Lifestyle

Stoffwechsel ankurbeln: Mit diesen Getränken nimmst du schneller ab

Von Inga am Dienstag, 29. Januar 2019 um 15:56 Uhr

Neben Sport und gesunder Ernährung ist ein schneller Stoffwechsel der ideale Fatburner. Wir zeigen dir, welche Getränke ihn so richtig in Schwung bringen…

Wenige wissen, dass anstatt ausschließlich auf Crash-Diäten und Low Carb-Food zu setzen, das Geheimnis für eine schnelle Fettverbrennung ganz woanders liegt: nämlich im StoffwechselDenn je aktiver dieser ist, desto leichter fällt es uns abzunehmen. Um ihn anzukurbeln und auf Höchstleistungen zu bringen, haben wir die besten Drinks zusammengestellt, die echte Kalorienkiller sind und lästige Fettpölsterchen im Nu zum Schmelzen bringen.

So kurbelst du deinen Stoffwechsel an

Wer sein Körperfett reduzieren möchte, der muss wissen, dass dafür unbedingt ein Kaloriendefizit notwendig ist. Sprich, es müssen weniger Kalorien aufgenommen, als verbraucht werden. Als erstes ist festzustellen, wie viele davon du am Tag überhaupt zu dir nimmst – wie du mit wenig Kalorien Morgens beim Frühstück (unter 250), Mittags (unter 800) oder Abends (unter 500) auskommst, haben wir dir ja bereits verraten. Wer gesund und genussvoll Abnehmen möchte, der kann natürlich auch zu leckerem Obst und Gemüse greifen und welche Lebensmittel dir dabei am besten helfen, erfährst du hier. Alternativ kannst du dich aber auch für einen dieser Drinks entscheiden und somit etwas für deinen Stoffwechsel tun – und das auch ohne Sport:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) am

1. Wasser

Ja, tatsächlich hilft uns auch Wasser beim Abnehmen. Denn dieser Drink ist nicht nur besonders arm an Kalorien, sondern befördert auch Nährstoffe zu den Zellen und sorgt für das Abtransportieren von Stoffwechsel-Abfällen. Wem reines Wasser zu geschmacksneutral ist, der kann das Getränk mit Zitrusfrüchten verfeinern. Diese sind dank ihres hohen Vitamingehalts nicht nur perfekt, um im Winter die Abwehrkräfte zu stärken, sondern sorgen auch dafür, dass die Fettverbrennung gesteigert wird, und wird damit zum echten Stoffwechsel-Booster. Wer übrigens zur gekühlten Variante greift, bewirkt wahre Wunder. Grund dafür ist, dass dein Body das kalte Wasser erstmal auf deine Körpertemperatur aufheizen muss – das Gleiche gillt natürlich auch umgekehrt für Heißgetränke – und du daher automatisch Fett verbrennst und den Stoffwechsel anregst. 

2. Kokoswasser

Schmeckt nicht nur erfrischend lecker, sondern ist auch ein wahres Multitalent: Kokoswasser, nicht zu verwechseln mit Kokosnussmilch, wird direkt aus der Kokosnuss gewonnen und ist eine klare, pure Flüssigkeit. Das Wasser, das häufig direkt aus der Frucht angeboten wird und nach Urlaubsfeeling pur schmeckt, bietet eine Reihe an gesunden Inhaltsstoffen, die sich positiv auf den Stoffwechsel auswirken sollen. Kokoswasser ist außerdem vollgepackt mit Mineralstoffen wie Kupfer, Magnesium und Kalium, sowie mit Vitaminen und Antioxidantien. Auch bei Sportlern ist das isotonische Getränk übrigens sehr beliebt, da es über einen erstaunlich hohen Gehalt an gelösten Salzen besitzt, was für Sportler von Vorteil ist. 

3. Apfelessig

Zugegeben, ein richtiger Drink ist Apfelessig nun nicht. Allerdings solltest du dich ab und zu überwinden, die Flüssigkeit in kleinen Mengen herunterzuspülen, denn sie gilt als wahres Wundermittel. Diese Form des Essigs hat nämlich eine antibakterielle Wirkung und hilft deshalb Heißhungerattacken vorzubeugen. Am besten vermischt du einfach zwei Esslöffel mit 200 Milliliter Wasser und trinkst dieses ca. eine halbe Stunde vor deiner Mahlzeit.

4. Beeren-Smoothie

Dass Beeren wahre Alleskönner sind, wussten wir bereits. Nicht nur gehören sie zu den echten Schönmachern unter den Lebensmitteln und ersetzen teure Beauty-Treatments, auch kurbeln sie unseren Stoffwechsel an und stecken voller gesunder Vitamine und Antioxidantien und diese fördern die Fettverbrennung. Ob Goji,- Acai,- Heidel-, oder Erdbeere – sie alle gelten als echte Powerfrüchte! Ein leckerer Smoothie eignet sie also ideal für einen gesunden Start in den Tag! 

5. Schwarzer Kaffee

Diese Nachricht lässt wohl alle Herzen von Kaffee-Liebhabern höher schlagen! Schwarzer Kaffee verhilft uns nämlich nicht nur durch den Tag und rettet uns regelmäßig den Montag, er ist auch eine echte Wunderwaffe. Nicht umsonst gibt es die Tibet-Diät, deren wichtigster Bestandteil Bulletproof Coffee ist – eine Tasse schwarzer Kaffee am Morgen treibt den Stoffwechsel so richtig in die Höhe und kann den Tagesumsatz um bis zu 100 Kalorien steigern. Wichtig ist hierbei allerdings auf Milch und Zucker zu verzichten…

6. Green Smoothie mit Apfel

Sie sind die Vitaminbomben schlechthin: Grüne Smoothies! Die enthaltenen Lebensmittel wie Salat, Spinat, Kräuter, Äpfel und Co. stecken voller Vitamine und Mineralstoffe – viele Nährstoffe darin kurbeln zudem den Stoffwechsel an und setzen die Fettverbrennung in Gang. Zudem schützen sie vor freien Radikalen und unterstützen so unser Immunsystem. Zusätzlich hilft das enthaltene Pflanzengrün Chlorophyll dabei, unseren Körper zu entgiften. Besonders aus Apfel sollte man nicht verzichten, da das in der Schale enthaltene Pektin die Verdauung und den Stoffwechsel zusätzlich ankurbeln.

Unser absoluter Favorit unter den Green Smoothies ist definitiv der Apfel-Banane-Feldsalat! Dafür benötigst du 2 Äpfel (oder Birnen), 1 Banane, 125 Gramm Feld- oder Pflücksalat, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Prise Salz und 250 Milliliter Wasser. Am wirksamstens ist dieser Power-Drink als Hauptmahlzeit (nicht als Frühstückersatz) und wer ein paar mehr Pfunde loswerden möchte, der verzichtet im Laufe des Tages zusätzlich noch auf jegliche Zwischensnacks.

7. Grüner Tee

Er soll der Stoffwechsel-Booster schlechthin sein: Die Rede ist vom grünen Tee. Da dieser ist reich an Antioxidantien ist, die wichtig für einen gut funktionierenden Stoffwechsel sind, unterstützt er den Körper dabei, die ihm im Laufe des Tages zugeführten Kalorien zu verbrennen. Insbesondere das enthaltene Koffein, der beim grünen Tee höher ist als bei allen anderen Teesorten, sorgt für einen regelrechten Stoffwechsel-Boost! Zusätzliches Plus: Bitterstoffe vermindern den Heißhunger auf Süßes. 

Auch diese Lifestyle-News dürften dich interessieren…

Abnehmen durch Fasten: So funktioniert die OMAD-Diät

DIESES gesunde Lebensmittel ist ein echter Kalorien-Burner

Abendessen unter 500 Kalorien: Mit diesen Rezepten purzeln die Pfunde im Schlaf

Artikel enthält Affiliate-Links