Lifestyle

Kartoffel-Quark-Diät: Mit dieser Methode verliert ihr 1 Kilo täglich

Von Jenny am Dienstag, 23. Juni 2020 um 15:04 Uhr

Auf der Suche nach einer Diät, die überschüssige Pfunde zum Schmelzen bringt, haben wir eine Methode entdeckt, die sich Kartoffeln und Quark bedient und uns tägliche Erfolgserlebnisse auf der Waage verbuchen lässt.

Die Kartoffel gehört hierzulande zu den beliebtesten Knollengewächsen. In Form eines leckeren Auflaufs, verarbeitet als Gnocchi, in Form von Pommes oder im Salat lässt sich die gelbe Knolle unglaublich vielseitig verarbeiten. Trotz der großen Beliebtheit kann sie sich aber nur schwer von ihrem schlechten Ruf lösen, der uns glauben lässt, sie würde sich nach dem Verzehr vor allem mit zunehmenden Kilos auf der Waage bemerkbar machen. Wir wollen euch nun allerdings eines Besseren belehren und beweisen, dass ein simples Gericht, welches die Kartoffeln in den Fokus stellt, sogar dabei helfen kann, sodass wir endlich unseren Summer-Body erreichen. Was ihr euch hierfür notieren solltet und welche positiven Eigenschaften das Knollengewächs in Verbindung mit köstlichem Quark auf ungeliebte Fettpölsterchen hat, erfahrt ihr jetzt.

Diese Kartoffel-Quark-Diät lässt die Pfunde schmelzen

Um möglichst schnell und einfach Gewicht zu verlieren, haben wir bereits verschiedenste Diäten probiert und auf unterschiedliche Lebensmittel gesetzt. Nach gründlicher Recherche konnte sich aber nun inbesondere ein alltägliches Nahrungsmittel wie die Kartoffel als solches beweisen, das uns besonders effektiv unterstützt, wenn die Kilos purzeln sollen. Verschiedene Nährstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium sowie auch Vitamin C, B1, B2, B5 und B6 sind in dem Knollengewächs erhalten, sodass es eine positive Wirkung auf unseren Körper entfaltet. Im Übrigen ist gerade Kalzium eine absolute Geheimwaffe, wenn ihr dem Bauchfett zuleibe rücken wollt. Gleichzeitig ist der Erdapfel reich an Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten, trägt somit zu einer besonders langanhaltenden Sättigung bei und schützt uns vor gefürchteten Heißhungerattacken. Nur 69 Kalorien weisen dabei 100 Gramm der Knolle auf, sodass die negative Konnotation eines Dickmachers ihr keinesfalls gerecht wird. Unerwähnt bleiben sollte auch nicht der pflanzliche Eiweißgehalt der Kartoffel, welcher uns beim Aufbau von Muskel unterstützt und somit ebenfalls auf dem Weg zur Traumfigur hilft. Damit wir aber von einem wirklichen Gericht sprechen können, fehlt uns allerdings noch ein weiteres Lebensmittel, welches in Kombination mit der Kartoffel den Pfunden den Kampf ansagt...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamgoesnuts) am

Um von der Wunder-Diät, mit der wir rund ein Kilo täglich abspecken können, zu profitieren, darf die Ergänzung in Form eines köstliches Quarks nicht fehlen. Proteinhaltiger Magerquark, der auf 100 Gramm etwa einen Fettgehalt von 0,2 – 0,4 Gramm aufweist, eignet sich besonders, da er unseren Blutzuckerspiegel stabilisiert und uns somit ebenfalls davor bewahrt, süßen oder salzigen Sünden zu verfallen. Die enthaltenen Milchsäurebakterien tragen zudem zu unserer Darmgesundheit bei, welche ebenfalls wichtig ist, wollen wir unser Wunschgewicht erreichen. Wer beide Nahrungsmittel verbindet und das Ziel hat, Fettpölsterchen schmelzen zu lassen, dem kommen sämtlichen positiven Eigenschaften zugute. Die Quintessenz der Diät liegt jedoch vielmehr in der Menge, die wir zu uns nehmen. Während morgens ein köstlicher Porridge mit frischem Obst auf dem Speiseplan steht, kommt erst am Mittag eine große Kartoffel mit Magerquark zum Einsatz. Dasselbe, minimalistische Gericht in überschaubarer Größe erwartet uns schließlich auch am Abend, wobei leichte Snacks wie ein Stück Wassermelone, eine Handvoll Nüsse oder Oliven natürlich zwischendurch erlaubt sind. Ein kleiner Tipp noch für einen Quark-Dip mit Schlank-Effekt: Abgeschmeckt mit Kräutern und Gewürzen wie Chili, schwarzem Pfeffer oder Kreuzkümmel wird dieser zur Geheimwaffe gegen überschüssige Pfunde.

Vergessen solltet ihr nicht, dass eine solche radikale Diät nur für wenige Tage oder einige Wochen geeignet ist und vor allem insgesamt auf eine gesunde und ausgeglichen Ernährung sowie ausreichend Bewegung und Sport geachtet werden sollte, damit ihr eurer Traumfigur auch auf gesunde Art und Weise näherkommt und lange Freude an ihr habt. 💕

DIese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen: 

Abnehmen: Das ist die perfekte Diät für deinen Figurtyp

Salat: Wenn du ihn so isst, nimmst du zu

Themen