Lifestyle

Laut Gwyneth Paltrow: Die California-Diät zaubert Frauen ab 40 im Nu eine schlanke Silhouette

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 24. März 2020 um 10:04 Uhr

Wer träumt nicht von einer schlanken Silhouette? Gerade mit 40 ist dies keine leichte Aufgabe, doch laut Gwyneth Paltrow geht das. Die 47-Jährige schwört dabei auf die California-Diät, welche gesunde Ernährung und den positiven Lifestyle des goldenen Staates vereint...

Je älter wir werden, desto schwieriger wird es die Pfunde zum Purzeln zu bringen. Dies liegt vor allem an dem Ungleichgewicht der Hormone und an dem trägen Stoffwechsel, der längst nicht mehr so effektiv arbeitet, wie noch in den 20ern. So bilden sich nach und nach lästige Problemzonen aus, die einfach nicht verschwinden wollen. Wenn man sich dann wiederum weibliche Celebrities ab 40, wie beispielsweise Gwyneth Paltrow, anschaut, dann stellt sich unweigerlich die Frage "Was mache ich eigentlich falsch?". Der Körper der Schauspielerin sieht so straff wie eh und je aus und stellt selbst manch eine Figur von deutlich jüngeren Frauen in den Schatten. Kein Wunder, die hübsche Blondine hat in Sachen Abnehmen und Figur formen bereits eine Menge Methoden ausprobiert, und während manche davon etwas fragwürdig waren, setzt die 47-Jährige mittlerweile auf eine Diät, welche auch uns neugierig gemacht hat und mit der wir innerhalb kürzester Zeit unsere Silhouette deutlich schmälern können.

California-Diät: In drei Phasen zur Traumfigur

Für ein lang anhaltendes Ergebnis setzt diese Abnehmmethode auf drei Phasen: Detox, Body-Goal und Gewicht halten. Dabei stehen zu jeder Zeit frisch zubereitete Mahlzeiten, die vor allem Ballaststoffe, Proteine, hochwertige Fette, frisches Obst und Gemüse und nur sehr wenig Fleisch bestehen, auf den Speiseplan. Damit die California-Diät allerdings auch wirklich funktioniert, kommt es nicht nur auf den richtigen Speiseplan an, auch die Einstellung muss stimmen. Den kalifornischen Lebensstil als Vorbild, sollten wir vor allem positiv denken und ausreichend Bewegung in unseren Alltag integrieren. Dadurch fällt das Abnehmen sehr viel leichter, da gute Stimmung und Bewegung einen positiven Einfluss auf sämtliche abnehm-relevanten Prozesse im Körper haben. Warum diese Abnehmmethode so effektiv für Frauen ab 40 ist? Die California-Diät setzt nicht auf den Faktor Hungern, sondern auf eine gesunde und vitaminreiche Ernährung, die vor allem in den 40ern – kurz vor dem Beginn der Wechseljahre – das A und O ist. So wird unser Körper optimal versorgt, wodurch Verdauung, Stoffwechsel und Fettverbrennung optimal funktionieren. So können die Fettdepots an Bauch, Hüfte und Po effektiv zum Schmelzen gebracht werden – und das ohne Hungern zu müssen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

Phase 1: Detox

Die erste Phase ist auch die Härteste: Drei Mahlzeiten und keine Snacks. Auf Zucker und industriell verarbeitete Produkte sollte komplett verzichtet werden. Dagegen sollten vor allem Proteine, Ballaststoffe und hochwertige Kohlenhydrate auf dem Teller landen, da diese lange sättigen, den Muskelaufbau unterstützen und den Blutzucker auf einem konstanten Niveau halten, sodass fiese Heißhungerattacken ausbleiben.

Diese Mahlzeiten isst Gwyneth Paltrow in der Detox-Phase: Den Tag startet sie mit zwei Scheiben Vollkorntoast mit Rührei (25 Prozent Vollkorn und 75 Prozent Proteine). Zum Mittag gönnt sich die Schauspielerin eine Bowl mit frischem Fisch in einer scharfen Marinade und knackigem Gemüse (40 Prozent Proteine und 60 Prozent Gemüse). Mit etwas gegrilltem Hühnchen, einer kleinen Portion Vollkornnudeln und grünem Gemüse schließt sie schließlich den Tag ab (20 Prozent Cerealien, 30 Prozent Proteine und 50 Prozent Gemüse).

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

Phase 2: Body-Goal

In der zweiten Phase, dem Body-Goal, soll schließlich das Wunschgewicht erreicht werden. Diese kann einige Tage bis zu mehreren Wochen anhalten und auch hier ist es ratsam auf Ballaststoffe, Proteine und hochwertige Kohlenhydrate zu setzen. Der Verzicht auf Zucker dürfte mittlerweile auch nicht mehr schwerfallen, da sich der Körper an diesen Zustand gewöhnt hat. Allerdings dürfen wir uns in diesem Zeitraum ab und zu mal ein Gläschen Rotwein (was laut Studie beim Abnehmen sogar behilflich sein kann) oder ein Stückchen Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 75 Prozent gönnen.

Diese Mahlzeiten isst Gwyneth Paltrow in der Body-Goal-Phase: Zum Frühstück schlemmt die 47-Jährige Haferflocken mit einer Tasse Milch, die sie mit frischen Erdbeeren toppt (25 Prozent Vollkorn und 75 Prozent Proteinen). Ihr Lunch besteht aus einem frischen Salat mit etwas Wildreis, knackigen Gemüse-Sticks mit Hummus und zum Nachtisch gibt es Apfelspalten. Am Abend steht schließlich eine Portion Lachs mit braunem Reis auf dem Tisch. Ein Glas Wein rundet diese Mahlzeit schließlich ab. Sowohl Mittag- als auch Abendessen bestehen aus 25 Prozent Proteinen, 25 Prozent Obst, 25 Prozent Gemüse und 25 Prozent Körnern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

Phase 3: Gewicht halten

Zum Schluss geht es darum, den Körper ganz langsam wieder aus dem "Diät-Zustand" herauszuführen, damit es nicht zu dem gefürchteten Jojo-Effekt kommt. Wir können uns so langsam wieder an den einen oder anderen ungesunden Snack heranwagen, doch gleichzeitig ist es wichtig, dass wir die Ernährungsgewohnheiten der Diät beibehalten, damit wir auch langfristig etwas von dem Erfolg haben.

Diese Mahlzeiten isst Gwyneth Paltrow in der Gewicht halten-Phase: Den Tag startet die Schauspielerin süß mit einer Scheibe Vollkorntoast, welche sie mit zwei Esslöffeln Erdnussbutter bestreicht. Das Mittagessen besteht aus einem Salat mit Meeresfrüchten, Mango und Quinoa. Verfeinert wird es durch ein leichtes Joghurt-Dressing. Zum Dinner stehen schließlich Schweinekoteletts mit Gemüse und ein Glas Rotwein auf dem Tisch. Ein Stück Obst gibt es zum Nachtisch.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

Auch diese Lifestyle-News düften euch interessieren:

Kaffee: Wer das koffeinhaltige Getränk regelmäßig zu sich nimmt, lebt gesünder – laut Studie

Diese Lebensmittel aktivieren eure körpereigenen Schlankhormone