Lifestyle

Abnehmen: Trinkst du Zitronenwasser morgens zum Frühstück, purzeln die Pfunde schneller

Von Silky am Donnerstag, 24. September 2020 um 11:11 Uhr

Du möchtest gesund Abnehmen? Dann solltest du bereits morgens auf ein Glas Zitronenwasser setzen. Wieso genau, verraten wir im Artikel…

Eine Gewichtsreduktion ist nicht immer einfach, doch bleiben wir diszipliniert und halten uns an gewisse Regeln, können wir den überschüssigen Kilos im Nu an den Kragen gehen. Dabei spielt natürlich nicht nur regelmäßiger Sport eine wichtige Rolle, auch eine ausgewogene Ernährung ist dabei das A und O. Stellen wir unseren Speiseplan für einige Wochen um und halten uns an eine gesunde Diät wie beispielsweise eine Low-Carb-Methode, gewöhnt sich der Körper automatisch daran und die Veränderung macht sich dann auch auf der Waage bemerkbar. Allerdings können wir diesen Prozess auch schon bereits beim Frühstück beschleunigen, indem wir morgens ein Glas warmes Zitronenwasser zur ersten Mahlzeit trinken. Der Drink hat nicht nur wertvolle Detox-Eigenschaften, er enthält durch die Zitrusfrucht wertvolle Vitamine und kurbelt die Verdauung an. Wie dich das spritzige Wasser am Morgen bei der Gewichtsreduzierung unterstützt, verraten wir jetzt.

Hier findest du noch mehr zum Thema "Abnehmen":

So nimmst du mit warmem Zitronenwasser am Morgen schneller ab

Dass Zitronenwasser eine wahre Erfrischung ist, ist uns allen bekannt. Gerade im Sommer lieben wir es, dieses Getränk kalt zu genießen. Möchten wir allerdings unseren Abnehmprozess beschleunigen, sollten wir den Null-Kalorien-Drink lieber direkt warm und am besten morgens zum Frühstück zu uns nehmen. Zum einen sorgt das Wasser in der Früh dafür, dass unser über Nacht dehydrierter Körper wieder mit genügend Feuchtigkeit versorgt wird und zum anderen regt die Säure der Zitrone die Galle an, die die Verdauung anschließend akurbelt und Fett optimal abbaut. Dabei ist es wichtig, dass das Wasser weder zu kalt noch zu heiß ist. Denn nur warmes Wasser wirft unsere Körpertemperatur nicht aus der Bahn, sodass die Detox- und Abnehm-Wirkung der Zitrone sich am besten im Organismus entfalten kann. Trinken wir ein Glas davon direkt am Morgen, läuft also nicht nur der Stoffwechsel so richtig auf Hochtouren, auch der säuerliche und bittere Geschmack der Zitrone sorgt dafür, dass unser Appetit gehemmt wird und wir uns beim Frühstück nicht überessen. Die Folge: Wir nehmen schneller ab! Für die Zubereitung benötigst du nur Wasser und den Saft einer halben Zitrone. Dafür kannst du dir diese Presse über Amazon für ca. 23 Euro zulegen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Natalie》Wellness Coach (@nattysmith92) am

Deshalb ist Zitronenwasser gesund

Wer sich nun noch fragt, welche Vorteile Zitronenwasser für den Körper bringt, den klären wir jetzt auf. Zum einen zählt die Zitrusfrucht mit ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt als absoluter Immunsystem-Booster und regt die Fettverbrennung an. Optimal also für alle, die abnehmen möchten. Wird das Wasser täglich getrunken, wirkt es sich auch positiv auf die Leber aus, die im Organismus eine wichtige Rolle für den Entgiftungsprozess spielt. Das ist aber noch längst nicht alles. Das spritzige Getränk sorgt außerdem für eine gesunde Darmflora und kann gegen Verstopfung und Durchfall helfen. Wer an Pickel und Akne leidet, der wird sich ebenfalls über die Wirkung von Zitronenwasser freuen, denn ist der Darm gesund, wird auch das Hautbild glatter. Aber auch durch die Neutralisierung des Säure-Basen-Haushaltes, welche durch die Mischung von Wasser und Zitrone zustande kommt, finden entzündungshemmende Prozesse im Körper statt, die Unreinheiten verschwinden lassen.🍋

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen: