Lifestyle

Abnehmen: Das neue Trend-Getränk "Switchel" lässt die Pfunde richtig purzeln

Von Inga am Donnerstag, 25. April 2019 um 16:48 Uhr

Ein neues In-Getränk aus den USA, das den Stoffwechsel anregen und sogar beim Abnehmen helfen soll, ist gerade in aller Munde und wir verraten euch alles, was ihr über den Super-Drink wissen müsst…

Eine Limo mit Apfelessig und Ingwer? Was zunächst nicht unbedingt genießbar klingt, ist der neueste Hype aus den USA, der gerade zu uns herüberschwappt und den ungewöhnlichen Namen "Switchel" trägt. Dabei bedarf es für das Trend-Getränk, das nicht nur unser Immunsytsem ankurbelt, sondern auch unserem Bauchfett den Kampf ansagen soll, nur weniger Zutaten. Auch ist der erfrischende Drink der ideale Durstlöscher für den anbahnenden Sommer, weshalb wir an der Stoffwechsel anregenden Limo in der warmen Jahreszeit nicht dran vorbeikommen. Welche Zutaten ihr braucht und was der Drink alles kann, haben wir für euch herausgefunden und verraten wir euch hier…

Das neue Trend-Getränk "Switchel" lässt die Pfunde richtig purzeln

Ladies, wir haben gute Nachrichten für euch! Denn anstatt uns im Frühjahr bei gutem Wetter im Gym abzuschwitzen oder strenge Diät zu halten, sind wir jetzt auf einen Drink gestoßen, der in den USA bereits einen regelrechten Hype ausgelöst hat. Die Rede ist von dem Trend-Getränk "Switchel", der sich an Apfelessig, Ingwer und Zitrone bedient, was eine Super-Kombi sein soll, um die Pfunde schmelzen zu lassen. Denn der Wunder-Drink aus Amerika enthält Substanzen, welche die Verdauung fördern, den Hunger stillen und zugleich das Immunsystem unterstützen. Dabei gilt der enthaltene Apfelessig schon lange als Geheim-Tipp, wenn es ums Abnehmen geht. Denn dieser regt den Stoffwechsel beziehungsweise die Bildung von Verdauungssäften an und fördert somit die Verdauung. Außerdem wirkt er sich positiv auf den Säure-Basen-Gehalt aus und reguliert den Blutzuckerspiegel, was wiederum die Wahrscheinlichkeit für Heißhunger-Attacken senkt. 👏

Doch das ist noch nicht alles – auch Zitrone und Ingwer gehören in das wirkungsvolle Gemisch, welche den Körper ebenfalls bei der Verdauung unterstützen. Im Ingwer sind die Wirkstoffe Capsaicin und Gingerol enthalten, welche beim Verzehr durch ihre Schärfe einen Hitzereiz auslösen, worauf der Körper mit verstärkter Durchblutung reagiert. Das hat zur Folge, dass der Stoffwechsel auf Hochtouren läuft und mehr Kalorien verbrannt werden. 

Rezept für selbstgemachten "Switchel"

Das Tolle an dem Abnehm-Drink: Er lässt sich ganz easy zu Hause zubereiten und kommt mit wenigen Zutaten aus, die in jedem Supermarkt zu finden sind. Am besten wirkt und schmeckt "Switchel", wenn er am Vorabend zubereitet wird und über Nacht seine volle Wirkung entfalten kann. Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

  • ¼ Liter kaltes Wasser
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • ein Stück frischer Ingwer
  • ¼ Teelöffel Ahornsirup
  • ½ Tasse Zitronensaft oder Limettensaft

Für die Zubereitung den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend bringt ihr das Wasser zum Kochen und lasst den Ingwer zwei Minuten lang köcheln. Danach den Ingwer etwa 20 Minuten im Wasser ziehen lassen, wobei gilt: Je länger der Ingwer zieht, desto intensiver werden der Geschmack und die Wirkung. Den Ahronsirup, Apfelessig und Zitronensaft in ein Gefäß geben, danach das Ingwerwasser über ein Sieb ebenfalls in das Gefäß füllen. Alles vermischen und fertig!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marion (@unterfreundenblog) am

Ganz von alleine schmelzen die Pfunde dann aber natürlich doch nicht. Unterstützend zu "Switchel" sollte man auf ausreichend Bewegung und eine ausgewogene Ernährung achten – dann gehört das überschüssige Hüftgold bis zum Sommer auch der Vergangenheit an. 😉

Weitere Lifestyle-News, die ihr nicht verpassen dürft…

Diese Lebensmittel sind echte Kalorien-Burner und helfen beim Abnehmen

Gesünder als Wasser: Diese Getränke sind besonders gut für unseren Körper