Lifestyle

Brot: Wenn ihr diese Sorte esst, nehmt ihr schneller ab

Von Jenny am Mittwoch, 8. Januar 2020 um 16:05 Uhr

Während einer Diät wollt ihr nicht auf ein köstliches Brot verzichten, aber dennoch die Pfunde zum Schmelzen bringen? Wir verraten, mit welcher Sorte das gelingt und welche Nährstoffe hierfür im Speziellen verantwortlich sind.

Ein köstliches Brot ist sowohl zum Frühstück, Abendbrot aber auch als Snack zwischendurch schnell und einfach zubereitet. Gerade während einer Diät, wenn die Pfunde ins Purzeln kommen sollen, versuchen wir das Gebäck jedoch oftmals zu vermeiden, da bekanntlich Weißmehlprodukte den Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben und uns somit zu Heißhungerattacken verführen, welche der Wunschfigur einen Strich durch die Rechnung machen. Natürlich sind aber nicht jegliche Brote und Brötchen aus diesem Mehl gearbeitet und so gibt es auch eine Sorte, die unseren Hunger stillt und uns sogar schneller abnehmen lässt. Welche Brotvariante gemeint ist und welche Inhaltsstoffe für den besonderen Schlank-Effekt zuständig sind, haben wir für euch herausgefunden.

Diese Brotsorte lässt die Pfunde schneller schmelzen

Setzt man sich das Ziel, seine Bikinifigur schnellstmöglich zu erreichen und die Pfunde schmelzen zu lassen, sollte der Ernährungsplan gründlich durchdacht werden. Natürlich kann eine Umstellung oder sogar der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel sinnvoll sein. Köstliches Brot, welches wir mit unterschiedlichen Zutaten ganz nach unseren Wünschen belegen können, muss allerdings nicht vom Speiseplan verbannt werden. Denn auch wenn Weißmehlprodukte und Sorten wie Toastbrot während einer Diät unvernünftige Snacks wären, können wir zu anderen Brotsorten wie dem Vollkornbrot greifen, welches dank langkettiger Kohlenhydrate für eine langfristige Sättigung verantwortlich ist, die Verdauung verlangsamt und somit den Insulinspiegel nicht etwa rasant ansteigen lassen würde. Außerdem liefert uns diese Variante essenzielle Nährstoffe, Vitamine und Ballaststoffe. Setzt ihr dann in Verbindung mit dem Vollkornprodukt noch auf ein Brot, das aus Sauerteig besteht, kann die köstliche Backware perfekt in den Diät-Alltag integriert werden. 

© iStock

Deshalb hilft Vollkornbrot aus Sauerteig beim Abnehmen

Aber wieso kann uns das Vollkornbrot aus Sauerteig beim Abnehmen unterstützen? Der Grund ist nicht nur die langfristige Sättigung, sondern auch die Tatsache, dass diese Sorte durch die Gärung bestimmter Milchsäurebakterien bekömmlicher für unseren Magen wird und sie unseren Darm widerstandsfähiger gegen Krankheitserreger macht. Gepaart mit frischem Gemüse, idealen Zutaten wie Gurke, Frischkäse, Avocado, Tomate oder Kräutern wird das köstliche Brot dann zur leckeren und figurschonenden Mahlzeit. Wer sich selbst heranwagen will und ein Sauerteigbrot aus Vollkornmehl backen möchte, dem gelingt dies spielend leicht mit der Mischung von Bäckerei Spiegelhauer, welche ihr für ca. 12 Euro bei Amazon bekommt. 🍞

Diese Lifestyle-News könnten dich ebenfalls interessieren:

Fisch: Das passiert mit deinem Körper, wenn du ihn regelmäßig isst

Abnehmen mit Brokkoli: So bringt das Gemüse dein Bauchfett zum Schmelzen

Themen