Lifestyle

Mit diesem Frühstück verbrennst du mehr Kalorien, als du zu dir nimmst

Von Julika am Donnerstag, 5. November 2020 um 21:00 Uhr

Ein ausgewogenes Frühstück liefert Energie und hilft beim Abnehmen. Welche Speise am Morgen dabei die Fettverbrennung so anregt, sodass du mehr Kalorien verbrennst, als du zu dir nimmst, verraten wir jetzt!

Dynamisch und frisch in den Tag zu starten, ist gar nicht so einfach. Unabhängig davon, wie viele Stunden Schlaf man sich gönnt, das richtige Frühstück kann noch einmal wahre Wunder bewirken. Ganz besonders, wenn du ein paar überschüssige Pfunde loswerden und am liebsten gleich ordentlich in den Fettverbrennungsmodus eintauchen möchtest. Entscheidend dabei: Der morgendliche Energieschub soll möglichst gesund, lecker – und vor allem warm sein. Denn genau das ist es, was laut Ökotrophologen (Ernährungswissenschaftlern) die Fettverbrennung schon bei der ersten Mahlzeit des Tages richtig in Schwung bringt. Wenn diese dabei auch noch wenig Kalorien hat und den Körper mit stoffwechselanregenden Nährstoffen versorgt, geht's gleich richtig ab. Wir präsentieren: Ein Frühstück, das alle wichtigen Vorzüge vereint und dir dabei hilft, dein Wunschgewicht zu erreichen, indem du mehr verbrennst, als du in diesem Moment zu dir nimmst.

Diese Artikel darfst du nicht verpassen:

So kannst du schon während des Frühstücks Fett verbrennen

Was kam heute Morgen bei dir auf den Frühstückstisch? Obstsalat oder ein Vollkornbrot mit Avocado? Garantiert alles Speisen, die dem Körper ordentlich Energie schenken und ihn mit extra vitalen Nährstoffen versorgen und dennoch zieht sich der Diät-Plan in die Länge. Woran das liegt? An der Temperatur. Für kalte Speisen braucht der Körper rund 20 Minuten, um mit der Verdauung zu starten, während er den Mageninhalt bei einem warmen Frühstück nicht zusätzlich aufheizen muss. Die Fettverbrennung ist sofort aktiv. Aus diesem Grund ist die wichtigste Voraussetzung für ein stoffwechselanregendes Skinny Breakfast neben einer ausgewogene Kombi von Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Proteine und Fette) ein bereits vorgewärmtes Mahl. Gericht mit Bestleistungspotenzial daher: Eine Pumpkin Cream Bowl.

So verbrennst du mit der Pumpkin Cream mehr, als du zu dir nimmst

Fans von Fitness-Guru Pamela Reif ist dieses Gericht sicher nicht ganz fremd. Wenn es eine süße Bowl gibt, die im selben Atemzug mit dem Begriff Abnehmen genannt wird, dann ist es wohl diese. Die herbstliche Porridge-Version mit Apfel und Kürbis kurbelt nicht nur mit gesunden Zutaten und viel Würze die Fettverbrennung an, sondern zählt darüber hinaus minimale 190 Kalorien pro Portion. Kein Wunder, dass die Speise ein Instagram-Garant ist. Beigemischte Spices wie Zimt und Kardamom sorgen für eine rege Verdauung, wahrend Magnesium und Kalzium den Sättigungsprozess unterstützen. Trotz Kohlenhydrate aus dem Kürbispüree – das du gar nicht selbst kochen musst, sondern auch für ca. 10 Euro über Amazon shoppen kannst – macht dieses Gericht nicht dick, sondern liefert genau jene Energie, die es braucht, um das Verspeiste im selben Moment zu verbrennen. Hast du alles verdrückt, hat dein Körper bereits alle Nährstoffe und die ein oder andere Kalorien mehr verstoffwechselt!

Hier noch einmal die Zutaten:

1 reife Banane

100 g Kürbispüree

2 Teelöffel Haferflocken

1 Teelöffel Zimt und Kardamom

1/2 Apfel als Topping

Weitere spannende Lifestyle-News:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.