Lifestyle

Obst: Diese Sorte hat die meisten Kalorien

Von Hannah am Dienstag, 27. April 2021 um 11:54 Uhr

Es ist kein Geheimnis, dass Obst bei einer ausgewogenen und bewussten Ernährung eine große Rolle spielt. Doch auch dabei lohnt es sich genauer hinzuschauen, denn eine Sorte ist besonders reich an Kalorien und wir verraten dir jetzt, welche es ist...

Glücklicherweise lässt der Sommer nicht mehr allzu lange auf sich warten. Nach der dunklen Jahreszeit und dem ewigen Lockdown freuen wir uns auf heiße Tage an der frischen Luft. Doch die Freude hält nur so lange an, bis uns auffällt, dass wir unser Sportprogramm und die vorgenommene Diät nicht wirklich diszipliniert durchgezogen haben. Das macht sich leider in Form von ein paar überschüssigen Pfunden bemerkbar und von der gewünschten Sommerfigur sind wir noch weit entfernt. Um unserem Ziel doch noch ein Stückchen näher zu kommen, wollen wir uns jetzt auf eine ausgewogene Ernährung konzentrieren und dabei spielt Obst bekanntlich eine große Rolle. Ob in leckeren Shakes oder als bunt gemischter Fruchtsalat – wir geben alles, um die gesunden Lebensmittel in unseren Alltag zu integrieren. Doch selbst dabei treten wir schnell in eine wahre Kalorienfalle. Wir verraten dir jetzt, welche Obstsorte wir nicht maßlos zu uns nehmen sollten...

Weitere Artikel zum Thema "Ernährung" findest du hier:

Diese Obstsorte hat besonders viele Kalorien

In Obst stecken viele wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineral- oder Ballaststoffe und unsere Gesundheit wird zudem durch Früchte gefördert – das wissen wir, seitdem wir klein sind. Deshalb setzen wir, wenn wir an Gewicht verlieren wollen, auf leckere Zwischenmalzeiten oder Obst-Desserts. Doch bei einer Sorte sollten wir aufpassen, nämlich bei Bananen! Sie sind mit 90 kcal pro 100 g die Kalorienbomben schlechthin unter den Früchten. Dafür glänzen Bananen mit einem hohen Energiewert, machen uns ordentlich satt und eignen sich somit super als Snack für zwischendurch oder als Proteinbombe, bevor es ans Sportprogramm geht. Außerdem kann das Superfood tatsächlich unsere Zähne weißer machen. Hier heißt es jedoch: In Maßen genießen und nicht unbedingt direkt ein ganzes Bund davon an einem Tag verputzen. Streichen müssen wir die Frucht von unserem Speiseplan demnach nicht! Eine Banane reicht beispielsweise schon aus, um einen leckeren Smoothie zu zaubern. Wenn du beim Naschen Kalorien sparen willst, bieten sich stattdessen Sorten à la Erdbeeren, Wassermelonen oder Himbeeren an, welche sehr kalorienarm sind und du ohne schlechtes Gewissen in großen Maßen schlemmen kannst.😋

© Pexels/ Alleksana

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen