Lifestyle

Stoffwechsel ankurbeln: Mit grünem Tee nehmt ihr überschüssige Pfunde ab

Von Jenny am Mittwoch, 30. September 2020 um 14:39 Uhr

Nahrungsmittel und Getränke, die uns das Abnehmen erleichtern, sind auf unserem Ernährungsplan herzlich willkommen, weshalb wir euch nun verraten, wir ihr mit Grüntee den Stoffwechsel ankurbelt und Pfunde einschmelzt.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, den überschüssigen Pfunden zu Leibe zu rücken. Denn nicht eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind hierbei wichtig, auch einen funktionstüchtigen Stoffwechsel, der die Kilos zum Schmelzen bringt, braucht es für dieses Vorhaben. Da wir bereits wahre Wunderwaffen wie das Trendgetränk "Swichtel" oder ein frisches Schlankwasser entdeckten, die uns den Weg zu unserer Traumfigur vereinfachten, setzen wir auch für einen beschleunigten Metabolismus auf einen Drink, welcher simpler ausfällt, als manch einer nun annehmen würden. Denn als ein wahrer Booster für unseren Stoffwechsel entpuppt sich der Grüntee. Was der Klassiker im Körper bewirkt und welche Inhaltsstoffe den Stoffwechsel anheizen, erfahrt ihr jetzt.

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Dieses Getränk kurbelt den Stoffwechsel an

Sobald der Herbst einkehrt, gehören wärmende Getränke für uns wieder vielmehr dazu. Aber nicht nur um uns von innen einzuheizen, ergibt das Trinken verschiedener Variationen von Tees Sinn, auch um unseren Stoffwechsel auf Hochtouren laufen zu lassen, sind die Heißgetränke wahre Wunderwaffen. Als echten Schlankmacher, der den Stoffwechsel beschleunigt, konnten wir dabei Grüntee ausmachen. Auch verschiedene Studien, darunter eine solche, die im Journal of Nutritional Biochemistry veröffentlicht wurde, belegen die Wirksamkeit von Grünteesorten wie dem Spitzenprodukt von Biotiva, welches ihr für ca. 10 Euro in einer Vorratspackung bestellen könnt. Wie der Tee das Abenehmen erleichtert? Enthaltende Pflanzenstoffe beeinflussen die Wärmeentwicklung unseres Körpers, regen den Stoffwechsel an und helfen, vermehrt Kalorien zu verbrennen. Gleichzeitig ist es zum einen der Koffeingehalt des Getränks, der die Fettverbrennung beschleunigt und eingelagertes Fett aktiviert und zum anderen sind gesundheitsfördernde Antioxidantien nicht zu vernachlässigen, welche einer funktionierenden Verdauung in die Karten spielen.

© iStock

Nach all dem ist aber noch lange nicht genug mit den positiven Dingen, die Grüntee in unserem Körper auslösen kann: Auch vorhandene Bitterstoffe helfen uns nämlich, unser Gewicht zu reduzieren, indem sie unseren Appetit zügeln und Heißhungerattacken nach Süßem und Salzigem verhindern. Um sich die Wirkung dieses Schlank-Tees zunutze zu machen, der genauso wenige Kalorien aufweist wie ein Glas Wasser, sollten über den Tag verteilt mehrere Tassen getrunken werden. Am besten versucht ihr euer Ziel von zwei bis drei Litern täglich mit einer Kombination aus stillem Wasser und dem Grüntee zu erreichen. Setzt ihr dabei gerade in den Morgenstunden auf das Heißgetränk, erfährt euer Stoffwechsel direkt zu Tagesbeginn einen ordentlichen Boost, von dem er den gesamten Tag über profitiert. Um einen ganzheitlichen Effekt zu erhalten, solltet ihr zudem natürlich auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung setzen, bestehend aus frischem Obst und Gemüse, proteinhaltigen Speisen wie Fisch, mageres Fleisch und Tofu und euch hingegen bei süßen Sünden, fettigem Essen, Softdrinks und Kaffee zurückhalten.

Hier findet ihr weitere Tipps rund ums Abnehmen: