Lifestyle

Cellulite: Diese Obstsorten bekämpfen Orangenhaut effektiv

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 5. März 2020 um 17:56 Uhr

Cellulite zählt wohl zu den lästigsten Beauty-Problemen und kann ganz schön verunsichern. Allerdings könnt ihr die Dellen an Oberschenkeln und Po effektiv glätten, und zwar mit den folgenden Obstsorten...

Auch wenn der Sommer noch ein wenig auf sich warten lässt, so kann man nicht früh genug die Bekämpfung der Problemzone "Cellulite" in Angriff nehmen. Auch wenn über 90 Prozent der Frauen – unabhängig ob dünn oder kurvig – an den Dellen an Oberschenkeln und Po leiden, und sich niemand dafür schämen braucht, so knabbert die Orangenhaut doch mächtig an dem Selbstbewusstsein. Gerade wenn die Shorts kürzer werden oder gar der Bikini darauf wartet angezogen zu werden, möchte man natürlich straffe Beine präsentieren. Auch wenn die Bindegewebsschwäche genetisch veranlagt ist und nicht komplett wegradiert werden kann, so könnt ihr mithilfe von regelmäßigen Workouts, Beauty-Treatments wie dem Dry Brushing oder auch der richtigen Ernährung diese Problemzone auf ein Minimum reduzieren.

Besonders mithilfe Letzterem, einem ausgeklügelten Speiseplan, lassen sich wahre Wunder bewirken. Während nämlich Kohlenhydrate und Zucker die Entstehung der lästigen Dellen begünstigen, können andere Lebensmittel das komplette Gegenteil bewirken. Speziell Früchte und ihre hohen Mengen von Vitaminen und Mineralstoffen haben die positive Eigenschaft, die Durchblutung sowie den Stoffwechsel anzuregen, vor Zellschäden zu schützen und das Bindegewebe zu stärken.

©Photo by Brooke Lark on Unsplash

Diese Obstsorten minimieren Cellulite effektiv

Mindestens eine Portion Obst sollte jeden Tag in den Speiseplan integriert werden, damit der Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird und die Ablaufe des Organismus' optimal funktionieren. Netter Nebeneffekt: Verdauung und Stoffwechsel arbeiten schneller als bei einer zu einseitigen Ernährungsweise. Besonders wichtig ist allerdings, dass ihr darauf achtet, dass die Sorten hohe Mengen an Vitamin C und Antioxidantien enthalten. Diese Inhaltsstoffe haben nämlich einen besonders positiven Einfluss auf das Bindegewebe und schützen die Haut langfristig vor Zellschäden. Zu finden sind diese Nährstoffe beispielsweise in Grapefruits, Ananas, Kiwis oder roten Beeren. Welche weiteren Obstsorten dabei helfen Cellulite den Gar auszumachen, damit ihr zum Sommer voller Selbstbewusstsein euren neusten Bikini präsentieren könnt, erfahrt ihr in der Bildergalerie. 🥝🍉🍍

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Richtig frühstücken: Die besten Tipps für einen flachen Bauch

Abnehmen: Diese Lebensmittel aktivieren eure körpereigenen Schlankhormone