Lifestyle

Gurkenwasser: Das passiert, wenn du es regelmäßig trinkst 

Von Anne-Kristin am Samstag, 17. Juli 2021 um 13:11 Uhr

Gerde in den sommerlichen Monaten sind wir immer wieder auf der Suche nach Erfrischungsdrinks. Einer unserer Favoriten ist Gurkenwasser. Wir verraten euch, was der Super-Drink alles kann.

Wenn wir uns wirklich erfrischen wollen, bereiten wir uns am liebsten eine große Kanne kaltes Wasser mit Eiswürfeln und leckeren Toppings zu. Am besten schmecken Minze, Zitronen, Limetten oder andere Früchte wie Beeren. Ein ganz besonderer Trend begleitet uns nun schon seit einigen Jahren und ist mindestens genauso lecker wie die klassischen Infused-Water-Varianten. Die Rede ist von Gurke im Kaltgetränk. Das Gemüse gibt einen besonders intensiven Geschmack ab und beweist, dass es uns nicht nur in der Festform erfrischt, sondern auch im Wasser. Dabei überrascht uns der grüne Snack nicht nur mit seinem Geschmack, sondern auch mit jeder Menge anderen Vorteilen. Die Gurke hat es nämlich im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Welche Superkräfte das Gemüse hat und wie wir von Gurkenwasser profitieren können, verraten wir hier. 😋

Weitere Artikel findet ihr hier:

1. Gurkenwasser verleiht einen frischen Teint

Unserer Haut können wir nicht nur mit äußeren Anwendungen etwas Gutes tun, sondern können sie auch von Innen unterstützen, indem wir uns für die richtige Ernährung entscheiden. Auch Gurkenwasser hilft dabei, den Teint aufzufrischen, denn es schützt vor Austrocknung und verleiht uns deshalb eine gesund und jugendlich aussehende Haut. Durch Nährstoffe wie Silizium und Vitamin B5 werden die Zellen frisch gehalten, vor Entzündungen geschützt und unser Teint fühlt sich besonders weich und rein an. 😇

2. Gurkenwasser lässt die Pfunde purzeln

Gurkenwasser ist zudem ein echtes Schlank-Wunder. Trinkt ihr den Erfrischungsdrink jeden Tag, könnt ihr eure Diät unterstützen und eure Abnehmerfolge maximieren. Grund dafür ist die Tatsache, dass wir durch den erfrischenden Geschmack mehr Wasser trinken, was uns satt macht und dabei hilft, den Ernährungsplan durchzuhalten. Durch Gurkenwasser können so nicht nur Heißhungerattacken verhindert werden, sondern es handelt sich dabei außerdem auch um eine super Alternative zu Limonaden oder zuckerhaltigen Säften. 🥤

3. Gurkenwasser wirkt antioxidantisch

Äußere Einflüsse sorgen dafür, dass unser Körper ständig mit schädlichen Umwelteinflüssen zu kämpfen hat. Trinkt ihr jeden Tag Gurkenwasser, könnt ihr diesen Giftstoffen entgegenwirken. Das Zauberwort heißt Detox. Die Flüssigkeit und der hohe Ballaststoffanteil, der sich in Gurkenwasser befindet, unterstützt unseren Körper dabei, giftige Schadstoffe auszuscheiden. 🙅🏽‍♀️

© Photo by Maddi Bazzocco on Unsplash

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten:

Themen