Lifestyle

Sex: Nach diesen überraschenden Dingen sind Männer im Bett verrückt

Von Anne-Kristin am Dienstag, 3. Dezember 2019 um 16:14 Uhr

Das andere Geschlecht ist uns ja oft ein Rätsel. Eines davon haben wir jetzt jedoch für euch gelüftet. Welche überraschenden Dinge die Kerle im Bett verrückt macht, erfahrt ihr hier...

Eine heiße Nacht zu zweit macht nur dann wirklich Spaß, wenn beide Parteien wissen, wie sie dem anderen eine Freude bereiten können. Nachdem wir für euch bereits aufdecken konnten, was sich die Männerwelt beim Sex wünscht, ist es auch gut zu wissen, nach welchen überraschenden Dingen die Kerle im Bett ganz verrückt sind. Man möchte im ersten Moment an außergewöhnliche Sexstellungen, Toys oder Rollenspiele denken. Tatsächlich handelt es sich allerdings um viel simplere Dinge, mit denen ihr die Männerwelt im Handumdrehen um den Verstand bringen könnt. Das bereitet letzten Endes nicht nur ihm eine große Freude und Spaß am Liebesakt, sondern auch euch ein tolles Erlebnis. Versucht also bei der nächsten Gelegenheit euren Liebsten mit einem dieser überraschenden Dinge um den Finger zu wickeln. 🔥

1. Ihr lacht gemeinsam

Dass beim Sex nicht immer alles reibungslos läuft, ist völlig normal und längst kein Geheimnis mehr. Wichtig ist allerdings, dass ihr solche misslichen Situationen mit Humor nehmt und gemeinsam darüber lachen könnt. Solche unbeschwerten Momente zeigen der Männerwelt, dass ihr euch selbst nicht so ernst nehmt und für euch der Spaß am Sex im Vordergrund steht. Manche Männer fühlen sich beim Sex zudem unter Druck gesetzt und wollen alles richtig machen. Lacht ihr gemeinsam, fällt diese Last von ihnen ab und die Hemmungen fallen. 😏

2. Ihr zeigt ihm, dass ihr auch auf eure Kosten kommt

Das Gerücht, dass es Männern beim Sex nur um ihre eigene Befriedigung geht, hält sich hartnäckig, trifft aber nur in den wenigsten Fällen zu. Tatsächlich geht es den meisten Herren nicht um eine schnelle Nummer, sondern um ein ausgeglichenes Lustempfinden, bei dem auch die Frau zum Höhepunkt kommen soll. Laut einer Studie fühlen sich viele Männer sogar für die sexuelle Befriedigung ihrer Partnerin verantwortlich. Dabei sagen sogar zwei Prozent, dass es eine wichtige Rolle für ihren eigenen Höhepunkt spielt, ob auch die Frau beim Sex Lust empfindet. 😱

3. Ihr nehmt die Zügel in die Hand

Zugegeben im Alltag ist es uns auch wichtig, die gleichen Rechte und Pflichten wie die Männerwelt zu haben. In den meisten Schlafzimmern herrscht meist jedoch noch die alte Rollenverteilung vor. Dabei bringt es viele Männer um den Verstand, wenn ihr im Bett die Zügel in die Hand nehmt und Initiative zeigt. Strahlt ihr beim Sex Selbstbewusstsein aus, kommuniziert was ihr wollt und wo er euch berühren soll, macht ihr ihn garantiert verrückt nach euch und einer heißen Liebesnacht steht nichts mehr im Wege. 😍

©iStock

4. Ihr verratet ihm, was ihr wollt

Zu viel Gerede kann auch die schönste Liebesnacht kaputtmachen. Wenn ihr ihm aber immer mal wieder ins Ohr haucht, was ihr euch wünscht, bringt ihr in höchstwahrscheinlich um den Verstand. Die Männerwelt steht nämlich auf Dirty Talk, den ihr ganz einfach an einigen Stellen ins Liebesspiel einfließen lassen könnt. Sagt ihm, wo er euch berühren soll oder wie sich seine Berührung gerade für euch anfühlt. Das bereitet ihm nicht nur extreme Lust, sondern versüßt auch euch das Schäferstündchen. 😌

5. Ihr kuschelt nach dem Sex miteinander

Männer fallen nach dem Liebesakt ins Laken und schlafen sofort ein? Wohl kaum! Obwohl sich das Gerücht vom schnellen Liebesakt ohne anschließende Zärtlichkeiten noch immer hält, stehen tatsächlich auch die meisten Männer auf Kuscheleinheiten nach dem Sex. Eine Studie beweist jetzt sogar, dass Herren, die nach einer Liebesnacht mit ihrer Partnerin kuscheln, glücklicher und zufriedener sind, als andere. Also Ladies, schmiegt euch nach einer heißen Nacht ruhig an euren Liebsten an, er wird es euch danken. 💑

© iStock

Diese Lifestyle-News solltet ihr auch auf keinen Fall verpassen:

Laut Studie: So wird eure Beziehung, wenn eure Eltern geschieden sind

Keine Lust auf Sex: Deshalb könnte deine Ernährung schuld an der Flaute im Bett sein

Themen