung und Schuhe aus den Kleiderschränken rauszukramen und endlich wieder auszuführen. Dazu gehören aber nicht nur Slip Skirts, Midikleider und Co., sondern auch die Bademode, die seit dem letzten Sommer in unseren Schubladen wartet. Wer bis jetzt noch nicht an seiner Bikinifigur gearbeitet hat, hat jetzt noch eine letzte Chance, um rechtzeitig zum Sommerbeginn in Shape zu kommen. Dafür sollte regelmäßiger Sport und eine ausgewogene Ernährung auf deinem Wochenplan stehen. Zudem können auch besondere Chili-Kapseln dabei helfen, das Bauchfett zum Schmelzen zu bringen. Wie das klappen soll, verraten wir jetzt…

Diese Chili-Kapseln gehen bauchfett an den Kragen

Wer Abnehmen möchte, sollte einen großen Bogen um Crash-Diäten und zu lange Fastenzeiten machen. Diese Methoden erschweren eine Gewichtsabnahme bloß und erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf Heißhungerattacken, die nur zu mehr Kilos auf den Hüften führen. Um die Pfunde schmelzen zu lassen, solltest du täglich viel Wasser trinken, dich gesund ernähren, indem du mehr frisches Gemüse und Obst auf deinen Speiseplan setzt und regelmäßig Sport treibst. Wer schon all diese Dinge beachtet und trotzdem sein Bauchfett nicht loswird, kann es jetzt zusätzlich mit Chili-Kapseln ausprobieren. Wir haben so ein Nahrungsergänzungsmittel von Vitabay bei Amazon für ca. 14 Euro (100 Kapseln) gespottet. Dabei handelt es sich beim Inhaltsstoff des Mittels um Capsicum Frutescens, welches eine Chili-Pflanze ist. Stellt sich nur noch die Frage, wie die Pfunde mit diesem Mittel schmelzen sollen?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Taylor Hill (@taylor_hill) am

Wer schon mal Chili gegessen hat, wird es kennen. Je nach dem Schärfegrad und je nach dem, wie viel du von dem heißen Zeug abkannst, bilden sich auf deiner Stirn schnell Schweißperlen. Die Zunge brennt und die Achseln werden ebenfalls nass. Dafür ist der Wirkstoff Capsaicin zuständig, der unsere Verdauung und den Stoffwechsel auf Hochtouren laufen lässt. Durch die Einnahme von Chili wird nämlich ein Hitzereiz im Körper ausgelöst, wodurch wir mehr Energie verbrauchen und die Kilos auf Dauer dahinschmelzen. Täglich sollen zwei Kapseln mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass sie keine Mahlzeit ersetzen, sondern bloß als Nahrungsergänzungsmittel agieren. Das bedeutet, dass du weiterhin ganze Speisen essen sollst und natürlich auch nicht auf Sport und regelmäßiger Bewegung verzichten kannst, wenn du einen Unterschied sehen willst.

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen:

Frauen ab 50: Diese Snacks essen sie für eine schlanke Figur

Abnehmen: Um diese Uhrzeit solltet ihr spazieren gehen, um die Pfunde noch besser zum Purzeln zu bringen

Themen