Lifestyle

Eiskaffee: Mit diesem köstlichen Getränk purzeln die Pfunde leichter

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 23. Juli 2020 um 18:01 Uhr

Der Sommer zeigt sich aktuell von seiner schönsten Seite und schenkt uns blauen Himmel, strahlenden Sonnenschein und warme Temperaturen. Da fehlt nur noch der richtige Drink und wir haben jetzt einen erfrischenden Eiskaffee entdeckt, der auch noch beim Abnehmen behilflich sein kann.

Wir sind mitten im Sommer angekommen und das merkt man auch: Der Himmel ist wolkenlos, die Sonne strahlt mit ganzer Kraft und die Temperaturen bringen uns richtig ins Schwitzen. Das bedeutet nicht nur, dass wir uns endlich in unsere kurzen Hosen, die luftigen Blusen und filigranen Sandalen schmeißen können, auch aus kulinarischer Sicht halten die warmen Monate eine Menge an Köstlichkeiten bereit. Besonders erfrischende Drinks wie Limonaden mit Zitrone, ein süßer Eistee oder auch ein herber Eiskaffee kommen da genau richtig, wenn man den Tag auf dem Balkon mit einem guten Buch ganz entspannt ausklingen lassen möchte. Jedoch sind diese Getränke oftmals richtige Kalorienbomben, die sich aufgrund ihres hohen Anteils an Zucker schlagartig in Form von kleinen Speckröllchen an Bauch, Hüfte und Po anlagern. Zusammen mit den knappen Teilen aus dem Kleiderschrank ist dies für viele von uns nicht die beste Kombination. Auch wenn wir unseren Körper mit all unseren Dellen und Röllchen lieben und selbstbewusst dazu stehen, können wir nicht leugnen, dass wir in der warmen Jahreszeit nur zu gerne einen straffen Body präsentieren wollen. Doch das eine schließt das andere nicht aus, denn wir haben einen erfrischenden Eiskaffee entdeckt, der sogar beim Abnehmen behilflich sein kann.☕️

DIESER Eiskaffee hilft beim Abnehmen

Ein typischer Eiskaffee enthält neben der koffeinhaltigen Flüssigkeit einen Haufen Zucker und teilweise sogar Sahne, wodurch er wahrhaftig kein Schlankgetränk mehr ist. Doch bereiten wir den Drink auf eine andere Art und Weise zu, können wir einen weitaus positiveren Effekt erzielen. Für ein Glas dieses erfrischenden Drinks sollten wie 150 Milliliter schwarzen Kaffe kochen, diesen dann für circa eine Stunde kaltstellen und danach mit 200 Milliliter Kokoswasser und einigen Eiswürfeln ergänzen. Denn ohne Zucker oder Milch ist Kaffee ein richtiger Fettkiller, wie auch Studien belegen konnten. Dies liegt vor allem an dem Koffein sowie der Chlorogensäure, die sich nicht nur wie ein Booster auf unsere Stimmung, sondern auch auf Stoffwechsel und Fettverbrennung auswirken und gleichzeitig auch noch den Appetit zügeln. Doch natürlich trägt nicht nur das dunkle Ingrediens dazu bei, dass wir leichter abnehmen können.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Agnieszka (@mygreyhome) am

Auch das Kokoswasser wirkt sich nicht nur auf den Geschmack aus und verleiht dem Drink eine herrlich exotische Note, der hohe Mineralstoffgehalt und die gleichzeitig niedrige Kalorienanzahl von 20 auf 100 Milliliter sind der ideale Ersatz für fettige Milchprodukte. Doch dies ist noch immer nicht alles: Indem wir das Getränk mithilfe der Eiswürfel deutlich herunterkühlen, muss der Körper nach dem Genuss eine Menge Energie aufwenden, um die Flüssigkeit auf Körpertemperatur aufzuwärmen. So können bereits beim Trinken einige Extra-Kalorien verbrannt werden. Für diejenigen, die dieser Köstlichkeit schließlich noch eine ganz besondere Note verleihen wollen, können einen Hauch Zimt in dieses Rezept integrieren, der zudem dafür sorgt, dass der Blutzucker im Gleichgewicht bleibt und Heißhungerattacken vorgebeugt werden können. Wenn das nicht nach einer erfrischenden Auszeit auf dem Balkon klingt, die man ohne Reue genießen kann?!☀️

Diese Lifestyle-News könnten auch interessant für dich sein:

Abnehmen: Diese Fehler beim Frühstück solltet ihr vermeiden

Abnehmen: Wenn ihr dieses kohlenhydrathaltige Lebensmittel morgens esst, purzeln die Pfunde im Nu