Lifestyle

Abnehmen: Mit der Sommer-Diät in 4 Tagen zur Bikinifigur

Von Lena.Everling am Sonntag, 25. Juli 2021 um 15:32 Uhr

Du möchtest Abnehmen, aber ohne Verzicht? Dann solltest du auf die Sommer-Diät setzen, mit der in 4 Tagen ohne Aufwand die Kilos purzeln…

Der Sommer ist im vollen Gange und das heißt auch, dass wir wieder mehr Haut zeigen. Während die einen sich pudelwohl in ihrem Körper fühlen, wagen sich die anderen kaum an Bikinis & Co. ran, weil sie noch mit der einen oder anderen Problemzone hadern. Sie hungern oder quälen sich durch Sporteinheiten, um noch so schnell wie möglich die Bikinfigur zu erreichen. Doch gerade dies kann bei den heißen Graden sehr nervenraubend sein. Also warum nicht einfach Abspecken ohne Stress? Wir haben uns umgeschaut und sind auf die sogenannte Sommer-Diät gestoßen, die uns innerhalb von 4 Tagen eine traumhafte Bikinifigur beschert. Hier werden viele eiweiß – und ballaststoffreiche Lebensmittel kombiniert, die deinem Körper beim Abnehmen helfen sollen. So stehen Vollkornprodukte, viel frisches Gemüse und Obst sowie gesunde Fette auf deinem täglichen Speiseplan. Wie die Sommer-Diät genau funktioniert, verraten wir dir jetzt. 🍝

Diese Artikel zum Thema "Abnehmen" könnten dich auch interessieren...

So funktioniert die Sommer-Diät

Du kannst es kaum abwarten, endlich gesund und ohne zu verzichten, die Pfunde purzeln zu lassen? Die Sommer-Diät, mit der du innerhalb von nur vier Tagen zwei Kilo abnehmen kannst, sorgt zwar auch nur für einen kurzfristigen Effekt, aber du musst nicht hungern oder dich anderweitig quälen. Im Gegenteil: Der Speiseplan ist sogar sehr reichhaltig und voll. Wichtig bei dieser Form des Abspeckens ist die Zusammensetzung der Lebensmittel und Mahlzeiten. Es stehen viele Eiweiße und Ballaststoffe auf dem Plan, die unseren Stoffwechsel anregen und dem einen oder anderen überschüssigen Fett den Kampf ansagen. Doch wie sieht der genaue Speiseplan aus? Zum Frühstück können wir beispielsweise Erdbeermüsli, Erdbeerbrot, Mangomüsli oder Apfelbrot schlemmen. Mittags stehen Glasnudelsalat, bunter Salat, ein Caprese-Sandwich oder ein mediterraner Salat auf dem Plan. Abends haben wir die Wahl zwischen Vollkornspaghetti mit Tomaten und Rucola, Spargel-Mangold-Suppe, Fischtopf oder leckerer Tomatensuppe. Dazwischen trinken wir reichlich Wasser und ungesüßten Kräutertee. Ihr seht – wir müssen auf so gut wie gar nichts verzichten, ernähren uns sehr gesund und können innerhalb kürzester Zeit unsere Bikinifigur erreichen. Was will man mehr? 😍

Diese News solltest du dir auch nicht entgehen lassen: