Lifestyle

Abnehmen: Das sind die 3 effektivsten Diäten, wenn du schnell abnehmen willst

Von Inga am Freitag, 12. Juli 2019 um 11:42 Uhr

Diäten gibt es viele, doch nicht alle bringen den gewünschten Erfolg und sind gleich effektiv. Welche drei Abnehm-Methoden 2019 besonders beliebt sind und sich am besten eignen, um schnell die Pfunde purzeln zu lassen, haben wir für euch herausgefunden…

Wer Abnehmen möchte, dem steht eine Vielzahl an unterschiedlichsten Diätformen zur Verfügung, aus denen er wählen kann – von Crash-Diäten über Fasten-Methoden bis hin zu Monodiäten, die sich auf nur ein bestimmtes Lebensmittel beschränken. Allerdings sind nicht alle Methoden für jeden Menschen gleich gut geeignet und versprechen denselben Erfolg, weshalb es schwer sein kann, sich für dich richtige Variante zu entscheiden. Wer bis zum nächsten Sommerurlaub jedoch schnell und effektiv noch ein paar Kilos abnehmen möchte, um sich wohl in seinem Bikini zu fühlen, der ist hier genau richtig. Wir stellen euch drei super wirkungsvolle Diäten vor, die garantiert die Pfunde purzeln lassen. 

1. Gurken-Diät

Gerade erst haben wir die Gurken-Diät vorgestellt, die zu den Abnehm-Methoden der Stunde gehört, und auch Gurkenwasser lässt so richtig die Kilos schmelzen. Denn das Powerfood, das zu 96 Prozent aus Wasser besteht, hat es ganz schön in sich – die restlichen vier Prozent bestehen nämlich aus höchst wertvollen Vitaminen, Mineralien sowie Phosphor, Eisen, Kalium, Magnesium und Calcium. Zudem sind Gurken das Gemüse mit den wenigsten Kalorien – gerade mal 15 Kalorien auf 100 Gramm! – und damit die ideale Grundlage zum Gewicht reduzieren. Dazu kommt noch, dass das in Gurken enthaltene Enzym Erepsin Eiweiße im Körper spaltet und somit die Verdauung anregt und den Körper auf natürliche Weise entgiftet. Wie genau die Gurken-Diät funktioniert, könnt ihr hier nachlesen! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fanny Frey (fannythefoodie) (@fannythefoodie) am

2. Intervallfasten 

Eine weitere Methode, die super effektiv im Kampf gegen die Kilos ist, ist das Intervallfasten. Dabei gibt es verschiedene, unterschiedlich effektive Varianten – sei es das 16-zu-8-Intervallfasten, bei dem man zwischen 16 Uhr Nachmittags bis 8 Uhr morgens nichts isst, sodass eine ganze Mahlzeit wegfällt oder die etwas entspanntere Version, das 8-bis-8-Prinzip, bei der zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends gegessen wird. Weitere Formen sind das Basenfasten, welches den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht bringt, und das Teilzeit-Fasten, wobei ihr fünf Tage die Woche essen dürft, was ihr wollt und zwei Tage fastet. Welche die richtige Methode für euch ist, müsst ihr letztendlich selbst für euch entscheiden, je nach der gewünschten Intensität eures Erfolges sind alle Varianten äußerst effektiv und nachhaltig. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sofia Tsakiridou (@matiamubysofia) am

3. Low Carb-Diät

Ebenfalls äußerst wirksam und für alle zu empfehlen, die schnell abnehmen wollen, ist die Low Carb-Diät. Wir haben ja bereits erläutert, warum der Verzicht auf Kohlenhydrate während einer Diät so effektiv ist. Denn auch, wenn wir nur schwer auf Pizza, Brot und Co. verzichten können, machen es uns Kohlenhydrate äußerst schwer, Gewicht zu verlieren. Schuld daran sind die enthaltenen kurzkettigen Zuckermoleküle, welche Heißhunger auslösen können und dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel ansteigt und das Hormon Insulin gebildet wird. Deshalb zählen Low Carb-Rezepte zu den effektivsten Formen, wenn es ums abnehmen geht. Auch die Mittelmeer-Diät und die Planetary-Diät gehören übrigens zu Low Carb-Formen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fanny Frey (fannythefoodie) (@fannythefoodie) am

Euch hat der Artikel gefallen? Hier findet ihr noch mehr zum Thema Ernährung:

Bananen: Das passiert mit eurem Körper, wenn ihr jeden Morgen eine esst

Diese 10 gesunden Lebensmittel sind extrem sättigend

Themen