Lifestyle

Kurkuma-Trick: Isst du jeden Morgen das Gewürz, schmilzt dein Bauchfett im Nu

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 28. Oktober 2020 um 12:56 Uhr

Du willst der Problemzone "Bauchfett" endgültig ein Ende bereiten? Dann haben wir genau das Richtige für dich, denn mithilfe des Kurkuma-Tricks kannst du deine Körpermitte im Nu straffen...

Wenn es um das Thema Abnehmen geht, dann kommt früher oder später auch die Frage auf, wie man lästiges Bauchfett loswerden kann. Schließlich gelten kleine Speckröllchen in der Körpermitte als besonders hartnäckig. Um diesen Bereich zu straffen, bringt es nämlich nichts, wenn man jeden Tag 100 Sit-ups macht, jedoch sonst nichts an seinem Lebensstil ändert. Vielmehr ist hierbei die Ernährung der Schlüssel zum Erfolg. Wir haben dir bereits verraten, mithilfe welcher Lebensmittel du die kleinen Röllchen um die Taille einfacher loswerden kannst, doch unter dieser Auswahl befindet sich ein Lebensmittel beziehungsweise ein Gewürz, welches aus der Masse hervorsticht, da es sich als absolute Wunderwaffe im Kampf gegen Körperfett bewährt hat. Die Rede ist von Kurkuma und wie das aus der Gelbwurz gewonnene Pulver dich auf dem Weg zu deiner Traumfigur unterstützen kann, verraten wir nun. 

Hier findest du weitere Artikel zum Thema Abnehmen:

So bringt Kurkuma das Körperfett zum Schmelzen

Dass Kurkuma in Sachen Abnehmen ein bewährter Helfer ist, ist mittlerweile kein allzu großes Geheimnis mehr. Das gelbe Pulver, welches mit seinem würzig-exotischen Geschmack punktet, enthält nämlich den Wunderwirkstoff Curcumin, dem gleich eine Vielzahl an positiven Eigenschaften für Figur und die ganze Gesundheit nachgesagt werden. So soll er nicht nur die Atemwege und den Magen-Darm-Trakt vor Erkrankungen schützen, Krebs und Alzheimer vorbeugen, das Immunsystem stärken sowie entzündungshemmend wirken, der Inhaltsstoff ist auch ein richtiger Fettkiller und genau das macht ihn zu einer solch effektiven Waffe im Kampf gegen das lästige Bauchfett. Wie genau Curcumin wirkt? Nach dem Verzehr wird die Produktion der Gallenflüssigkeit verstärkt angeregt und diese wiederum aktiviert die Fettspaltung im Darm. Die Folge: Die Fettverbrennung arbeitet auf Hochtouren und die Problemzone am Bauch beginnen zu schmelzen. Forscher einer Studie konnten sogar herausfinden, dass Kurkuma einen ganz ähnlichen Effekt auf den Körper hat wie eine Stunde Kardiosport

©Photo by Ksenia Chernaya from Pexels

Kurkuma-Trick: Isst du das Gewürz so, ist es besonders effektiv

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie man das Gewürz optimal in den Alltag integrieren kann, um von seiner positiven Wirkung zu profitieren. Und genau da kommt der Kurkuma-Trick ins Spiel, denn dafür brauchst du nichts Weiteres tun, als jeden Morgen das erste Glas Wasser um einen Teelöffel des gelben Pulvers zu erweitern. Klingt nicht sehr lecker und wir geben zu, es schmeckt auch nicht gut, doch wenn du ein wenig Zitronensaft und Honig zu dem Gemisch gibst, dann ist es gar nicht mal so schlecht. Eine Alternative: Du kannst auch jeden Morgen eine Kurkuma-Kapsel wie die von Nature Love, von denen du dir über Amazon 90 Stück für circa 20 Euro nach Hause liefern kannst, zu dir nehmen. Diese haben den gleichen Effekt, nur dass du den würzigen Geschmack so früh am Morgen nicht auf der Zunge schmecken musst. Integrierst du diesen Schritt jeden Tag in deine morgendliche Routine, hat deine Fettverbrennung die Chance, den gesamten Tag über richtig zu arbeiten und es werden zudem auch automatisch mehr Kalorien verbrannt. Netter Nebeneffekt: Dank der Blutzucker-regulierenden Wirkung des Gewürz' werden auch effektiv fiese Heißhungerattacken vorgebeugt, die sich normalerweise erbarmungslos direkt in Form von Bauchfett bemerkbar machen würden. In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßig Sport kannst du den Effekt noch verstärken. Wenn das nicht ein triftiger Grund ist, um ab sofort auf den Kurkuma-Trick zu setzen?!

Weitere Lifestyle-News, die du nicht verpassen darfst:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.