Lifestyle

Französinnen: Das essen Frauen aus Frankreich am Abend, um schlank zu bleiben

Von Marvena.Ratsch am Montag, 9. März 2020 um 11:53 Uhr

Wo man auch hinsieht – der Großteil der Französinnen ist mit einer schlanken Silhouette gesegnet, für die sie weder strenge Diäten halten, noch übermäßig Sport treiben müssen. Vielmehr setzen sie auf gesunden Genuss und was dabei auf ihrem Teller landet, verraten wir nun...

Nicht nur in Sachen Mode und Haarpflege orientieren wir uns gerne an dem Stil der Französinnen, die Frauen aus Frankreich haben auch einige Tipps für eine schlanke Silhouette parat. Doch im Gegensatz zu vielen Models halten die Ladies aus Paris, Lyon und Co. nicht viel von strengen Diäten, vielmehr setzen sie auf einen ausgeglichenen Lebensstil, der sich wiederum positiv auf die Silhouette auswirkt. Weniger Stress, mehr Genuss: Das ist ihr Motto und dieses kann sich sehen lassen. Ob Croissants, Macarons oder Baguette – allerlei verteufelter Kohlenhydrate landen bei ihnen auf dem Teller und dabei können sie trotzdem ihre schlanke Silhouette halten. Wie kann das funktionieren? Das Geheimnis liegt in dem wie viel und nicht dem was. Wenn sie sich etwas gönnen, dann genießen Französinnen es in vollen Zügen und übertreiben es nicht mit der Portion. Indem sie sich nie durch strengen Verzicht quälen, überkommen sie schließlich auch seltener fiese Heißhungerattacken, wodurch sie wiederum sehr viel weniger Probleme mit ihrem Gewicht haben. Doch was genau steht auf dem Speiseplan? Was die Frauen aus Frankreich am Mittag essen, um ihre schlanke Linie zu halten, das haben wir bereits aufgedeckt und zu Abend essen sie Folgendes. 🧀🍇

Dank dieses Abendbrots bleiben Französinnen schlank

Wer jetzt vermutet, dass Französinnen lediglich etwas Baguette am Abend knabbern, der irrt. In Frankreich wird das Abendessen zelebriert und dazu zählen Menüs mit mindestens drei Gängen. In netter Runde mit Freunden und Familien genießen Französinnen für den ersten Gang eine klare Suppe. Diese enthält so gut wie keine Kalorien, sorgt allerdings vor dem Hauptgang für ein gewisses Sättigungsgefühl. Laut einer Studie der Penn-State-University spart man beim Hauptgang durch diesen Trick bis zu 20 Prozent der Kalorien ein. Apropos Hauptgang – nach der Suppe folgt bei den Französinnen ein Gericht, dessen Großteil frisch zubereiteter Meeresfrüchte oder mageres Hähnchen ausmacht. Leicht gedünstetes Gemüse wird als Beilage serviert. Zwar wird zu vielen Gerichten ganz traditionell auch Baguette gereicht, doch auf dieses verzichten die schlanken Frauen dann doch lieber.


©Photo by ANDI WHISKEY on Unsplash

Das Abendessen wird schließlich durch ein Dessert abgerundet. Dabei setzen die französischen Frauen allerdings nicht auf Eis, Küchlein und Co., sondern sie wählen eine herzhafte Variante der Nachspeise. Nicht selten steht zum Finale eine abwechslungsreiche Käseplatte mit Trauben, Feigen und Co. auf dem Tisch. Dabei greifen Französinnen vor allem zu Sorten, deren Fett- und Kaloriengehalt nicht ganz so gehaltvoll ausfällt. Dazu zählen beispielsweise Brie, Camembert, Feta, Gouda oder Harzerkäse. Begleitet werden die drei Gänge durch vollmundige Rotweine, die laut Studie ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Figur haben.

Auch wenn sich diese drei Gänge nach einer Menge Kalorien anhören, wenn man die Gerichte näher betrachtet, dann fällt auf, dass keines davon zu den Kalorienbomben zählt. Am Abend landen bei Französinnen nämlich kaum Kohlenhydrate auf dem Teller, sondern sehr viele Proteine und Ballaststoffe sowie gesunde Fette. Diese sorgen dafür, dass der Körper über Nacht einfacher in die Fettverbrennung wechseln kann und die Energie aus den lästigen Fettdepots bezieht. Dies funktioniert nur, da dem Körper keine einfach zu verarbeitende Energie in Form von Kohlenhydraten und Zucker zur Verfügung steht. Von wegen für eine schlanke Silhouette muss man sich jeden Bissen vom Munde absparen. Die Französinnen machen es ganz nach unserem Geschmack vor.😋

Hier findest du noch mehr Lifestyle-News:

In Kombination mit Spinat helfen uns Eier beim Abnehmen über Nacht

Abnehmen: Diese Tipps gegen Bauchfett sollten alle Frauen kennen