Abnehmen: Dieser Kaffee-Fehler am Nachmittag bremst die Fettverbrennung

Abnehmen: Dieser Kaffee-Fehler am Nachmittag bremst die Fettverbrennung

Normalerweise kann Kaffee sogar beim Abnehmen helfen, doch begeht ihr einen ganz bestimmten Fehler am Nachmittag bremst das Heißgetränk die Fettverbrennung...

Während manche Menschen ihn verabscheuen, können die meisten nicht ohne ihn leben: Die Rede ist von Kaffee. Ob nun morgens, um die verschlafenen Lebensgeister nach dem Aufstehen zu wecken oder nachmittags, um das Müdigkeitstief zu überwinden – eine Tasse des koffeinhaltigen Getränks bringt sofort neuen Schwung in den Körper, sodass wir in den kommenden Stunden voller Energie durchstarten können. Doch nicht nur als Wachmacher bewirkt Kaffee wahre Wunder, auch als Waffe im Kampf gegen unerwünschte Extrapfunde kann das beliebte Heißgetränk behilflich sein. Allerdings nur, wenn ihr nachmittags einen ganz bestimmten Fehler bei der Zubereitung des herben Drinks vermeidet... Denn sonst macht die Fettverbrennung schlapp!

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Dieser Kaffee-Fehler am Nachmittag macht dick

Ob einen Latte macchiato, ein Cappuccino oder ein Milchkaffee – nach der Mittagspause gönnen sich die meisten von uns wohl eine ganz besondere Kaffeespezialität, um uns die letzten Stunden des Arbeitstages zu versüßen. Doch genau diese Wahl wirkt sich nicht besonders positiv auf eure Fettverbrennung aus, denn die zucker- und fetthaltigen Zutaten in diesen Leckereien lassen den Blutzucker im Nu in die Höhe schnellen und schließlich auch wieder rapide abfallen. Das hat sowohl fiese Heißhungerattacken zur Folge, die wiederum den Fettstoffwechsel hemmen. Lieber solltet ihr am Nachmittag auf den Klassiker, schwarzen Filterkaffee, setzen, denn dieser ist nicht nur die gesündeste Variante, sondern hilft laut Studie auch am besten beim Abnehmen. Wer ohne das gewisse Extra allerdings nicht auskommt, findet in Zimt oder etwas Manuka-Honig gesunde Alternativen, um das Heißgetränk kulinarisch aufzupeppen. Netter Nebeneffekt: Die leckeren Ingrediens bieten sogar noch einige Benefits für den Körper und wirken sich zusätzlich positiv auf Verdauung und Stoffwechsel aus. So können die Pfunde dann kinderleicht purzeln.


©Foto von Burst von Pexels

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...