Lifestyle

Sex: Diesen Trend solltet ihr am Wochenende ausprobieren

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 9. Juli 2021 um 16:40 Uhr

Gerade am Wochenende haben wir eine Menge Zeit, um uns den schönen Dingen des Lebens zu widmen: Schlafen, Essen und Sex! Und um bei Letzterem noch mehr Spaß als sonst zu haben, solltet ihr Samstag und Sonntag einen ganz bestimmten Trend ausprobieren...

Die schönste Nebensache der Welt kommt unter der Woche zwischen alltäglichen Terminen, Pflichten und Stress oftmals zu kurz – liegen wir abends mit unserem Partner im Bett ist uns nach einem harten Arbeitstag eher nach Schlafen als nach einem lustvollen und schweißtreibendem Liebesspiel zwischen den Laken. Dafür gibt es schließlich das Wochenende, welches in dieser Hinsicht voll ausgekostet werden kann. Ob morgens, mittags, abends oder nachts – Zeit für Zweisamkeit gibt es ab Freitagnachmittag bis Sonntagabend genügend. Doch wie sieht es mit der Inspiration aus? Die geht mit der Zeit nämlich schnell mal flöten und es stehen tendenziell die Standardstellungen à la Doggy, Reiter oder Missionar auf dem Progamm. Keine Frage, jede dieser Sexpositionen hat etwas, doch wenn man jeden Tag Butterbrot isst, gelüstet es einem irgendwann auch mal nach Sushi, Trüffel-Pasta und Co. – oder zumindest nach einem kleinen kulinarischen, ähm wohl eher sexuellen Upgrade. Und genau das hätten wir jetzt in Form eines Sex-Trends für euch, passend zum Wochenende...😏

Diese Artikel zum Thema "Sex" könnten euch auch interessieren:

Diesen Sex-Trend solltet ihr am Wochenende ausprobieren

Es müssen nicht immer große Veränderungen sein oder ein ganz neues Gericht, um mehr Abwechslung zu erleben. Manchmal reicht auch schon ein neues Gewürz, welches für mehr Feuer sorgt. Und fehlt euch genau das beim Sex, müsst ihr euch nicht quer durchs Kamasutra und zahlreiche akrobatische Verrenkungen probieren, um mehr Leidenschaft im Schlafzimmer zu entfachen. Es geht auch deutlich unkomplizierter, denn wir haben einen Sex-Trend ausgemacht, der euch ohne großen Aufwand mehr Lust beschert: Audio-Pornos. Bitte was? Pornos für die Ohren oder eher gesagt erotische Geschichten, die ihr in Form von Podcasts oder Hörbüchern abspielen könnt, haben sich in den vergangenen Monaten zu einem beliebten Aphrodisiakum im Schlafzimmer gemausert. Im Gegensatz zu Erotikfilmen, die mit großbusigen Blondinen und gestählten Adonissen auf dem Bildschirm von eurem Gegenüber ablenken, gehen die Hörspiele lediglich auf die Ohren und ihr könnt weiterhin voll und ganz bei eurem Partner sein. Nur, dass eben nebenbei Storys wie beispielsweise aus dem "Erotische Geschichte: Das Erotik Hörbuch" von Lucy Rush, welches sich über Amazon streamen lässt, eure Libido und die Fantasie zusätzlich angeregen. Da wird aus der Missionarsstellung ganz schnell mehr als ein einfaches Butterbrot...🔥


©Photo by Dainis Graveris on Unsplash

Diese Artikel dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen