Lifestyle

Beziehung: Wenn du das in deinem Schlafzimmer hast, bist du besser beim Sex

Von Julika am Montag, 5. Oktober 2020 um 17:01 Uhr

Euer Sexleben hat trotz romantischem Kerzenschein und Corona gerade ein Tief? Wir haben da ein wunderbares Home-Tool entdeckt, das deine lustvollen Stunden im Schlafzimmer anregt und besseren Sex beschert, als je zuvor.

Längere Nächte, weniger Businessreisen – was gibt es diesen Herbst für eine bessere Freizeitbeschäftigung als süße Schäferstündchen mit dem Partner? Ja, Sex wird als die schönste Sache der Welt beschrieben. Doch kleine Details können dies in ein Desaster verwandeln. Egal ob es der Stimmungskiller ist, kurz bevor es ernst wird, oder der Spaß am Blowjob, den man ihm zuliebe vortäuscht: Wir alle haben aus Nervosität oder Stress unser Liebesspiel schon einmal versaut. Welche Frau sich in solchen Momenten fragt, ob sie generell eine gute Partnerin im Bett ist, kann jetzt einmal tief durchatmen. Neben der richtigen Stellung oder anregendem Spielzeug gibt es nämlich noch eine weitere Sache, die dich garantiert besser beim Sex macht. Damit hast du sicherlich nicht gerechnet: Wir sprechen von Aromadiffusern. Mit den richtigen Ölen bestückt, regen sie laut Studie nämlich die Konzentration und die Leistungsfähigkeit an. Wie, und vor allem welche Öle dich innerhalb eines solchen Diffuser zur echten Sex-Göttin machen, verraten wir jetzt.

Hier findest du noch mehr Sex-Themen:

Mit einem Aromadiffuser im Schlafzimmer, bist du besser beim Sex

Bei Aromatherapie denken die meisten Frauen wohl an dufte Thai-Massagen. Stimmt auch, aber die leichten Öle, die dir du in den Raumbedufter träufeln kannst, haben noch deutlich mehr zu bieten. Vor allem zum Stressabbau (und den haben wir im Bett nicht allzu selten) kann die Aromatherapie wunderbar eingesetzt werden und emotionale Belastung sowie muskuläre Verspannung lösen. Gerade in Sachen Liebe ist das ein echter Gewinn! Dir fehlen das Prickeln und die Leidenschaft in deiner Beziehung, vielleicht bist du auch ständig ziemlich geschafft? Dann solltest du dir umbedingt einen Aromadiffuser ins Schlafzimmer stellen. Wir lieben den Aromadiffuser von TaoTronics (bei Amazon, ca. 30 Euro).Dieser wirkt mit dem richtigen Duft gleichzeitig belebend wie auch muskelentspannend und bringt dich daher während des Sex so richtig in Fahrt. Denn, eine Studie der University of Santo Tomas in Manila fand heraus, dass der Dunst würziger sowie süßlicher Aromaöle zu einem besseren Blutaustausch und damit höherer Stimulation des Gehirns führt. Halten wir uns in einem (Schlaf-)Zimmer mit Diffuser-Zusatz auf, sind wir demnach nicht nur wacher und ausdauernder für ein ausgedehntes Liebesspiel, sondern kommen auch deutlich schneller zum Höhepunkt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Couple Goals (@couplegoals) am

Je nachdem, ob du dich für ein reines Aromaöl oder eine Duftmischung entscheidest, kann dieser also dazu führen, dass du dich weniger gestresst und dadurch deutlich raffinierter im Bett fühlst. insbesondere Tonka-Öl (das Bio-Öl von Baldini gibt es schon ab ca. 9 Euro bei Amazon) solltest du für diesen Zweck ins Auge fassen. Nicht ohne Grund ist die Tonkabohne übrigens als Aphrodisiakum bekannt. Ihr Aroma von Vanille, Bittermandel und Süßholz wirkt nämlich ähnlich wie ein betörendes Parfüm. Worauf du für eine perfekte Wirkungsweise unbedingt achten solltest ist erstklassige Qualität. Bei jedem Aromaöl sollte es sich um ein zu 100 Prozent ätherisches und naturreines Produkt handeln. Insgesamt bieten die Öle bis zu 8 Stunden Aroma und somit die ganze Nacht lustvollen Input. Dann heißt es nur noch: Einen Gang runterfahren, sich Freiräume zum Relaxen schaffen und sich auf den zarten Nebel einlassen. Dann werden aus den Netflixabenden mit deinem Freund definitiv welche ganz ohne den Zusatz "and Chill".

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen:

Themen
Aromaöl