Lifestyle

Laut Studie: An diesem Wochentag macht das Wiegen am meisten Sinn

Von Linnea am Mittwoch, 14. August 2019 um 15:56 Uhr

Wir haben herausgefunden, welcher Wochentag sich am meisten für das Überprüfen des Gewichtes eignet und verraten euch jetzt nicht nur, wann ihr euch wirklich wiegen solltet, sondern auch, wieso es so Sinn macht…

Wer für seine Traumfigur mehrmals die Woche im Gym schwitzt und auf eine ausgewogene Ernährungsweise, wie zum Beispiel die Nutritarian-Diät, welche auf nährstoffreichen Lebensmitteln basiert oder die Mittelmeer-Variante, bei der man ganz ohne Verzicht reichhaltig genießen kann, setzt, freut sich ganz besonders, wenn die Kilos auf der Waage purzeln. Doch aufgrund verschiedendster Faktoren, kann es beim Wiegen oftmals zu Schwankungen kommen, weshalb wir das Überprüfen des Gewichtes am besten ein – bis maximal dreimal die Woche vornehmen sollten, um ein Erfolgsgefühl zu verspüren. Welcher Tag sich hierfür am besten eignet, haben wir für euch ausgemacht und verraten wir euch jetzt…

Deshalb ist der Mittwoch der perfekte Tag zum Wiegen

Dass wir morgens, nach ausreichend Stunden Schlaf, weniger Gewicht auf die Waage bringen als abends, ist allgemein bekannt. Auch das Faktoren, wie beispielsweise unser Zyklus oder Wassereinlagerungen, die Kilos ins Schwanken bringen können, ist nichts Neues. Deshalb ist es besonders im Zuge einer Diät wichtig, sich mindestens einmal die Woche zu wiegen und laut Forschern der Cornell Universität, eignet sich hierfür der Mittwoch am meisten. Während wir nämlich am Wochenende oftmals genüsslich schlemmen und uns auch mal den einen oder anderen kalorienreichen Drink gönnen, weswegen wir sonntags meist ein paar Gramm mehr auf die Waage bringen, sind wir unter der Woche mit der Ernährung und dem Sport disziplinierter, aufgrund dessen unser Körper freitags weniger Pfunde aufweist. Kurz gesagt: Der Mittwoch erzielt den perfekten Durchschnitt und zeigt somit unser ehrlichstes Gewicht an.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CINDY MELLO (@cindymello) am

Wie oft sollte man sich wiegen?

Doch wie oft sollten wir eigentlich wirklich auf die Waage steigen, um unser Gewicht zu überprüfen? Laut einer Studie des Unternehmens für Gesundheitsgeräte Withings, nehmen Menschen, die ca. zwei- bis dreimal die Woche ihre Pfunde kontrollieren, wirksamer ab und können ihr Wunschgewicht somit auch langfristig halten. Zudem fanden die Forscher heraus, dass das Abnehmen sich als noch effektiver erweist, wenn man sich eine genaue Zahl als Ziel setzt, da es, neben der Gewichtsreduzierung auf der Waage, die ein Erfolgsgefühl verspricht, eine zusätzliche Motivation ist. Pssst: Wer sich als Ansporn gleich eine neue Waage zulegen möchte, sollte sich den Bestseller von Renpho über Amazon schnappen, der gerade einmal für ca. 33 Euro erhältlich ist und neben dem Gewicht, auch Benefits wie das Messen des Körperfettanteils oder der Muskelmasse aufweist.

Diese weiteren Lifestyle-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Schlanke Frauen: Diese Dinge tun sie bereits vor dem Frühstück

Abnehmen: So viele Gläser Wasser solltest du täglich trinken, damit die Pfunde schmelzen

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links