Lifestyle

Abnehmen: So purzeln die Pfunde mit Flohsamenschalen

Von Silky am Montag, 17. Februar 2020 um 12:37 Uhr

Wer bis zum Sommer seine Traumfigur erreichen und seinem Körper dazu noch etwas Gutes tun will, sollte jetzt auf Flohsamenschalen setzen. Das Superfood hilft nämlich nicht nur beim Abnehmen, sondern hält unseren Körper auch noch gesund.

Dass wir große Fans von Superfoods sind, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Wieso denn auch nicht? Die besonderen Lebensmittel, die mit sämtlichen Vitaminen, Nähr- und Vitalstoffen prall gefüllt sind, sind um einiges gesünder als herkömmliche Lebensmittel. Nachdem wir euch nun verraten haben, wie ihr mit anderen Superfoods, wie Chiasamen, Cashews oder Leinsamen erfolgreich abnehmen könnt, stellen wir euch nun unseren nächsten Favoriten vor: Flohsamenschalen. Dieses Power-Lebensmittel hilft uns allerdings nicht nur bei der Gewichtsreduzierung, sondern ist auch noch, dank seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung, ein wahres Wundermittel gegen bakterielle Darmerkrankungen und weitere Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Und nicht nur das, die Schalen helfen auch bei der Ausgleichung des Cholesterinwertes, Normalisierung des Blutzuckerspiegels und gelten als gesunde alternative zu Abführmittel. Genauso bemerkenswert ist aber auch, dass sie ebenfalls beim Gegenteil – nämlich Verstopfungen – besonders hilfreich sind. Wer an Durchfall leidet, kann ebenfalls von Flohsamenschalen profitieren, da sie überschüssige Flüssigkeit aufnehmen und die Festigkeit des Stuhl verbessern.

Deshalb helfen Flohsamenschalen beim Abnehmen

Gerade beim Abnehmen sind Flohsamenschalen ein echtes Zaubermittel. Wieso? Sie halten uns lange satt und haben dabei kaum Kalorien. Ihre aktiven Inhaltsstoffe sind Ballast- und Schleimstoffe, die sogenannten Polysaccharudet, die nach der Einnahme die Feuchtigkeit im Darm aufsaugen und dann aufquellen. Dabei vergrößern sie sich um das 50-fache ihres ursprünglichen Volumens, welches bei uns ein Sättigungsgefühl eintreten lässt. Wir spüren langfristig kein Hungergefühl und können somit abnehmen. Hinzu kommt noch, dass 100 Gramm dieser Schalen gerade mal 21 Kalorien haben. Eine Kombination aus Flohsamen, einer gesunden Diät und regelmäßigen Sport-Sessions ist somit eine besonders gute Vorgehensweise, wenn ihr euer Idealgewicht erreichen wollt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von House of herbs and health (@chrueterhuesli.ch) am

So nimmst du Flohsamen richtig ein

Flohsamen haben nicht nur wertvolle Nährstoffe, sondern sind auch noch besonders verträglich. Das macht ihre Anwendung in unseren alltäglichen Speisen umso einfacher. Entscheidet euch beim für eine Bio-Variante, wie diese von Green Organic für ca. 13 Euro, da ihr damit die besten Erfolge seht. Ihr könnt sie ganz einfach in euer tägliches Müsli, Porridge, Suppe oder Salat hinzufügen. Die Tagesdosis liegt dabei bei zwei Teelöffeln. Alternativ könnt ihr sie auch ganz einfach in Wasser aufquellen lassen und trinken. Ganz wichtig ist bei der Einnahme, egal ob mit Wasser oder mit der Mahlzeit, dass ihr anschließend zusätzlich viel Flüssigkeit zu euch nehmt, damit die Flohsamen diese im Darm gut aufsaugen und sich ausdehnen können.

Hier findet ihr noch mehr Lifestyle-News:

Ernährung: Diese Lebensmittel können euch unglücklich machen

Abnehmen: So zügeln fermentierte Lebensmittel den Appetit