Lifestyle

Stoffwechsel ankurbeln: Mit diesen Produkten aus der Drogerie gelingt es

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 23. Oktober 2020 um 16:15 Uhr

Um erfolgreich Abnehmen zu können, sollte der Stoffwechsel auch optimal funktionieren und mit welchen Produkten aus der Drogerie ihr den Metabolismus auf Hochtouren und die Pfunde zum Purzeln bringt, erfahrt ihr nun.

Auch wenn wir unseren Körper aktuell in kuschelige Pullover und dicke Mäntel hüllen und so die eine oder andere kleine Problemzone an Bauch, Hüfte und Po gekonnt kaschiert wird, so möchten wir uns natürlich auch ohne diese Figurenschmeichler zu 100 Prozent wohl in unserem Körper fühlen. Und wenn das aktuell nicht der Fall sein sollte und das eigene Wohlbefinden einfach ein wenig leidet, dann ist es an der Zeit für eine Veränderung. Dafür braucht ihr allerdings nicht jeden Tag mehrere Stunden im Gym zu schwitzen und euch jeden Bissen vom Mund absparen. Es reicht bereits, wenn ihr euren Lebensstil ein kleines bisschen dreht, und wir haben Produkte in der Drogerie entdeckt, dank denen euch das im Handumdrehen gelingt und ihr die unerwünschten Kilos im Nu zum Schmelzen bringt, da sie effektiv den Stoffwechsel anregen
 

Diese Artikel zum Thema Abnehmen könnten euch ebenfalls interessieren: 

1. Eiweißpulver

Der Stoffwechsel lässt sich natürlich nicht nur mit kleinen Workouts und Cardiotraining in Schwung bringen, auch der richtige Speiseplan kann dazu beitragen, dass vermehrt Kalorien verbrannt werden. Dabei sind unter anderem proteinhaltige Lebensmittel ein Schlüssel zum Erfolg, da sie lange sättigen, den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht halten und zudem das Muskelwachstum fördern. Wer jedoch nicht genügend davon über herkömmliche Lebensmittel zu sich nimmt, kann auch mithilfe von speziellen Eiweißpulvern wie beispielsweise dem von Almased, welches ihr sowohl in der Drogerie als auch über Amazon für circa 15 Euro shoppen könnt, die Figur straffen. Dafür einfach eine Mahlzeit gegen einen Shake ersetzen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Almased (@almased_de) am

2. Haferflocken

Geht es um das Thema Abnehmen, dann kommt man um Haferflocken einfach nicht herum, da die darin enthaltene Kombination aus langkettigen Kohlenhydraten, Ballaststoffen sowie pflanzlichen Proteinen die Verdauung und demnach auch den Stoffwechsel anregen, sodass vermehrt Kalorien eingespart und dank des lang anhaltenden Sättigungseffekts zudem auch noch welche eingespart werden können. Und in der Drogerie gibt es einfach eine unendliche Auswahl verschiedener Sorten – ob nun kernig oder zart – und Brands, zwischen denen ihr garantiert fündig werdet. Der Bestseller sind übrigens die blütenzarten Haferflocken von Kölln, die ihr euch via Amazon für keine zwei Euro ganz bequem nach Hause liefern lassen könnt.

3. Mandeln

Schaut man sich den Energiegehalt von Mandeln an, erschrickt man im ersten Moment, denn der Kaloriengehalt erinnert eher an eine süße Schokolade als an eine Speise, mit der man effektiv abnehmen kann. Allerdings wirken sich die Nüsse – zumindest richtig eingesetzt – positiv auf die Figur aus. Jeden Tag maximal eine Handvoll (da es sonst zu viele Kalorien werden) des Snacks, der nur so vor gesunden, ungesättigten Fettsäuren strotzt, und der Blutzuckerspiegel wird reguliert, was wiederum keinen geringen Einfluss auf eine optimale Funktion des Stoffwechsels und der Fettverbrennung hat. So purzeln die Pfunde im Nu. Bei Rossmann oder dm findet ihr beispielsweise die Sorte von Seeberger, von der ihr euch über Amazon ein Vorteilspack von 12 Tüten für circa 47 Euro bestellen könnt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Seeberger GmbH (@seeberger_1844) am

4. Protein Balls oder Riegel

Wie bereits erwähnt, sind Proteine essenziell für einen gut funktionierenden Stoffwechsel und statt in Zukunft den kleinen Hunger zwischendurch mit einem kohlenhydrat- und zuckerreichen Gebäck oder Schokoriegel zu befriedigen, solltet ihr lieber zu Protein Balls oder Riegeln wie denen von Power Bar mit weniger Zucker (über Amazon 30 Stück für ca. 25 Euro) greifen. Denn diese liefern dem Körper wertvolle Energie, machen wirklich lange satt und der darin enthaltene hohe Anteil an Eiweiß in Kombination mit Bewegung fördert noch das Muskelwachstum, sodass mithilfe des Metabolismus' mehr Kalorien verbrannt werden können. 

5. Grüner Tee

Grünen Tee gibt es bei Rossmann, dm und Co. von den unterschiedlichsten Ausführungen und Labels und das beliebte Heißgetränk schmeckt zum einen köstlich und zum anderen zählt es auch zu den Schlankmachern schlechthin. Nicht nur die Flüssigkeit an sich fördert die Aktivität des Metabolismus, auch die darin enthaltenen Antioxidantien und das Koffein bringen Schwung in den Körper. Spezielle Pflanzenstoffe regen zudem die Fettverbrennung an, sodass bestehende Einlagerungen abgebaut und der Bildung neue Depots entgegengewirkt wird. Unser Favorit ist übrigens der klassische grüne Tee von Teekanne, der mit seinem milden Geschmack punktet.

Diese Lifestyle-News dürft ihr auf keinen Fall verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.