Lifestyle

Abnehmen: Diese Gemüsesorten kurbeln über Nacht die Fettverbrennung an

Von Inga am Donnerstag, 27. Februar 2020 um 16:45 Uhr

Ihr möchtet ein paar Pfunde verlieren, ohne dabei auf eine eiserne Diät zu setzen? Dann solltet ihr ab sofort auf die folgenden Gemüsesorten am Abend setzen, die die Fettverbrennung über Nacht ankurbeln und die Pfunde zum Schmelzen bringen.

Um bis zum lang ersehnten Sommer noch seine Figur in Shape zu bringen und dafür den einen oder anderen Kilo abzunehmen, eignet sich besonders gut Gemüse. Aus diesem Grund haben wir euch bereits ausführlich über die vielen Vorzüge aufgeklärt und nicht nur verraten, welche Sorten zu den kalorienärmsten gehören, welche den Stoffwechsel in Schwung bringen und welche man am besten gekocht verzehren sollte, sondern auch, welche Varianten sogar mehr Kalorien verbrennen, als sie enthalten. Da wir aber besonders gern am Abend snacken und es uns nach Feierabend schmecken lassen, waren wir auch neugierig, welche Gemüsesorten sich am besten zum Abnehmen über Nacht eignen, da sie in dieser Zeit die Fettverbrennung auf Hochtouren bringen. Auch dies wollen wir euch nicht vorenthalten und stellen euch daher im Folgenden unsere Top 5 vor…

1. Artischocken

Wir haben bereits über die Artischocken-Diät berichtet, denn die Power-Pflanzen haben es in sich. Nicht nur stecken sie voller Vitamine und Mineralien und versorgen uns damit mit lebenswichtigen Nährstoffen, auch beinhalten sie Extrakte, die die Verdauung anregen und den Körper entgiften. Ob als Snack am Abend, in Form von Artischockenwasser oder integriert in eine vollwertige Mahlzeit – die Artischocke fördert den Entgiftungsprozess des Körpers über Nacht und hilft somit beim Abnehmen.

2. Tomaten

Auch Tomaten können uns beim Schmelzen überschüssiger Pfunde behilflich sein, wie japanische Forscher in einer Studie herausfanden. Denn sie enthalten einen speziellen Stoff, der unseren Körper dazu anregen kann, mehr Körperfett zu verbrennen. Zudem enthält das rote Gemüse Lycopin und Carotin, die unter anderem dafür sorgen, dass der Körper weniger Fett einspeichert, wovon wir gerade in der Nacht profitieren.


© iStock

3. Sojasprossen

Sie sollten unbedingt in eurem Abendessen auftauchen, wenn ihr die Pfunde im Schlaf zum Schmelzen bringen wollt: Sojasprossen. Die Keimlinge aus dem asiatischen Raum mögen zwar unscheinbar wirken, doch beinhalten eine Menge an Vitamin B, welches in verschiedenen Körperfunktionen involviert ist und nicht nur bestimmte Hormone und Enzyme reguliert, sondern auch den Schlaf- und Energierhythmus. Esst ihr die Sprossen am Abend, regen sie den Stoffwechsel an und helfen, Körperfett zu reduzieren.

4. Gurken

Dass Gurken sich zum Abnehmen eignen, da sie zum Großteil aus Wasser bestehen, haben wir bereits des Öfteren erwähnt. Zudem enthält das grüne Gemüse in seiner Schale auch Kalium, Eisen, Magnesium und verschiedene Vitamine, wodurch es nicht nur unsere Flüssigkeitszufuhr unterstützt und dabei hilft Schadstoffe aus unserem Körper zu spülen, sondern zusätzlich unseren Stoffwechsel über Nacht ankurbelt und in Schwung bringt.

5. Sellerie

Ebenfalls über die Vorzüge von Sellerie haben wir bereits mehrfach berichtet und das aus gutem Grund: Denn das gesunde Gemüse, auf welches auch viele Hollywood-Stars setzen, ist zum einen stark harntreibend und hat zum anderen die Fähigkeit, Toxine an sich zu binden und aus dem Körper zu spülen. Die entwässernde Wirkung wirkt sich positiv auf die Silhouette und die Festigkeit des Bindegewebes aus. Die enthaltenen Ballaststoffe füllen außerdem den Magen und können Heißhungerattacken vorbeugen. 

Hier findest du noch mehr Lifestyle-News:

Abnehmen: Mit diesen Tipps könnt ihr schon beim Einkaufen Kalorien sparen

Abnehmen: Diese simple Handbewegung regt sofort den Stoffwechsel an