Lifestyle

Abnehmen: Dieser leckere Pudding lässt die Pfunde purzeln

Von Anne-Kristin am Samstag, 15. August 2020 um 17:40 Uhr

Ihr wollt Abnehmen aber nicht auf ein leckeres Frühstück bzw. einen süßen Snack verzichten? Wir haben eine Pudding-Alternative gefunden, die garantiert die Pfunde purzeln lässt.

Mit dem Abnehmen ist es so eine Sache. Sicher wollen wir gerne das eine oder andere Kilo, welches sich auf Hüften, Bauch oder Po versteckt, loswerden. Allerdings hindern uns leckere Verführungen oder der innere Schweinehund immer wieder daran, dieses Ziel zu erreichen. An jeder Ecke lauern süße Speisen oder Fast Food, bei dem es uns schwerfällt, zu verzichten. Da rücken die Diät-Ziele doch auch gerne mal in den Hintergrund. Um es einfacher zu machen, die gesteckten Vorhaben zu erreichen, ist es allerdings eine simple Möglichkeit, die gefährlichen Versuchungen einfach durch gesunde Alternativen zu ersetzen. Das funktioniert auch beim Pudding. Wer nicht auf die leckere Süßspeise verzichten kann oder einfach auf der Suche nach einer gesunden Frühstücks-Variante ist, kann auf eine Pudding-Alternative setzen, die auch noch beim Abnehmen hilft. Wie ihr den Snack zubereitet und welche Zutat echte Erfolge verspricht, verraten wir euch jetzt. 👆🏼

Mit dieser Pudding-Alternative verlieren wir die lästigen Kilos 

Gerade in der Sommerzeit wollen wir am See oder im Freibad am liebsten unseren Traumkörper präsentieren. Das Wunschgewicht spielt dabei eine große Rolle, denn wir sollten uns in unserer Haut wohlfühlen. Wer dafür noch das eine oder andere Kilo verlieren möchte, dem könnte diese leckere Pudding-Variante weiterhelfen. Ja, richtig gehört: Pudding! Die Süßspeise ist sonst vor allem für ihre eher ungesunden Inhaltsstoffe und die hohe Kalorienzahl bekannt. Es gibt aber auch eine gesunde Alternative der Leckerei, die sogar dabei helfen kann, Gewicht zu verlieren. Die Rede ist von Chia-Pudding. Klingt außergewöhnlich, lässt sich aber ganz einfach selber machen. Einfach eine halbe Tasse Milch und zwei Esslöffel Chiasamen in eine Schüssel oder Tasse geben und quellen lassen. Immer mal wieder umrühren oder bei Bedarf Milch nachgeben. Ét Voilá: Ohne großen Aufwand zaubert ihr im Nu eine gesunde Pudding-Alternative, die nicht nur schmeckt, sondern auch das eine oder andere Kilo durchaus verschwinden lässt. 🔥

© Photo by Mathilda Khoo on Unsplash

Chiasamen bringen jede Menge positive Eigenschaften für eine Diät mit, weshalb ein Pudding aus dem Superfood echte Wunder bewirken kann. Zum einen quellen die kleinen schwarzen Samen extrem gut auf, was für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgt. Sie können das neunfache ihres eigenen Gewichts an Flüssigkeit binden und bilden so eine große Quellmenge im Magen. Esst ihr den Chia-Pudding gleich am Morgen könnt ihr lästige Heißhungerattacken über den Tag vermeiden und esst so automatisch weniger. Durch das lang anhaltende Sättigungsgefühl und den langsamen Abbau von Kohlenhydraten wird zudem der Stoffwechsel stabilisiert und die Insulin-Ausschüttung vermieden. Der Körper wird also lange mit Energie versorgt und die Fettverbrennung wird zudem angekurbelt. Eine weitere positive Eigenschaft der gesunden Pudding-Alternative ist zudem seine extreme Wandelbarkeit. Gebt ihr etwas Backkakao zum Chiasamen-Gemisch hinzu, könnt ihr einen leckeren Schokopudding zaubern. Getoppt mit süßen Früchten, Nüssen, oder anderen Superfoods wie Kokoschips oder getrockneten Früchten habt ihr ein reichhaltiges Frühstück, welches euch garantiert dabei hilft, eure Abnehm-Ziele zu erreichen. 😍

Diese Lifestyle-News könnten auch interessant für dich sein: 

Laut Studie: Wenn du Haferflocken mit dieser Zutat isst, nimmst du ab

Mittagessen: Dieses Gericht ist perfekt für heiße Tage und es hat weniger als 400 Kalorien

Themen