Lifestyle

Abnehmen: Dieser Smoothie für den Sommer verbrennt überschüssige Kilos sofort

Von Martyna am Montag, 20. Juli 2020 um 18:14 Uhr

So kurz vor dem Hochsommer versuchen viele noch ein paar Kilos zu verlieren. Mit diesem Smoothie-Rezept verschwinden die Pfunde im Nu und die Bikinisaison kann kommen!

Im Sommer Locken uns viele frische Früchte und Naschereien an, doch darunter verstecken sich eine Menge Kalorienbomben. Beispielsweise haben Bananen einen Kaloriengehalt von 90 auf 100 Gramm. Diese Dickmacher möchten wir gerade im Sommer, wenn wir an unserer Bikinifigur arbeiten, natürlich umgehen und lieber Lebensmittel zu uns nehmen, die uns beim Abnehmen unterstützen. Eine gute Variante ist dabei, mehr auf Smoothies und Säfte zu setzen, denn diese sind bei heißen Temperaturen super erfrischend, liefern uns alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine, machen aber gleichzeitig keinen Blähbauch oder übersättigen uns nicht. Unsere liebste Frucht ist die Wassermelone, weil sie nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch, weil sie zudem noch ein echtes Superfood ist. Die darin enthaltene Aminosäure Citrullin regt nämlich die Fettverbrennung an und hindert fiese Fette daran, sich einzulagern. Noch ein Vorteil ist, dass unser Körper dadurch wichtige Nährstoffe besser aufnehmen kann. Zudem ist sie mit einem Energiegehalt von nur 30 Kalorien auf 100 Gramm besonders kalorienarm und hemmt wegen ihres hohen Wassergehaltes nicht nur Heißhungerattacken, sie still auch unseren Durst und sorgt dafür, dass wir gut hydriert durch den Tag kommen. Wenn das nicht die perfekte Grundlage für einen köstlichen Abnehm-Smoothie ist?!

Mit diesem leckeren Smoothie für den Sommer purzeln die Pfunde

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CARMUSHKA|FASHION|MINDFULNESS (@carmushka) am

Neben der Wassermelone besteht unser Sommer-Smoothie zudem aus erfrischender Minze. Auch sie hat wenige Kalorien, enthält aber dafür wichtige Ballaststoffe, die bei der Verdauung helfen und so einem Blähbauch vorbeugen und den können wir im Sommer nun wirklich nicht gebrauchen, denn dann wollen wir uns in unseren liebsten Bikinis wohlfühlen und keine Fettpölsterchen verstecken müssen. Die letzte Zutat unseres Abnehm-Drinks ist Kokoswasser. Das rundet den Smoothie nicht nur geschmacklich ab, es sorgt ebenfalls dafür, dass die Pfunde schmelzen, denn das Trendgetränk, das ebenfalls von vielen Promidamen wie Jennifer Lopez für seine entschlackende Wirkung geliebt wird, bringt essenzielle Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente in das Sommergetränk. Mit circa 20 Kalorien pro 100 Milliliter hat es zudem weniger Kalorien als beispielsweise Fruchtsäfte oder Softdrinks und ist deswegen perfekt für alle, die sich kohlenhydratarm ernähren wollen. Wie der erfrischende Snack ganz einfach und ohne viel Vorbereitung herzustellen ist, erfahrt ihr jetzt!

Rezept für einen Wassermelonen-Minz-Kokos-Smoothie

Zutaten: 

¼ Wassermelone

4 Blätter frische Minze

150ml Kokoswasser

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr die Schale und die Kerne von der Wassermelone entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Als nächstes wascht ihr die Minze gründlich ab und lasst sie ein wenig abtropfen. Dann kommen die Melonenwürfel, die Minze und das Kokoswasser auch schon für ca. eine Minute in den Mixer. Wer mag, kann hier ein paar Eiswürfel hinzufügen und den Smoothie damit zu einem erfrischenden Drink machen. Wir sind uns sicher, dass ihr nicht genug von dem Superfood-Drink bekommen werden könnt!

Noch mehr zum Thema Sommer-Diät haben wir hier gesammelt:

Monomeals-Diät: Mit dieser Abnehm-Methode schmelzen die Pfunde im Nu

Frauen ab 50: Das machen sie, um ihre Fettverbrennung anzukurbeln