Lifestyle

Obst: Diese Frucht macht intelligent

Von Julika am Freitag, 20. August 2021 um 12:57 Uhr

Fruchtig, süß und gesund: Wir haben eine Obstsorte entdeckt, die nicht nur super für die Figur ist, sondern auch die Gehirnleistung anregt.

Intelligente Menschen wissen Situationen immer besser einzuschätzen, denken schon drei Schritte voraus und lassen sich sowieso von nichts aus der Ruhe bringen. Doch leider scheint ein hoher Intelligenzquotient den entsprechenden Vertretern schon in dies Wiege gelegt worden zu sein und soll Studien zufolge aus dem Gen-Pool der Mutter stammen. Da lässt sich wohl nichts mehr dran rütteln – oder doch? Denn Intelligenz kann man sich nämlich zwar nicht anessen, dafür aber durch die richtige Ernährung fördern. Sich einfach smart naschen, da sagen wie nicht nein! Welche Frucht, die ohnehin schon als echtes Power-Obst im Anti-Aging-Bereich bekannt ist, zur Intelligenz beitragen kann, verraten wir jetzt.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Dieses Obst kurbelt die Gehirnleistung an

Das Gehirn verbraucht mehr als ein Fünftel des täglichen Energiebedarfs, doch anders als Muskeln oder Fettgewebe kann es keine Energie speichern. Darum hängt die Arbeit der Zellen davon ab, welche Nährstoffe wir ihnen zur Verfügung stellen. Lebensmittel mit ordentlich Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen tragen daher viel zur Gehirnleistung bei. Also auch Blaubeeren! Sie enthalten extrem viele Flavonoide, die dafür sorgen, dass die Durchblutung des Gehirns erhöht wird, indem sie die Informationsübertragung zwischen den Neuronen anregen. Zudem sorgt das enthaltene Antioxidant Anthocyanin dafür, dass mehr Sauerstoff ins Gehirn gelangt, die Denkfähigkeit verbessert und Stress bekämpft wird. Somit blieben wir entspannt und können unsere Energie auf schlaue Denkprozesse verwenden. In Zahlen bedeutet das: Die kleinen blauen Kugeln können die Konzentration insgesamt um 20 Prozent pro Tag steigern. Schon 200 Gramm davon regt die Leistungsfähigkeit an und macht uns ein bisschen schlauer. Nicht zu vergessen, dass die Beeren zudem auch noch himmlisch schmecken.

©IStock/monstArrr_

Diese Lifestyle-Artikel können dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen